Freitag, September 28, 2012

Krimskrams-Körbchen


Stoffkörbchen nähe ich immer wieder gerne und sie kommen auch gut an. Dieses hier ist aus einem beschichteten Stoff mit Eichhörnchen -Design und einem Baumwollstoff mit Käfer-Design aus der Serie "The birds and the bees" von Tula Pink.

Donnerstag, September 27, 2012

Sticktag

Gestern habe ich nach langer Zeit mal wieder meine Stickmaschine angeschmissen! Ich war ja skeptisch, ob alles klappt, denn mein Maschinchen zickt immer ziemlich rum. Aber, kaum zu glauben, gestern lief alles wie am Schnürchen. Nur Unterfaden aufspulen macht sie nicht gerne. Das mache ich immer mit der Nähmaschine und halte noch den Daumen dran, dass es noch fester aufgespult wird. Die MugRugs und das süße Täschchen sind übrigens von Marions Stickdatei "Klimpertaschen" und "Blumenmeer".

Mittwoch, September 26, 2012

Kosmetiktäschchen

Gestern habe ich mir einen Schnitt für ein Kosmetiktäschchen gebastelt. Genäht habe ich es dann aus dem mystischen Stoff von Tula Pink aus der Serie "The birds and the bees". Er hat mir sofort gefallen, als ich ihn das erste Mal gesehen habe. Das Täschchen findet ihr in meinem Shop.

Dienstag, September 25, 2012

Kuchen Hermann


Kennt ihr Herman?? Hermann ist ein Rührkuchen, der auf der Grundlage von Sauerteig gemacht wird. Der Sauerteigansatz wird nach dem Kettenbrief-Prinzip immer weitergegeben. Hermann wird dann nach einer Anleitung gefüttert und gerührt und nach 10 Tagen gebacken. Vorher teilt man ihn aber in 4 Teile und verschenkt 3 davon. Das erste Mal habe ich Herman in den 80er Jahren bekommen. Seitdem scheint er durch ganz Deutschland zu reisen ;-) Habt ihr vielleicht auch gerade einen zuhause?
P.S. Er schmeckt ähnlich wie ein süßer Rührkuchen mit Nüssen, Äpfeln etc.

Montag, September 24, 2012

Rüschenschal

Ich läute hier auch mal den Herbst ein. Mit dieser kunterbunten Wolle habe ich ein neues Rüschentuch für die kalten Tage angefangen. Diese Dinger machen richtig süchtig. Ich glaube, das ist schon mein 4tes.

Samstag, September 22, 2012

Und nochmal Grazia




Hier zeige ich euch die letzten beiden Grazia-Taschen. Die Rosentasche ist von Ira/ohne Blog und das zartgrüne Modell hat Jutta/Lile Lana genäht. Ich danke euch beiden für die schönen Taschen! Ich freue mich auch, dass euch das ebook so gut gefällt. So macht es richtig Freude neue Taschen zu entwerfen:-)

Freitag, September 21, 2012

Tasche Grazia


Hier zeige ich euch noch die tolle Tasche von meiner Probenäherin Christina, die (noch) keinen Blog hat. Sie hat den Rebella-Stoff dafür verwendet. Linda war ganz begeistert, denn sie mag das Rebella-Design so gerne. Ich aber auch! Danke Christine für das schöne Beispiel!
Natürlich lässt sich der Schnitt auch verkleinern. Ich habe euch zum Vergleich mal zwei verschiedene Größen nebeneinander gestellt. Die blau/rote Tasche habe ich 15 % kleiner genäht, aber die Länge von 30 cm gelassen. Das Seitenteil ist dann 16 cm breit und 17 cm hoch.

Donnerstag, September 20, 2012

ebook Tasche Grazia




 Tasche von Anja/Emithe
 untere Tasche von Anja/ LEnäht
Tadaaa, es ist soweit! Heute kann ich euch mein neues ebook vorstellen. Es ist eine Handtasche namens "Grazia". Inspiriert wurde ich dazu in Italien, denn dort habe ich ganz viele solcher Taschenformen gesehen. Die Tasche ist 30 cm breit und 20 cm hoch und bietet ganz viel Platz für den Kleinkram, den frau so mit sich rumträgt. Sie ist für Näherinnen geeignet, die ein wenig Näherfahrung haben. Das ebook bekommt ihr in meinem Dawanda-Shop. Ich möchte auch meinen fleißigen Probenäherinnen ganz herzlichen Dank sagen. Morgen zeige ich euch noch weiter Beispiele.

Mittwoch, September 19, 2012

Hippie-Armbänder

Für eine ganz liebe Bloggerin durfte ich diese beiden Hippiearmbänder fädeln. Sie sollten nicht genau gleich sein, deshalb ist bei einem etwas orange und schwarz dabei. Man kann sie auch als Kette tragen. Liebe Sisa, ich hoffe, sie gefallen dir!

Dienstag, September 18, 2012

Tasche Daisy


Barbara von ZickZackUnikate hat mir Fotos ihrer Daisy-Taschen geschickt, die sie nach meinem ebook genäht hat. Sie hat die vorderen Taschen weggelassen, dass man das Stoffdesign besser sehen kann. Sind sie nicht toll geworden! Danke für die Fotos!

Montag, September 17, 2012

Glasperlen-Kette



Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :-) Am Wochenende habe ich es endlich geschafft eine neue bunte Perlenkette zu fädeln. Schon vor den Sommerferien hatte ich mit den Perlen für diese Kette angefangen. Aber dafür ist sie jetzt auch besonders schön bunt geworden. Die Länge beträgt 45 cm. Ich habe aber den Verschluss hinten noch offen gelassen, dass ich sie nach Kundenwunsch noch verlängern oder kürzen kann. Die Kette wandert jetzt in meinen Dawanda-Shop.

