Donnerstag, Februar 04, 2016

Reste-Täschchen

Manchmal ist es ja gut, dass ich jedes kleinste Stofffitzelchen aufhebe :-) Diesmal habe ich wieder ein kleines Patchworktäschchen daraus genäht. Die Anleitung findet ihr hier! Aber mein Restekörbchen ist dadurch nicht sehr geschrumpft.... Und verlinkt wird jetzt noch auf der Stoffreste-Linkparty!

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Täschchen kann man immer gebrauchen und dein neues glänzt in so schönen fröhlichen Farben. Ganz mein Geschmack.
LG Beate

doros kinderreich hat gesagt…

Sieht schön aus! So schön bunt!
Liebe Grüße,
Doro

doros kinderreich hat gesagt…

Sieht schön aus! So schön bunt!
Liebe Grüße,
Doro

Frau JoLou hat gesagt…

Ohh ich hebe auch alles auf, das wäre auch mal ne Idee
Deins sieht super aus, aber ich tue mir immer schwer mit kunterbunt selbst zu nähen, das lasse ich mir lieber schenken, hihi
LG
Martina

Petra hat gesagt…

Sehr schön geworden, muss ich auch mal wieder nähen. Stoffreste sammeln sich ja immer an. LG Petra

Ingrid hat gesagt…

Richtig schön; es lohnt sich schon, die kleinen Fitzelchen aufzubewahren.
Deinen Schnitt verwende ich immer wieder gerne, auch mal ein bisschen vergrößert.
Meiner Tochter habe ich damit eine Kosmetiktasche genäht, die liebt sie heiß und innig
und ich brauch auch dringend eine neue.
Herzlichen Dank für den Schnitt und die Anregungen
Ingrid

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...