Montag, November 03, 2014

Flötentasche

Durch eine Bekannte bin ich auf die Idee gekommen eine Flötentasche für den Weihnachtsmarkt zu nähen. Ich habe dicken Bastelfilz genommen, den man bei Karst*dt günstig am Meter bekommt. So ist die Tasche ratzfatz fertig und man braucht auch kein Futter. Das Büchlein auf dem Foto stammt noch von mir und ist aus den 60er Jahren:-)

Kommentare:

sternenglueck hat gesagt…

Die Flötentasche ist eine tolle Idee! Und mit der Eule einfach toll :)
lg Sternie

LaLunaZ hat gesagt…

Hallo Beate!

Flötentaschen nähe ich auch schon lange auf Bestellung oder als Geschenk. Allerdings nehme ich nur 100% Wollfilz, da dieser Bastelfilz doch sehr schnell hässlich wird. Bin auf deine Erfahrungen gespannt.
Viele Grüsse,
Nicole

Coramo hat gesagt…

Hallo Beate,

da sind Flöten ja schick verpackt!
Bin schon gespannt was du noch so nähst für deinen Weihnachtsmarkt.

LG

Simone

Myriam Beck hat gesagt…

Klasse Idee!
Der Filz von Karstadt ist kein billiger Bastelfilz. Finde die Qualität auch wirklich gut.

the pimped fox hat gesagt…

Tolle Sticki! Diese Flötentasche sieht klasse aus!
LG Uli

Karin hat gesagt…

Liebe Beate,
die Hülle ist toll und wunderschön!
Ich muss mal schauen, ob ich mein Büchlein noch irgendwo habe...irgendwie verschwindet leider alles mit der Zeit!
GlG Karin

allerHand gezaubert hat gesagt…

Eine tolle Idee und so schön ist sie geworden.

Auch eine schöne Geschenkidee, die schnell gemacht ist :)

Liebste Grüße
Sisa

Ein bisschen Bullerbü hat gesagt…

...ohhh, mit dem Büchlein hast du mir gerade einen Erinnerungsmoment geschenkt! Ich hatte das auch zum Flötelernen. Wir hatten Unterricht bei einer ehemaligen Lehrerin, die manchmal sehr streng war. Doch die Mädelsgruppe, die wir waren, war einfach toll!
Ich hatte eine schicke Flötentasche aus Schottenkaro mit seitlichen Henkel zum Tragen.
Deine würde mir auch gefallen ;)
Liebe Grüße
Moni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...