Freitag, September 14, 2012

Carlie-Tasche


Von Manu habe ich zwei Fotos der Carlie-Tasche geschickt bekommen, die sie nach meinem ebook genäht hat. Ich freue mich immer sehr darüber, wenn meine Kunden so schöne Dinge nähen. Also wenn ihr auch was nach meinen ebooks genäht habt, dann nur her damit!

Donnerstag, September 13, 2012

Glasperlen-Anhänger

Gestern habe ich das erste Mal nach langer Zeit wieder ein paar Glasperlen gemacht, da eine Kundin sich einen Anhänger gewünscht hat. Und was soll ich sagen?? Die Hälfte der Perlen blieb am Dorn kleben, grrr! Aber das ist auch meine Schuld, da ich die getauchten Dorne schon seit 6 Wochen rumstehen hatte. Dann ist wohl das Trennmittel nicht mehr in Ordnung.

Und noch etwas: Wer von euch hat denn Lust meine neue Tasche probezunähen? Es wäre schön, wenn ihr es bis nächste Woche Donnerstag schaffen könntet. Meldet euch einfach bei mir!
Edit: ich habe 4 Probenäher ausgesucht. 2 die mir per mail geschrieben haben und von hier 2 Anjas (Emithe und Le näht). Bitte schickt mir eure mail! Danke für eure Bewerbungen und bitte nicht böse sein, wenn es nicht geklappt hat!

Mittwoch, September 12, 2012

Teaser

Leider kann ich euch im Moment nicht viel zeigen, da ich gerade am Basteln eines neuen ebooks bin. Außerdem muss ich erst wieder langsam "reinkommen". Das dauert nach 6 Wochen Ferien ;-)

Dienstag, September 11, 2012

Blumentopf-Mosaik

Als wir vor kurzem bei meiner Mama waren, fiel mir dieser Blumentopf ins Auge, den ich ihr mal vor zig Jahren gemacht hatte. Und er sieht immer noch gut aus. Ich hatte dafür Fliesen mit dem Hammer in Stücke zerschlagen und mit Fliesenkleber auf den Tontopf geklebt. Nach dem Trocknen wurden die Fugen mit Fugenmasse gefüllt. Innen habe ich den Topf dann noch mit Klarlack gestrichen, dass die Feuchtigkeit nicht reinziehen kann.

Montag, September 10, 2012

Köln

 Der Kölner Dom
 Viele Schlösser von Verliebten auf der Hohenzollern Brücke
Im Moment kann ich euch gar nichts Genähtes zeigen, denn bis gestern waren bei uns noch Ferien und ich war richtig faul ;-) Ich muss mich jetzt erstmal wieder ans Nähen gewöhnen. Deshalb zeige ich euch  einfach ein paar Fotos von letztem Wochenende, denn da waren wir in Köln. Eine Stadt, die ich sehr mag. Und richtig toll war, dass es den leckeren Mexikaner "Especial" in Deutz immer noch gibt, wo ich früher zu Messezeiten immer gerne essen war.

Freitag, September 07, 2012

Zu Verkaufen!


Eigentlich wollte ich diese Carlie-Bag behalten. Aber weil ich mittlerweile doch soviele Taschen habe, werde ich mich von dieser hier trennen. Sie ist 30 cm hoch und 25 cm breit und hat innen noch eine extra aufgesetzte Tasche für Kleinkram. Ich habe sie nach meinem ebook "Carlie" genäht. Die Stoffe sind von Anna Maria Horner. Sie kostet 28 Euro plus 2,20 Euro Versand.

Donnerstag, September 06, 2012

Schloss aus Glas

Vor kurzem stellte Caro das Buch "Schloss aus Glas" von Jeannette Walls vor. Ich habe es mir dann für den Urlaub ausgeliehen und war total begeistert. Es ist kaum zu glauben, dass es eine wahre Geschichte ist. Die Autorin erzählt darin von einer Kindheit, die ein einziges großes Abenteuer war. Allerdings nicht immer im positiven Sinn. Ihre Eltern hassen Konventionen und sind ständig auf der Flucht vor Gläubigern und Rechnungen. Oft ist der Kühlschrank leer und Jeanette muss sich mit ihren Geschwistern selbst Essen durch Klauen besorgen. Ich kann euch diese Biografie nur empfehlen!!!

Mittwoch, September 05, 2012

Räuber Hotzenplotz-Pfad




Gestern haben wir einen kleinen Ausflug zu dem neuen Räuber Hotzenplotz-Pfad in Gengenbach/Strohbach gemacht. Es gibt einen großen und einen kleinen Pfad. Wir haben uns den Großen ausgesucht, der 1,5 Std. dauert und 5 km lang ist. Auf dem Weg stehen viele Tafeln mit Infos über die Natur und dazu noch einige Figuren zum Thema Räuber Hotzenplotz. Linda fand es klasse!
P.S. Das Shirt hat sich Linda selbst bemalt ;-)

Dienstag, September 04, 2012

Neue Weinsorte

Beim Durchschauen unserer Italien-Fotos bin ich über dieses gestolpert, was ich euch nicht vorenthalten wollte. In einer Pizzeria in Bergamo fanden wir diese ganz spezielle Weinsorte nur für uns Frauen ;-)

Montag, September 03, 2012

Cooler Song

Heute hat unsere letzte Ferienwoche begonnen-snief! Der Italien-Urlaub ist schon wieder ganz weit weg. Aber wenn wir diesen Song von Serebro hören, ist er gleich wieder ganz nah. Dieses Lied wurde dort rauf und runter gespielt. Ich hoffe, es gefällt euch auch!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...