Dienstag, Mai 08, 2012

Rüschentuch


Nachdem ich hier und hier das tolle Rüschchentuch aus dem Liebes Land Heft 11/2011 gesehen hatte, musste ich mir doch auch eins stricken. Am Anfang hatte ich noch einen Knoten im Gehirn, aber dann ging's plötzlich wie von selbst. Man muss nur rechte Maschen und Umschläge können, das ist schon alles! Die Rüsche besteht aus lauter kleinen "Würmchen". Die Anleitung könnt ihr hier finden.
Mein Tuch ist aus dem kuschelweichen "Lace Silky" (Baumwolle, Seide) von Lana Grossa. Gebraucht habe ich 2 Knäuel à 50 Gramm, Lauflänge 250 M. Von Spitze zu Spitze ist es 150 cm lang. 

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

... grün wie die Hoffnung ;) so Sweet ♥

glg Marion

freche fee hat gesagt…

Oh ist das SCHÖÖÖNNNNN !!!!!!
liebe Grüße
Nina

Elster hat gesagt…

;-) hab doch gleich gesagt wenn der Knoten mal platzt dann gehts sooo schnell :-)gefällt mir super
Lg Leni

Tanja hat gesagt…

Toll geworden das Tuch, hach grün ist aber auch einfach eine zu schöne Farbe.
Lg Tanja

Kristina hat gesagt…

...hach, dieses Tuch habe ich bei Marion schon sehr bewundert. Bitte noch mehr davon!
LG, Kristina

Karin hat gesagt…

Wunderschön! Das Shirt passt super dazu!

GLG Karin

GNIST hat gesagt…

Lovely!!!

kassühlke hat gesagt…

ohja sieht kuschelig aus :)

liebe grüße
janina

Süße Schnecke hat gesagt…

Hihi...willkommen im Rüschi-Club! Beim nächsten Treffen bitte alle Damen mit Rüschi und dann ein Großbild davon, grins...
Baumwolle mit Seide...edel...und die Farbe ist so herrlich!
GLG Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...