Donnerstag, Januar 08, 2015

Selbstgemachte Nudeln


Gestern Mittag gab's mal wieder selbstgemachte Nudeln. Die Nudelmaschine hatte ich mal von meinen Eltern bekommen. Sie ist einfach genial! Man gibt Mehl, Wasser und Eier hinein, schraubt den gewünschten Vorsatz auf und los geht's. Man kann die Nudeln auch mit Spinat oder Tomate färben. Einfach lecker!

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Das ist ja cool! Leider hab ich üüüberhaupt keinen Platz mehr für elektrische Geräte, die die sich im Keller befinden werden so gut wie nie raufgeholt ;-) Da müssen wir gekaufte Nudeln essen... :-( Guten Appetit!
GlG Claudi

Karin hat gesagt…

Die Maschine ist genial! Selbst gemachte Nudeln schmecken viel leckerer als gekaufte, aber den Teig kneten und die Nudeln schneiden hat mich bis jetzt immer abgeschreckt!
GlG Karin

Käthe hat gesagt…

Ist ja praktisch so ein Maschinchen.
Leider geht es mir wie Claudia, mir fehlt der Platz.
Liebe Grüße
Käthe

the pimped fox hat gesagt…

Wow, das ist mal klasse: Natürliche Zutaten oben rein und man weiß was man hat! Aber leider ist es so wie die anderen bereits schrieben...man hat doch viel zu viele Maschinchen. Eigentlich müsste man im Ort so eine Ausleihestelle organisieren, ähnlich wie eine Bücherei...
GLG Uli

Birgit.naeht hat gesagt…

Die Maschine ist ja klasse. Ich habe eine zum Handkurbeln, da fehlt einem immer irgendwie eine Hand. Kleben die Nudeln nicht zusammen beim Antrocknen, wenn Du sie so in Bündeln auslegst? Vielleicht ist Dein Rezept besser. Verrätst Du es?
LG Birgit

Bella - herzensüß hat gesagt…

Selbstgemachte Nudeln sind ein Traum...so lecker...tolles Maschinchen.
lg Bella

Lehmi hat gesagt…

Oh wie toll! Von so einer Maschine träume ich auch - besonders nach meinem letzten ♥ Pasta-Kurs :-)
Herzliche Grüße
Lehmi

Angie Du hat gesagt…

Selbst gemachte Pasta .... das ist sooo lecker :-)
Lieben Gruß
Angie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...