Freitag, Dezember 13, 2013

Lebkuchenhaus

Gestern haben Linda und ich es endlich mal geschafft unser Lebkuchenhaus aufzubauen. Wir kaufen das Grundgerüst immer bei Ik*a und bekleben es dann mit allerlei Süßis. Die Wände kleben wir mit Karamel (geschmolzenem Zucker) zusammen. Das hält perfekt und wird sehr schnell fest.

Kommentare:

frau hild hat gesagt…

Toll! Das wird also noch mit den Kids gemacht *freu*
Meine Mam hatte sich - ich glaube - ein- oder zweimal mit mir hingesetzt, und so ein Teil zusammen gebastelt. Geschmeckt hat es nicht besonders und hart war´s auch. Aber Spaß hat es gemacht :)))

Lieben Gruß
dani

JOs Creativ hat gesagt…

So schön! Darf es auch gegessen werden ;-)
LG Janine

Claudia Gerrits hat gesagt…

Nomnomnom...und wer ißt es auf? ;-)
Die Zeiten sind hier leider vorbei *soifz* :-)
GlG Claudi

Anja Hochmann hat gesagt…

Das sieht aber lecker aus!!!

LG Anja

Elster hat gesagt…

Hihi ich war doch heute auch beim Schweden :-). Was denkst was da in den Einkaufswagen gehüpft ist :-)
Lg Elster

allerHand gezaubert hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
allerHand gezaubert hat gesagt…

Die sind heute bei den Kids angesagt. Genau die gleichen haben wir auch gekauft. Wir haben diese immer mit Zuckerguss geklebt. Aber wenn es mit Karamel besser geht, musst du mir dies bitte noch genauer erklären ;)

Liebste Grüße
Sisa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...