Sonntag, Februar 12, 2012

Goodbye Whitney


1963-2012

Kommentare:

hexhex-design hat gesagt…

Ist es nicht Schade um so eine unglaubliche Künstlerin? Ich habe auch etwas dazu geschrieben in meinem Blog.

Danke für den Tip mit den Eislichtern, das werde ich probieren. Ich wollte schon einen Topfdeckel umgedreht drauflegen.
LG Lesley

Fräulein Otten hat gesagt…

mich hat es auch sehr berührt. sie hat meine jugend, den ersten liebeskummer etc. begleitet...
danke für den post!
lg
stephie

Annett W. hat gesagt…

So eine großartige Stimme und solche schlimmen Lebensumstände..... sie wird in ihrer Musik weiterleben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...