Freitag, September 21, 2012

Tasche Grazia


Hier zeige ich euch noch die tolle Tasche von meiner Probenäherin Christina, die (noch) keinen Blog hat. Sie hat den Rebella-Stoff dafür verwendet. Linda war ganz begeistert, denn sie mag das Rebella-Design so gerne. Ich aber auch! Danke Christine für das schöne Beispiel!
Natürlich lässt sich der Schnitt auch verkleinern. Ich habe euch zum Vergleich mal zwei verschiedene Größen nebeneinander gestellt. Die blau/rote Tasche habe ich 15 % kleiner genäht, aber die Länge von 30 cm gelassen. Das Seitenteil ist dann 16 cm breit und 17 cm hoch.

Kommentare:

catharina hat gesagt…

so ein schöner taschenschnitt schon wieder! hätte ich doch ein bisschen mehr zeit - aktuell brauchen wir etwas zum anziehen, nicht zum tragen. aber ich komm auf diesen schnitt ganz sicher zurück ;-)

deine türkise version hat's mir ganz besonders angetan.

glg, catharina

marion (SiMa) hat gesagt…

ui, so eine rockige variante käme bestimmt auch bei uns gut an. wenn ich doch nur ein bisschen zeit über hätte, würde ich auch die tolle tasche nähen !

viele ♥-liche grüße
marion

Elster hat gesagt…

Super schöner Taschenschnitt :-)
und das dein Töchterlein da schwach wird kann ich verstehen :-) also Beate ran näh deinem Kind eine :-)

Lunacy hat gesagt…

Die Tasche aus dem Rebella-Stoff ist wirklich klasse! Den Stoff habe ich hier auch noch liegen und warte auf DIE Inspiration...

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Mel

Lille Lana hat gesagt…

Wow, das sind tolle Taschen. Die Idee mit dem Rebella Stoff ist klasse. Habe hier auch den Stoff...

GLG Jutta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...