Mittwoch, Juni 03, 2020

Löwenkatze

Unser Opa hat für Filou eine coole Löwenmütze bestellt:-) Aber keine Angst, wir haben sie ihm nur kurz für das Foto aufgesetzt. Es hat ihn auch gar nicht gestört.

Samstag, Mai 30, 2020

Aquarellmalerei

Ich habe nochmal eine Karte mit Aquarellfarben gemalt. Diesmal mit lustigen Fischen. Die Idee habe ich beim Happypainting Club gesehen. Das macht richtig Spaß und ist auch gar nicht schwer. Nachdem man die Fische mit Aquarell gemalt hat, zeichnet man mit einem Fineliner die Konturen nach. So bekommt das Bild gleich einen ganz anderen Look.

Donnerstag, Mai 28, 2020

Sommersöckchen

Ich habe mir mal wieder ein paar Söckchen aus Jerseyresten genäht. Der Schnitt ist ein Freesie von Cherrypicking Anke und heißt Sockenliebe. Sie sind leicht zu nähen und tragen sich auch sehr gut.

Dienstag, Mai 26, 2020

Gugelhupf

Ich habe einen leckeren Gugelhupf aus Hefeteig gebacken. Da ich noch von meinem Lievito Madre genug übrig hatte, habe ich einen Teil dazugegeben. Und der Kuchen ist dadurch so richtig schön fluffig geworden. Toll was man mit diesem Art Sauerteig alles machen kann. Im Moment ruht er in meinem Kühlschrank und wird so alle 8-12 Tage gefüttert, bis ich ihn wieder brauche.

Samstag, Mai 23, 2020

Häkelschal

Mein zweiter Häkelschal ist fertig. Das Garn mit der Farbe Vintage, ein Rebobbel von Garnmanufaktur hat mir so gut gefallen, dass ich nicht nein sagen konnte. Das Garn ist aus 50% recycelter Baumwolle und 50% Polyester gemischt und schön weich. Und bei diesem doofen Wetter heute, kommt er auch gleich zum Einsatz:-)

Freitag, Mai 15, 2020

Brot backen


So hier ist es mein selbstgebackenes Brot mit Lievito Madre. Es ist so toll geworden-ganz fluffig und außen knusprig. Es schmeckt auch kaum säuerlich, da dieser Sauerteig eher mild ist. Ich habe Weizenmehl Type 550, Dinkelmehl Type 1050 und etwas Roggenmehl verwendet. Das Brot wird ja auch im Topf gebacken, daher ist meines oval, da ich einen ovalen Bräter habe. Von dem Sauerteig-Ansatz ist jetzt noch etwas übrig. Den kann ich nun fürs nächste Mal nehmen und alle 8-10 Tage füttern. Falls es mal zuviel ist, kann man es auch woanders mitbacken. Zum Beispiel in einem Hefeteig. Das werde ich am Wochenende mal probieren und einen Gugelhupf backen.
Danke nochmal an Lou von Happy Serendipity für die tolle ausführliche Anleitung!!

Donnerstag, Mai 14, 2020

Brot backen mit Lievito Madre


Ich backe ja immer mal wieder das 5-Minuten-Topfbrot, dass auch sehr lecker schmeckt. Aber ich wollte dann dochmal ein Sauerteig-Brot backen. Die Anleitung dafür habe ich bei Happy Serendipity gefunden. Dort zeigt Lou wie man den milden Sauerteig ansetzt und füttert. Er nennt sich aber nicht Sauerteig, sondern Lievito Madre (Mutterhefe). Man fängt am ersten Tag an Mehl, Wasser und Honig zu vermischen und es an einen warmen Ort zu stellen. Dann wird alle 24 Std. gefüttert und nach 5 Tagen (oder auch mal länger) ist der Ansatz ganz toll aufgegangen und fluffig. Ich werde nachher mein Brot damit backen und bin schon gespannt, wie es wird.... Ich berichte weiter!

Montag, Mai 11, 2020

Muttertagskarte

Von Linda habe ich gestern zum Muttertag eine wunderschöne selbstgemalte Karte bekommen. Ich habe mich riesig gefreut, weil sie bis ins Detail so schön ist:-)

Montag, Mai 04, 2020

Blumenschale

Beim Spazierengehen habe ich Günsel und Klee gepflückt und in einer kleinen Müslischale arrangiert. Mir gefällt das richtig gut!

Dienstag, April 28, 2020

Basteln mit Tetrapack



Im Internet habe ich schon oft Basteleien mit Milchtüten gesehen. Das habe ich jetzt auch mal ausprobiert. Man schneidet das obere Stück einer Milchtüte ab und zieht die obere Schicht Papier ab. Bei manchen Tüten geht die erste Schicht ganz einfach ab, bei manchen löst sich gleich eine doppelte Schicht. Dann wird das Kästchen etwas dünner. Aber da die Tetrapacks auch innen mit Kunststoff überzogen sind, macht das nichts, falls man es für Pflanzen nehmen möchte. Bevor man dann die Kante umschlägt, sollte man die Tüte nochmal verknautschen, dann geht es einfacher. Zum Schluss kann das Kästchen mit Klebeband oder Stiften verziert werden. Sieht doch schön aus, oder?!

Dienstag, April 21, 2020

Straußenei

Ich habe euch ja noch gar nicht mein bemaltes Straußenei gezeigt. Ich habe zuerst große Punkte mit Acrylfarben aufgemalt und dann mit Wattestäbchen kleine Pünktchen aufgetupft. Mir gefällt es prima, deshalb darf es noch eine Weile hier herumstehen bevor es in die Osterkiste kommt:-)

Montag, April 20, 2020

Grußkarte

Ich habe mal wieder eine Grußkarte mit meinen Aquarellfarben gemalt. Die Idee habe ich vom Happypainting.club, der bei Instagram immer so schöne Bilder zeigt.

Dienstag, April 14, 2020

Gänseei

Das Gänseei hat Linda noch an Ostern bemalt. Zum Straußenei sind wir noch nicht gekommen, aber das wird auch noch bemalt!

Sonntag, April 12, 2020

Fröhliche Ostern!

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest, auch wenn es dieses Jahr etwas anders ist als sonst! Wir haben von einem Nachbar dieses Straußenei und das Gänseei bekommen. Mit dem Gänseei habe ich einen Kuchen gebacken. Es entspricht 3 normalen Eiern. Und toll ist, dass das Eigelb viel dunkler ist. So wird der Kuchen richtig schön gelb. Vom Geschmack habe ich aber keinen Unterschied gemerkt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...