Dienstag, November 13, 2012

Knopf-Kekse

Am Wochenende wollte Linda unbedingt Knopfkekse backen, die sie im Internet entdeckt hatte. Wir haben dann zum Ausstechen Eierbecher verwendet und für die Löcher eine Lochtülle. Für den Rand muss man sich noch einen etwas kleineren Deckel suchen. Z.B. von einem Ü-Ei oder auch von einer Spritztülle. Die Kekse schmecken sooo lecker und sind schnell gemacht!

Kommentare:

marion (SiMa) hat gesagt…

... und sehen so lecker aus !

viele ♥-liche grüße
marion

Eleanor Abernathy hat gesagt…

super süße Idee :-)

Claudi hat gesagt…

Lecka...ich liebe Kekse! Yummie...
Jetzt kommt die für mich süsseste Jahreszeit ;-) und gebacken wird erst Mitte Dezember damit Weihnachten noch ein paar Kekse da sind *hüstel*...
Einen Knopfausstecher habe ich im letzten Jahr geschenkt bekommen aber eure sehen auch ganz toll aus!
GlG Claudi

Berombere hat gesagt…

Was fuer eine tolle Idee, das werd ich doch die tage gleich mal nachmachen! Vielen dank fuers Zeigen!!!
LG Patricia

Fanie221 hat gesagt…

Die Idee find ich klasse *_* Muss ich direkt mal mopsen und auch ausprobieren :)

Blue hat gesagt…

Was für eine schöne Idee. Die werd ich nachmachen. Brauch noch was für ein Wichtelkind. :D

Mandy hat gesagt…

die will ich auch noch machen...danke für die Info´s zu den jeweilig verwendeten Hilfsmitteln :-)

lg Mandy

PudelDudel hat gesagt…

hahaha die sehen ja toll aus :D super gute idee :)
vlg

Lille Lana hat gesagt…

Die Kekse sind sooooo lecker. Die backen wir ganz oft und paar verschwinden immer wieder in den Bauch der Nachbarin ;)


GLG Jutta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...