Sonntag, September 20, 2015

Kohlrabi-Carpaccio

Hmmm heute gabs bei uns Kohlrabi-Carpaccio zu essen. Es ist ganz leicht zu machen und schmeckt so lecker! Zuerst schält ihr den Kohlrabi und hobelt ihn in ganz dünne Scheiben. Die werden dann auf einer Platte ausgelegt. Jetzt zupft ihr rohen Schinken in kleine Stücke und verteilt ihn auf dem Kohlrabi. Darüber werden noch Basilikum-Blättchen gestreut. Für die Vinaigrette mischt ihr Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer und gebt es über die angerichteten Kohlrabi. Noch kurz durchziehen lassen und dann zusammen mit Baquette servieren. Guten Appetit!

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Ui, das hört sich aber lecker an und ist so simple, genau das Richtige für mich.
Danke für die Anregung!
Liebe Grüße von Heike

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Beate,
das sieht wirklich sehr lecker aus und ich mag Kohlrabi eh so gerne. Habe übrigens dein Nadeletui to go genäht, hat richtig Spaß gemacht, du hast wirklich ein schönes Buch geschrieben. Dickes Lob!
Liebe Grüße Sandra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...