Donnerstag, Februar 12, 2015

Nähen mit Wollfilz

Nachdem ihr alle bestimmt schon Jahre mit Wollfilz näht, habe ich es jetzt erst entdeckt! Ich weiß auch nicht warum....Aber jetzt bin ich ganz begeistert wie toll Wollfilz ist. Ich habe ihn vom Aladina-Shop. Als Erstes habe ich nur ein paar kleine Sachen genäht um mich mal an das Material ranzutasten. Dabei hatte ich eine Idee wie man die kleinen Chip-Taschen aus einem Stück nähen kann. Ich habe euch die Maße dazugeschrieben. Geht ganz einfach und schnell, wenn man es mal nicht so bunt haben möchte. Was näht ihr denn am liebsten aus Filz?

Kommentare:

rote-herzen hat gesagt…

Ja, Wollfilz ist für viele Kleinigkeiten klasse. Man muß nichts versäubern und man hat dadurch fix genäht.
Grüße Heike

Claudia Gerrits hat gesagt…

Sehr hübsch! Ich hab auch den Wollfilz von Aladina, nähe damit aber auch eher Kleinkram bzw. nehme ihn als Unterfilz für Buttons usw.
GlG Claudi

JOs Creativ hat gesagt…

Auch ich habe bisher noch nicht wirklich mit Wollfilz genäht, ihn aber schon zu Handstulpen verarbeitet gesehen, was mir gut gefiel.
LG Janine

facile et beau - Gusta hat gesagt…

Vor allem Kleinigkeiten, Handyhüllen, Tabletschoner etc. Manchmal nehme ich ihn auch nur als Innenfutter für Hüllen.
Dein Clip-Täschchen ist raffiniert!
Liebe Grüße
Gusta

antetanni hat gesagt…

Sehr schön. Ich habe auch noch nicht mit Wollfilz genäht, habe nur Bastelfilz vorrätig und bin schon lange auf der Suche nach einem Lieferanten. Danke für den Tipp mit dem Webshop.

Sonnige Grüße
Anni

Petra hat gesagt…

Sehr schön geworden deine Wollfilz Sachen.
LG Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...