Mittwoch, Dezember 12, 2012

Zwei Täschchen und ein Regenschirm


Da ich kein einziges Nähmalerei-Täschchen mehr hatte, habe ich gestern noch zwei neue genäht. Und diesmal habe ich mir etwas besonderes als Futter ausgedacht-den Bezug eines alten Regenschirms ;-)  Der Stoff ist perfekt dafür-wasserabweisend und schön weich. Ab jetzt werde ich meine alten Schirme immer aufheben...

Kommentare:

marion (SiMa) hat gesagt…

... sehen die schön aus !!!
ich komme gleich und mobse mir
das mit dem pilz !

viele ♥-liche grüße
marion

ps: das innenfutter ist wirklich
eine super idee !

Claudi hat gesagt…

Wieder sooo süss, die werden dir sicher aus der Hand gerissen!
Das mit dem Schirm ist ja wirklich ne gute Idee, da wär ich niiie drauf gekommen! :-)
GlG Claudi

hexhex-design hat gesagt…

Eine gute Idee, die Täschen sehen gut aus.
LG Lesley

Bärbel hat gesagt…

gute Idee - das mit dem Regenschirmstoff weckt Erinnerungen an meine Omi - die hat daraus immer Einkaufsbeutel genäht - habe sogar noch welche.
LG Bärbel

Karin hat gesagt…

Du hast immer super Ideen!
Die Täschchen sind beide soooo süß!

GLG Karin

Astridka hat gesagt…

Eine tolle Idee! Hab gerade zwei weggeworfen ;-
Liebe Grüße
Astrid

Süße Schnecke hat gesagt…

Lach mich gerade schlapp, Beate...Fühl mich gerade voll ertappt, grins...Da lagert hier noch so ein ausrangierter Regenschirm herum....ich wußte, ich kann den mal irgendwann gebrauchen...gagger...Deine Täschchen sehen toll aus!
GLG Petra

allerHand gezaubert hat gesagt…

Die sind wirklich allerliebste und ein absolutes Unikat. Ich hatte nun auch den Stoff verarbeitet und Kulturtäschchen genäht und sie sind super toll angekommen. Doch traue ich mich es nicht wirklich mit der Nähmaschinen-Malerei und habe deshalb mit der Stickmaschine ein Motiv aufgestickt :)

Ganz, ganz liebe Grüße
Sisa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...