Mittwoch, Februar 20, 2019

Schnelles Topfbrot



Ich habe ein so leckeres, knuspriges Brot im Topf gebacken. Das ist ganz einfach und geht (ohne Wartezeit) blitzschnell. So wird's gemacht: 700 g Mehl, 15 g Salz, 1/4 Tl. Trockenhefe und 550 ml kaltes Wasser locker mit einem Kochlöffel verrühren. Es können ruhig noch ein paar Klümpchen drin sein. Jetzt die Schüssel abgedeckt an einen warmen Ort stellen und 12 Std. ruhen lassen. Am nächsten Tag ist es dann aufgegangen und hat kleine Bläschen. Den Ofen jetzt mit dem Topf auf 250 Grad Ober- und Unterhitze heizen. Dann den Topf herausnehmen, etwas Mehl auf den Boden streuen und die Brotmasse hineingießen. Den Deckel auflegen und für 30 Min. in den Ofen stellen. Dann den Deckel abnehmen und nochmal 10 Min. backen, das es eine schöne Kruste bekommt. Das ist schon alles! Brot herausnehmen, etwas abkühlen lassen und aus dem Topf stürzen. Guten Appetit!

Kommentare:

RoteSchnegge hat gesagt…

Das sieht echt lecker aus, aber eine Frage hab ich: muss es ein bestimmter Topf sein oder ginge z.B. auch eine Kuchen-Kastenform?
LG Brigitte

Anonym hat gesagt…

Das werde ich mal ausprobieren.Danke für das Rezept.Frisches Brot mit guter Butter......köstlich.Sonnige Grüße aus der Pfalz von Melanie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...