Dienstag, November 26, 2013

Bunte Ketten


Damit auch kleine Mädchen bei mir auf dem Weihnachtsmarkt etwas finden, habe ich noch ein paar bunte Ketten mit Glasperlenanhänger gefädelt. Ich hoffe, dass ich jetzt genug für alle habe... Obwohl leider Jungs bei mir kaum fündig werden. Mir fehlen die Ideen was ich für sie machen könnte. Was macht ihr denn für Jungs auf Märkten?
Meine Ketten wandern jetzt zum Creadienstag.

Kommentare:

JOs Creativ hat gesagt…

Sehr hübsch deine Ketten. Versuch es mal mit Handy-Sitzkissen für Jungs.
LG Janine

MeitliChleidli hat gesagt…

Wie wärs denn mit Dinos oder Autos für Jungs? Oder Roboter? So als Anhänger an den Rucksack oder so dran?

Liebe Grüsse
Julia

Claudia Gerrits hat gesagt…

Sehr niedlich! Es ist wesentlich einfacher kleine Mädchen zu beglücken ;-)
Rucksack-Baumler find ich auch toll. Nur blaue Perlen oder schwarz und dann eine Autoperle oder so :-)
Coole Lesezeichen, Schlüsselanhänger und bunt geht auch fast immer - solange kein rosa drin ist ;-)
GlG Claudi

mareike hat gesagt…

Die Ketten sind süß! Die Jungs haben es ja immer schwer. Aber Nintendo-Täschchen können doch auch Jungs gut gebrauchen.
Lg Mareike

Karin hat gesagt…

Die Mädchen werden entzückt sein von den wunderschönen Ketten!
Ich bin überzeugt, du findest für Jungs auch noch das Richtige.

GlG Karin

Anja Hochmann hat gesagt…

Wunderschön sind Deine Kettchen und die Glasanhänger...einfach SUPER!!!
Ich will auch Glas brennen können... ;0(

Liebe Grüße
Anja

Live-View hat gesagt…

Die Perlenketten würde ich auch sofort kaufen ;)
Vielleicht könnte man für Jungs so eine Art Monster Anhänger machen.
Liebe Grüße Hanna

Coramo hat gesagt…

Ich bin schon wieder ganz schwach. Die Kette ist sooo süß ;)

Für Jungs? Mützen, Handschuhe, Schals, Turnbeutel...

LG

Simone

Steffi hat gesagt…

Hach sind die fein - die kleinen Besucherinnen auf dem Markt werden sie lieben. Für Jungs ist es tatsächlich sehr schwierig. Monster wurden schon genannt - da fällt mir spontan der kleine, grüne, einäugige Kerl aus dem Animationsfilm ein.
Liebe Grüße von Steffi

clacavi hat gesagt…

Für Jungs????????????????
Du, da stehe ich auch ständig auf dem Schlauch! Bei mir gibt es eigentlich außer den Myoshi's auch nichts richtiges für Männer ... ogeal ob groß oder klein.

LG
Friederike

Lilli Jane hat gesagt…

Für Jungs: Wundertüten!! Aus festem Papier mit Süssigkeiten und etwas kleinem zum Spielen. (Ball, Auto)
Oder kleine Täschchen aus Stoff im Piraten- Entdecker-Forscher-Detektiv-Style. Kommt immer gut an. Auch Jungs können nicht endlos viele Steine, Muscheln, Schrauben etc. in ihren Hosentaschen verstauen...:-) Man könnte sie z. B. als Bauch- oder Umhängetaschen nähen.
Oder Geheimfachbeutel. (?)
Schmugglerportemonnaie: Mit Klettverschluss, zur Befestigung um den Knöchel, natürlich Hose drüber.:-)
Oder Netzbeutel für Bälle. Gab's doch in den 80ern schon. Habe sie kürzlich wieder entdeckt. (Wo???)
So, nun muss ich ein Ende finden...:-)
Viel Spass beim Tüfteln! Lg. Lilli

Lilli Jane hat gesagt…

Oh, und nicht zu vergessen: Handy-Täschchen mit Totenkopfmotiv! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...