Dienstag, September 11, 2012

Blumentopf-Mosaik

Als wir vor kurzem bei meiner Mama waren, fiel mir dieser Blumentopf ins Auge, den ich ihr mal vor zig Jahren gemacht hatte. Und er sieht immer noch gut aus. Ich hatte dafür Fliesen mit dem Hammer in Stücke zerschlagen und mit Fliesenkleber auf den Tontopf geklebt. Nach dem Trocknen wurden die Fugen mit Fugenmasse gefüllt. Innen habe ich den Topf dann noch mit Klarlack gestrichen, dass die Feuchtigkeit nicht reinziehen kann.

Kommentare:

marieluise hat gesagt…

Gefällt mir richtig gut! Herrlich, wenn er so gut gehalten hat, dann hat sich die Arbeit gelohnt.

Elster hat gesagt…

Super geworden :-) da fällt mir ein ich habe mal mit Kindern Wegplatten mit der Technik gemacht :-) . Was wir alles immer so machen gell :-)

Alina hat gesagt…

hey! vielleicht hast du lust mal meinen neuen blog zu besuchen! ich würde mich sehr freuen :)
xx alina

www.alizonity.blogspot.com

allerHand gezaubert hat gesagt…

Ist das nicht schön, wenn man etwas wieder entdeckt was man verschenkt hat...Der Blumentopf ist ja auch toll :)

Ganz liebe Grüße
Sisa

PamyLotta hat gesagt…

sieht total schön aus... auch noch nach jahren.... finde übrigens auch deinen ganzen blog toll und werde nun sicher öfter bei dir reinschauen :-)

sei lieb gegrüßt
pamylotta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...