Mittwoch, Dezember 05, 2012

Gebrannte Mandeln

Wie in vielen Blogs, gibt's auch bei uns zur Weihnachtszeit gebrannte Mandeln. Sie sind so schnell gemacht und schmecken einfach köstlich!! Hier das Rezept: 100 ml Wasser mit 100-150 gr. Zucker mischen und in eine Teflonpfanne geben. Die Mischung aufkochen und dann 200 gr. Mandeln dazugeben. Jetzt ständig rühren und bei mittlerer Hitze weiterkochen, bis die Masse "trocken" wird. Immer noch weiterkochen, denn jetzt wird der Zucker wieder flüssig. Wenn alle Mandeln mit der Flüssigkeit überzogen sind (nach ca. 10 Minuten), die Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech schütten und mit dem Kochlöffel auseinander schieben. Wenn die Mandeln etwas abgekühlt sind, kann man sie auch mit den Händen trennen. Guten Appetit!!

Kommentare:

Sandkorn hat gesagt…

Oh das sieht aber lecker aus , die mache ich bestimmt auch mal!
Grüßle Sandra

Sonja hat gesagt…

Super!!! Das wäre natürlich auch noch eine schöne Idee für das "Weihnachtsbacken" mit Sohnemanns Klasse! So als Leckerei zu den Plätzchen ...
Und dann noch so hübsch zurechtgemacht ... einfach toll!
Danke, liebe Beate!

Liebste Grüße,
Sonja

marion (SiMa) hat gesagt…

... mhmmmm, die sehen so lecker aus !

viele ♥-liche grüße
marion

Lille Lana hat gesagt…

lecker, hmmmmmm

GLG Jutta

Nähtante hat gesagt…

Danke für das tolle Rezept!
Soll man die Mandeln direkt aufs Blech geben oder auf Backpapier?
LG Steffi

EvitaCreativ hat gesagt…

Schaut sehr lecker aus. Ist aber nichts für meine Baby-Pfunde die ich noch loswerden möchte... oder naja, 1x könnte ich es schon probieren *lach*...
Liebe Grüße!
Eva

Gartenwildwuchs hat gesagt…

Hmmm das sieht lecker aus. Wenn du gerne Karamel magst musst du mal von Chefkoch das Rezept zu selbstgemachtem Karamel mit grobem Salz ausprobieren, das kann man zu allem möglichen essen und es schmeckt auch so richtig lecker.
Deine gebrannten Mandeln haben mich an dieses Rezept erinnert, daher schreibe ich das hier!

Coramo hat gesagt…

Och, wußte ich gar nicht das man die auch selber machen kann. Manchmal hat man ja echt ein Brett vor dem Kopf. Liest sich jedenfalls einfach!

LG

Simone

allerHand gezaubert hat gesagt…

Hmmmmmm.....was es hier duftet- lecker ;D Nun werde ich später auch mal welche machen. Laut mein Rezept werden sie in der Mikrowelle gemacht und sie sind in fünf Minuten fertig- dein Rezept hört sich aber auch ganz einfach an- Danke!

Ganz, ganz liebe Grüße♥
Sisa

hexhex-design hat gesagt…

lecker, Kimberly liebt gebrannte Mandeln. Danke für das Rezept.
LG Lesley

Bini hat gesagt…

Mmmh, die sehen ja richtig lecker aus!!! Und ich liiiiebe gebrannte mandeln, kann gar nicht genug davon bekommen. Na das muss ich dann wohl auf jeden Fall mal nachmachen ;)

Lieben Gruß und einen schönen Nikolausabend!

Bini

Karin hat gesagt…

Lecker...und so hübsch verpackt!

GLG Karin

Claudi hat gesagt…

Hmmm....ich liebe gebrannte Mandeln. Aber es muss reichen sich 1, 2 oder 3 Tütchen pro Jahr zu kaufen ;-) - also für MICH muss das reichen, du kannst noch ein paar Mandeln vertragen! ;-)
GlG Claudi

Elster hat gesagt…

hmmmmmmmmmmm lecker wird getestet

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...