Dienstag, Januar 15, 2013

Orangenmarmelade

Im Sommer haben wir ein Mandarinenbäumchen geschenkt bekommen, dass voller Früchte war. Jetzt dachte ich mir, bevor die kleinen Mandarinen verfaulen, könnte ich doch Marmelade daraus kochen. Denn roh essen kann man sie nicht, da sie sehr sauer sind. Ich habe die Früchte in hauchdünne Scheiben geschnitten und den Saft plus das Fruchtfleisch von 2 Orangen dazugegeben. Das Ganze dann 3 Minuten mit 2:1 Gelierzucker gekocht und fertig! Die Marmelade schmeckt soooo lecker! Etwas herb und ganz intensiv nach Mandarine. Viel besser als fertig gekaufte!

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

Yam ... Yam ...lecker und nicht nur die Farbe ;)

♥ Marion

EvitaCreativ hat gesagt…

Lecker! Ich liebe so herb-süße Marmeladen...
Liebe Grüße!
Eva

marion (SiMa) hat gesagt…

mhmmmm, das klingt superlecker !

viele ❤-liche grüße
marion

Katrin hat gesagt…

Hach das klingt super lecker! Macht lust auch mal wieder marmelade zu kochen :)
Liebe grüße
Katrin

allerHand gezaubert hat gesagt…

Hmmmmmmm....lecker fruchtig ;)

Ganz liebe Grüße
Sisa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...