Dienstag, März 10, 2015

"Mach was"-App



Letzte Woche habe ich ein nettes Köfferchen mit einem tollen Inhalt vom Frechverlag zugeschickt bekommen. Drinnen waren Kreidespray, Kreidestifte, Wolle und Paracord. Ich durfte etwas Kreatives damit machen und so den Alltag etwas bunter und fröhlicher gestalten. Da habe ich doch gleich losgelegt.

Als erstes wurde aus der Wolle eine Wimpelkette gehäkelt, die ich bei uns im Ortskern aufgehängt habe. Ich finde sie macht sich prima da! Hoffentlich bleibt sie auch lange hängen. Dann haben Linda und ich noch mit der Kreide unsere Einfahrt geschmückt. Als letztes gab's noch ein geflochtenes Paracord-Armband.

Und für was das alles, werdet ihr sicher fragen??? Da verweise ich euch mal auf die Infoseite vom Frechverlag. Hier könnt ihr alles nachlesen! Im Prinzip geht es darum mithilfe der App viele bunte handgemachte Dinge mit anderen zu teilen. Fotos der selbstgemachten Dinge kann man in der App hochladen und bekommt dafür Herzen. Je mehr Herzen man bekommt, desto mehr freie Anleitungen kann man sich runterladen. Das nur in Kürze.:-) Und jetzt hoffe ich, dass ganz viele von euch auch mitmachen und den Alltag mit ihren Ideen verschönern.

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Hihi, du kommst ja auch Ideen. Ich bin auch mal gespannt wie lange das da hängt, gefällt mir aber gut!! :-)
GlG Claudi

Coramo hat gesagt…

Oh wie schön! Habe gerade reingeschaut... <3

LG

Simone

Karin hat gesagt…

Schöne Ideen hast du! Hoffentlich bleibt die süße Girlande dort hängen!
GlG Karin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...