Freitag, Juni 14, 2013

Sport-Shorts

Da ich von meinem Sweatshirtstoff noch etwas übrig hatte, habe ich für Linda schnell noch eine Shorts genäht. Die Saumkanten habe nach einem Tipp von Marion mit Schrägband eingefasst. Das dehnt sich zwar nicht, aber die Hose ist an den Beinen weit genug, dass es nicht kneift.

Kommentare:

marion (SiMa) hat gesagt…

... ui, die ist toll geworden, tolle farbkombi !

viele ❤-liche grüße
marion

Inken hat gesagt…

Die finde ich echt cool! Wäre auch noch was für mein Pubertierchen

mareike hat gesagt…

Oh klasse! ist der Schnitt ein Selbstentwurf ? Kim braucht auch noch Sporthosen, und Sweat hätte ich auch noch ;-)
Lg Mareike

Claudia Gerrits hat gesagt…

Sehr cool, sieht super aus!
GlG Claudi

Elster hat gesagt…

Super cool geworden :-) ich geh dann mal an die häkelnadel :-)
Lg Elster

hexhex-design hat gesagt…

gefällt mir gut, das mit dem Band ist bestimmt gut gegen ausgebeulte Taschen.
LG Lesley

Lina hat gesagt…

Oh! Die ist ja toll werden! Nach welchen Schnitt hast Du die denn genäht? Würde Theresa sicher auch gefallen!

LG
Lina

Das Runde Haus hat gesagt…

Schöner flacher Bauch und schlanke Beine passen wunderbar in die Hose. Alles gelungen.

Yvonne hat gesagt…

Die Hose gefällt mir total. Ist richtig schön geworden.
LG
Yvonne

Lille Lana hat gesagt…

Wow, ist die schön geworden.

GLG Jutta

Meike Stockhammer hat gesagt…

Toller Blog und coole Hose :)

Wenn du lust hast stell seinen Blog doch mal auf unserer Seite vor:

nähen-für-anfänger.de

Einen tollen Sonntag

wünscht Meike :-)

Marja Katz hat gesagt…

Die sind ja genial :) Die würd ich auch nehmen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...