Mittwoch, August 15, 2012

Was schmeckt besser?

Seit vorletztem Sommer bin ich ein großer Aperol-Spritz-Fan. Ich finde ihn so lecker ;-) Und mittlerweile gibt es sogar nachgemachten Aperol für die Hälfte bei dem großen A*** Discounter. Also ich merke zumindest keinen Unterschied zum Original. Aber vor kurzem habe ich einen neuen Drink entdeckt, der mir auch soooo gut schmeckt. Er heißt Hugo und besteht aus Sekt, Holundersirup und einem Hauch Minze-hmmmm! Kennt ihr ihn auch und was mögt ihr lieber? Oder gibt es noch was besseres??

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Hallo Beate!
Aaaalso ... Aperol mag ich gar nicht und Hugo habe ich noch nicht probiert. Ich trinke gerne Jive (gibt es in verschiedenen Sorten).

Sonnige Grüße,
Sonja

Mandy hat gesagt…

Hallo Beate, Hugo und Veneziano (so nennt man den Sprizz in Südtirol) kenne ich schon seit einigen Jahren aus Urlauben. Da ich Hollunder nicht mag, schmeckt mir der Aperolmix besser. Da fällt mir ein das ich von einer niedlichen Flasche im Urlaub ein Foto gemacht habe. Ich zeig es gleich mal im Blog.

LG Mandy

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Habe am Sonntag auf einem Geburtstag das erste mal Hugo getrunken....kannte bis dahin nur Aperol aber nun schau mal am Sonntag 12von12 was ich da geschrieben habe...jawohl Hugo heißt mein neuer Favorit.
LG Mummel

Glückspilzig hat gesagt…

Hallo Beate,
ich kenne den "Hugo" schon länger. Da ich beides schon öfters probiert habe, muss ich gestehen Hugo schmeckt mir persönlich besser. Aber ich denke das kommt auch immer auf die Gesellschaft an.
Sonnige Grüße
Kerstin

Blümchen hat gesagt…

Hallo,

ich kenne den Hugo seit dem letzten Wochenende - finde ihn gut!
Dgl. aber auch den Aperol, den kenne ich schon etwas länger!

Je nachdem - oder abwechselnd!
Beide haben "was"!

LG Luitgard

miniheju hat gesagt…

Hallo Beate,
beide werden schon seit 2-3 Jahren getrunken...mehr Aperol, aber auch gerne mal Hugo... natürlich nicht täglich, aber seeehr lecker!
Grüsse
miniheju

Nadine hat gesagt…

Hallo Beate,

mir schmeckt definitiv Hugo besser!
Aber frisch gemacht schmeckt er noch am allerbesten! :-)

LG und Prost
Nadine

Alexandra hat gesagt…

Hey Beate,
ich muß zur meiner Schande sagen, dass ich beide Trinks soo läääääcker find.
So am Abend, wenns draußen noch angenehm warm ist..........


Liebe Grüße
Alexandra

Elster hat gesagt…

Huhu
Also ich als mega Alkoholiker :-) mag ja so gar nix aber der Hugo würde mich reizen wegen dem Holunder :-)wo bekomme ich den denn? Lg Elster

Coramo hat gesagt…

Aperol finde ich ganz nett zwischendurch. Und Hugo...gibts den auch bei A***?

nelopi hat gesagt…

Hugooooooooooo!
Mmmmmh lecker, bei dem Super Wetter sehr gefährlich!
LG
Vanessa

EvitaCreativ hat gesagt…

Ach Beate, hör bitte auf!!! Ich hab schon den ganzen Sommer über sooo Lust auf so ein spritziges Sommer-Getränk. Die kleine Maus ist immer noch nicht da (Sekt ist aber schon eingekühlt, ein Mini-Gläschen davon zum Anstoßen nach der Geburt wird schon erlaubt sein ;-))

Also, beides wären meine Lieblings-Sommer-Getränke und ich könnte mich da jetzt auch nicht entscheiden *lach*...

Prost!
Eva

Süße Schnecke hat gesagt…

Tsss...Beate...also Hugo so heißt bei mir der Kater am Tag danach, grins...
GLG Petra

Miss Patty hat gesagt…

Ich mag beides gerne. Aperol zum Aperitiv und Hugo für danach :-)

Bianca Meyer hat gesagt…

Hmm, schwierige Frage... Ich mag beides, aber es hängt von der Mischung ab. Zu viel Aperol im Sprizz und schon wird es eklig.
Und Hugo bitte nur mit echtem Sirup und einem frischen Minzblatt, nicht das fertige Zeug!
Liebe Grüße!

corazon hat gesagt…

Aperol ist irgendwie gar nix für mich. Hugo mag ich viel lieber.
Aber mein Favourit ist 43 mit eisgekühlter Milch.

LG Petra

taschelli hat gesagt…

Liebe Beate,

nach mehreren Aperolsommer ist dieses Jahr Hugo dran. Mit selbstgemachten Holundersirup und Minz aus dem GArten...und viel Eis!
Prost,
Eleonore
PS. Und als alkoholfreie Variante mit Ginger Ale statt Sekt-auch sehr lecker!

Stoff-Elfchen hat gesagt…

Gerade gestern habe ich "Hugo" kennengelernt und ich bin begeistert!
Ein guter Freund hatte ihn gestern zum Grillen mitgebracht.

Aperol ist mir zu bitter und irgendwie nicht so meins, da habe ich auch lieber 43 getrunken (mit unseren lieben Freunden auf dem Segelboot ist das seit langem unser Kult).

Allerdings ist "mein Hugo" mit Holunderblüte und Limette. Lääääcker....

Liebe Grüße und ein dreifach donnerndes *hicks-hicks-hurra*,
Elfchen

Stephie hat gesagt…

Hallo Beate,
ich lese hier schon lange heimlich mit und muß mich jetzt mal zu Wort melden. Ich liebe Aperol, super schmeckt er einfach mit Bitter Lemon aufgegossen. Hugo ist mir ein bisschen zu süß. Der Holundersirup ist sehr lecker mit Mineralwasser als Schorle.
Herzliche Grüße aus Hessen
Stephie

Sonja hat gesagt…

Juhuuu, liebe Beate ...
habe nun Hugo endlich mal gekostet und als extrem lecker gespeichert (kommt "meinem Gewohnheitsgetränk" geschmacklich sehr nahe).
Nun denn - PROST!

Wünsche Dir und Deinen Lieben ein sonniges Wochenende,
Sonja

Milli Zwergenschön hat gesagt…

H U G O ;-)))))
1000liebgrüsschen
silke
*dieSICHsonstGARnixAUSalkMACHT* ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...