Donnerstag, Juni 05, 2014

Kleines Ausgehtäschchen



Schon lange wollte ich mir mal ein kleines Täschchen nähen für Ausgehabende ins Theater, Ballett oder so.... Schwarze habe ich genug, deshalb habe ich diesmal zu silbernem Kunstleder gegriffen. Als i-Tüpfelchen gab's zwei gelbgrüne Sterne, die die gleiche Farbe wie das Taschenfutter haben. Der Schnitt ist eine ganz einfache Klappentasche. Am meisten hatte ich mit dem Träger zu kämpfen, der unter meiner Nähmaschine, trotz Seidenpapier, einfach nicht rutschen wollte. Deshalb habe ich dann hellgraues Gurtband genommen. Jetzt überlege ich nur noch, ob ich das Mappenschloß noch anbringen soll. Was meint ihr??
Und mit diesem Täschchen mache ich heute bei RUMS mit.

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Hatte grad erst bei Facebook deine Frage gesehen und dort geantwortet. Also ich find ohne sieht chicer aus, mit ist sportlicher! Und die Träger find ich gut so, die Rolladenkästen-Bänder sind noch etwas schmaler, das sieht auch schön aus! :-)
GlG Claudi

Gusta Bogdan hat gesagt…

Ich finde die Tasche ohne Schloß auch viel eleganter - gerade, wenn du sie zum Ausgehen nimmst.
Liebe Grüße
Gusta

kanoschl hat gesagt…

Tolle Tasche. Ich würde ein Steckschloss dran machen - mein persönlicher Geschmack! :-) Ich mag diese Schlösser einfach.
Liebe Grüße
Lisa

mareike hat gesagt…

Ich denke auch dass es ohne besser aussieht, ist eleganter. Tolle Tasche!
LG Mareike

heike hat gesagt…

also mir wär es mit schloss auch zu sportlich, eleganter find ich ohne, sowas brauch ich auch noch, dieses kunstleder sieht toll aus

lg heike

Anke Przybilla hat gesagt…

Ohne Klappenschloss sieht die Tasche elegeanter und mehr ausgehfähig aus. Ansonsten sehr schön! LG Anke

Frau H. hat gesagt…

Gefällt mir ausgesprochen gut ... schlicht und schön und mit Stern! Besser geht es nicht :-)
LG
Frau H.

Ellen Lippke hat gesagt…

Ganz toll ! Schlicht und elegant !
LG Ellen

Caroline Kölln hat gesagt…

Ich finde die Tasche Klasse, und da sie durch den Neon Stern schon sportlich ist, verträgt sie auch das Mappenschloss.
Versuch mal anstelle des Butterbrotpapiers
ein Stück Tesa oder Masking Tape unters Füsschen zu kleben. Kleines Loch für die Nadel ausschneiden und fertig.
ganz liebe grüsse Caroline

katrin kme hat gesagt…

Wow, was für eine schicke Tasche!
Einfach toll!

LG, katrin

Karin hat gesagt…

Sieht sehr edel aus!
Deshalb gefällt sie mir ohne dem Schloss besser!
GlG Karin

Babs hat gesagt…

Ich finde mit Schloss sieht sie besser aus, ohne wirkt es, als wenn irgendwas noch fehlt.

Liebe Grüße
Babs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...