Dienstag, November 24, 2020

Geburtstagskarte gemalt

 


Für meine Mama, die am Freitag schon 89 Jahre alt wird und immer noch putzmunter ist, habe ich diese putzige Schweinekarte gemalt. Die Idee ist vom Happypainting.club, bei dem ich immer gerne nach Ideen Ausschau halte. Das Schweinchen ist mit Aquarellfarben gemalt und dann mit einem Fineliner "ummalt". Das geht wirklich einfach und sieht gleich richtig profimäßig aus.

Mittwoch, November 18, 2020

Sterne aus Büchern

 


Im Internet habe ich eine Anleitung für Sterne aus Teebeutelverpackungen gefunden. Da ich keine schönen hierhatte, habe ich es mit alten Büchern probiert. Einfach 9 Quadrate mit einer Seitenlänge von ca. 6 cm zuschneiden und dann wie abgebildet falten. Es gibt auch ausführliche Anleitungen bei YouTube oder sonst im Netz. Es geht ganz einfach und die einzelnen Zacken werden nur zusammengesteckt. Probiert es doch mal aus!

Mittwoch, November 11, 2020

Gehäkelter Vogel


 Bei Instagram hatte ich vor längerer Zeit mal so ein Vögelchen gesehen. Jetzt habe ich es endlich mal probiert und es hat gleich auf Anhieb geklappt. Das Schwänzchen war zwar etwas kniffelig zu häkeln, aber irgendwie ging es dann doch. Jetzt bin ich ganz happy mit meinem Vogel:-)

Mittwoch, November 04, 2020

Fliegenpilz-Windlicht


 Ich habe mir ein süßes Windlicht mit Fliegenpilzen gehäkelt. Ich find es so süß:-) Fliegenpilze gehen ja immer! Die Idee ist von Gipsy Queen. Bei ihr gibt es auch eine Anleitung dafür.

Freitag, Oktober 30, 2020

Resteschal

 


Mein Resteschal ist fertig! Ich bin ganz happy, weil er so gut zu meiner Daunenjacke passt. Ich habe ihn aus 3 Teilen gehäkelt und diese dann zusammengenäht. Deshalb laufen die Reihen mal längs und mal quer. Mehr Fotos könnt ihr auf meinem Instagram-Account "Beprettybybeate“sehen. Zum Schluss habe ich noch eine Luftmaschenkette aufgehäkelt und dazu Blüten und Blätter.

Montag, Oktober 26, 2020

Hortensien-Herz


 Mein Schwiegervater hat so schöne Hortensien im Garten. Da musste ich mir gleich mal ein paar pflücken. Ich habe dann aus Blumendraht ein Herz gebogen, die Blüten in kleine Abschnitte geteilt und mit dünnem Draht befestigt. Zum Schluß gabs noch eine Efeuranke und ein paar Zieräpfelchen. Sieht doch toll aus, oder? Ich bin mal gespannt, wie sie jetzt trocknen...

Dienstag, Oktober 20, 2020

Schal häkeln aus Wollresten




 Ich bin schon wieder am Häkeln. Diesmal habe ich aus meinen Wollresten, die die ähnliche Stärke haben, einen neuen Knäuel gewickelt. Immer so ca. 1 Meter von jeder Farbe. Verbunden habe ich die Wolle mit einer Stopfnadel. Das dauert zwar ein wenig, aber es klappt prima und mann muss später keine Fäden versäubern. Ich werde mir einen Schal daraus häkeln. Immer eine feste Masche und eine Luftmasche-ganz einfach!

Mittwoch, Oktober 14, 2020

Häkeln-Tannenzapfen

 


Bei Seidenfaden auf dem Blog habe ich so schöne Häkelzapfen mit Anleitung entdeckt, dass ich die sofort ausprobieren musste. Am Anfang habe ich nix kapiert und wollte schon aufgeben, aber da hat Seidenfein ein Film-Tutorial in ihrem Instagram Account veröffentlicht. Und damit ging's dann ganz leicht. Leider habe ich gerade nicht mehr so schöne Baumwollfarben hier, aber da mache ich auf jeden Fall noch welche!

Freitag, Oktober 09, 2020

Leckere Dinkelbrötchen


Auf meinem neuen Foodblog gibt es gerade so ein leckeres Dinkelbrötchen-Rezept. Man kann es mit Lievito Madre oder nur mit Hefe backen. Der Teig wird nur schnell mit dem Kochlöffel verrührt und dann bis zum nächsten Tag kühl gestellt. Das bekommen auch Anfänger hin! Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr mir gerne schreiben!

Donnerstag, Oktober 01, 2020

Brotteig laminieren




 Beim Brotbacken mit Sauerteig wird der Teig meistens 4 mal gefaltet und zum Schluss laminiert. Dafür befeuchtet man die Arbeitsfläche und zieht den Teig ganz dünn auseinander. Dann kann man Körner daraufstreuen und anschließend zusammenfalten. Der Teig kommt dann in ein Gärkörbchen und über Nacht in den Kühlschrank. Mir macht es großen Spaß mit Brotteig zu "arbeiten".

Montag, September 21, 2020

Häkelschal


(Werbung, aber selbstgekauft) Zur Zeit bin ich am Schal häkeln. Es wird ein Sommerschal aus Rebobbel mit recycelter Baumwolle von der Garnmanufaktur für meine Freundin. Sie hat zwar erst nächstes Jahr Geburtstag, aber ich hatte gerade so Lust auf Häkeln:-) Die Wolle hat einen Farbverlauf von hellem Jeans bis zu dunklem.

Dienstag, September 01, 2020

Kettensammlung

Ich habe soviele Ketten-teils selbstgemacht, teils gekauft. Dabei trage ich sie gar nicht so häufig. Weil ich sie nicht in einer Schublade aufbewahren wollte, habe ich sie kurzerhand auf meine Schneiderpuppe gehängt. So ist es ein toller Blickfang im Flur und ich kann meine Ketten immer anschauen.

Donnerstag, August 27, 2020

Neue Gesichtsmasken

Ich habe auch mal wieder neue Masken genäht. Das Tochterkind hat sich noch ein paar gewünscht. Die Schnitte habe ich von fertigen Masken abgenommen und die sitzen auch prima.

Dienstag, August 25, 2020

Süße Feigen

Bei unserem Opa hat die Feigenernte begonnen. Er hat einen riesigen Baum, der vollhängt. Die ganze Nachbarschaft wird mit Feigen beschenkt. Am liebsten esse ich sie direkt vom Baum oder auch in dünne Scheiben geschnitten auf dem Flammkuchen. Schade, dass sie nicht so lange halten. Im Kühlschrank so 2 Tage. Wer mag kann sie auch einfrieren und später als Kompott kochen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...