Montag, Dezember 22, 2014

Der beste Käsekuchen!

Gestern hatten wir Besuch von lieben Freunden zum Adventskaffee. Und da wir alle gerne Käsekuchen mögen, habe ich meinen Lieblingskäsekuchen gebacken. Er ist einfach perfekt: nicht zu fluffig und nicht zu kompakt:-) Und hier ist das Rezept:

250 g Mehl, 60 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 125 g Butter zu einem Mürbeteig verkneten. Eine 26 cm Springform einfetten und den Teig hineingeben, dabei einen hohen Rand formen. Die Form in den Kühlschrank stellen.

500 g abgetropfter Magerquark, 250 g 20%iger Quark, 125 g Sauerrahm, 125 g Creme Fraiche, 2 El Mehl, 7 Eier, Saft von 1/2 Zitrone, 180 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker gut verrühren. Die Form aus dem Kühlschrank nehmen und die Masse einfüllen. Bei 180 Grad Umluft für 50-60 Minuten im Ofen goldbraun backen. Auskühlen lassen und dann Guten Appetit!!

Wer mag, kann natürlich auch noch Rosinen hineingeben. Und wer keinen Sauerrahm und Creme Fraiche zuhause hat, kann auch nur eine Sorte davon nehmen. Dann natürlich entsprechend mehr!

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Mmmmhhhh lecker....danke liebe Beate für das Rezept!
GlG Karin

Claudia Gerrits hat gesagt…

Mmhmm, ich liiiebe Käsekuchen. Den allerbesten hat meine Mama gemacht, mit Streuseln aber den kriegen wir nach ihrem Rezept leider nicht hin :-( Deinen werd ich sicher mal versuchen, denn das ist auch unser aller Lieblingskuchen!
GlG Claudi

Gabi hat gesagt…

Danke, liebe Beate...*DER* sieht so lecker aus...wie bei meiner Mama...
DANKE für dein Rezept und schöne Feiertage
Ganz liebe Grüße
Gabi
von *handGemacht*

Großmutter Käthe hat gesagt…

Ein leckeres Rezept, ich habe es mir gleich abgeschrieben und werde es demnächst ausprobieren.
Fröhliche Weihnachten !
Liebe Grüße
Käthe

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...