Samstag, Juli 30, 2011

Fingerfood-Party



Gestern waren wir auf einer Fingerfood-Party eingeladen. Jeder sollte etwas zum Essen mitbringen, für das man kein Besteck benötigt. Nach endlosem Kochbuch blättern hatte ich mich für vietnamesische Frühlingsröllchen entschieden, die mit Reispapier umwickelt werden. Leider gibt´s davon kein Foto. Aber vom Dessert habe ich eins gemacht. Ich habe Zwetschgenkuchen im Miniformat gemacht. Den Hefeteig mit einem Glas rund ausgestochen, einen kleinen Rand umgelegt und die Zwetschge in die Mitte gesetzt. Als kleines Mitbringsel gab´s unter anderem Original Frankfurter Äppelwoi (Apfelwein) in der Design-Dose. Und in 3 verschiedenen Sorten-eine davon mit Cola gemischt. Na, ob das schmeckt ;-(

Freitag, Juli 29, 2011

Noch 2 Hippieketten



Diese beiden Hippieketten hatte ich schon am Wochenende gebastelt. Jetzt musste ich auch gleich neues Glas nachbestellen. Ich hatte kein rot und erbsengrün mehr. Diese Farben plus türkis nehme ich am liebsten zum Perlenmachen.

Donnerstag, Juli 28, 2011

Abschied und Ferienbeginn




Gestern war es soweit, Linda war das letzte Mal in der Grundschule. Das ist schon ein komischer Moment, wenn man weiß, dass man dort nie mehr hingehen wird..... Danach sind wir dann gleich zur Oma nach Frankfurt gedüst. Denn schließlich musste Linda ihr das gute Zeugnis zeigen und dafür etwas "abstauben" :-) Und diesmal habe ich sogar auch was für mich gefunden. Eine schrille erbsengrüne Sonnenbrille-hihi. Schon lange hatte ich nach so einer Farbe gesucht. Linda fand, dass sie ihr auch gut steht. Ja, vielleicht sogar nach besser als mir! Aber macht nix, soll ja mehr witzig sein.

Mittwoch, Juli 27, 2011

Neue Anhänger


Aus meinen Perlen habe ich neue Anhänger gebastelt. Die Fliepis kommen immer am besten an. Mir gefallen sie auch ;-)) Und dabei habe ich noch nicht mal einen an meinem Schlüsselbund. Das muss ich aber bald mal ändern...

Dienstag, Juli 26, 2011

Fotobuch




Natürlich bekamen die Lehrer/innen als Abschiedsgeschenk nicht nur eine Wimpelkette sondern auch ein ganz tolles Fotobuch, dass unser Papa fotografiert und gestaltet hat. Als Hintergrund diente meine alte Kindertafel. Die Fotos hat er wie Polaroids gemacht und darunter haben die Kinder ihren Namen und Berufswunsch geschrieben. Vom Entwicklungshelfer bis zum Pasche ;-) (Page/Hotel) war so einiges dabei! Ich denke, wenn man in einigen Jahren nochmal in das Büchlein schaut, hat man was zu lachen!

Montag, Juli 25, 2011

Wimpelkette




Am Freitag wurde in Lindas Schule die 4.Klasse verabschiedet-schnief! Wo ist nur die Zeit geblieben???? Als Abschiedsgeschenk für die Lehrer haben wir uns für eine Wimpelkette entschieden. Jedes Kind bekam von mir ein Stoffdreieck und durfte es nach Lust und Laune gestalten. Später habe ich die Wimpel mit Schrägband zusammen genäht.(5,80 Meter!) Das sah richtig toll aus und macht sich bestimmt gut als Erinnerungsstück in der Schule.

Freitag, Juli 22, 2011

Jersey-Armbänder



Leni/Crea-Tiefsinn hat mir einen Link geschickt, wie man ganz einfach mit nur zwei Fingern ein tolles Armband flechten kann. Gestern habe ich es mit Linda probiert und wir waren ganz begeistert. Den Link für die Anleitung könnt ihr auf Lindas Blog finden. Am Schönsten wird das Armband mit einem dünnen Jersey wie dem Campan. Wir haben es auch mit Webstoff probiert, aber das sieht unserer Meinung nach nicht so gut aus und geht auch schwerer zu flechten.

Donnerstag, Juli 21, 2011

Neue Perlen


Gestern habe ich mal wieder einen Perlen-Nachmittag eingelegt. Jetzt kann ich endlich neue Schlüsselanhänger mit Fliepis und Vögelchen machen. Trotzdem reichen die paar Perlchen nicht. Vielleicht gehts am Samstag weiter..

Mittwoch, Juli 20, 2011

Finley





Da ich euch heute nicht mit meiner 3.Hippiekette langweilen möchte, zeige ich euch lieber ein paar Details von Finley ;-) Besonders schön sieht man so an den Hinterpfoten das dicke Fell, das norwegische Waldkatzen haben. Es soll helfen im hohen Schnee nicht einzusinken. Das braucht er hier zwar weniger, aber es ist richtig schön kuschelig. Und wenn man genau seine Barthaare anschaut, kann man ein schwarzes entdecken. Das hat er erst seit kurzem....Übrigens liegt er auf dem Bügelbrett. Da kann er alles besser von oben sehen!

Dienstag, Juli 19, 2011

Noch eine Hippiekette



Diesmal habe ich die Hippie-Kette mit Orange-Tönen gefädelt. Dazu passte der kleine Piepmatz, den ich schon vor längerer Zeit gehäkelt hatte. Ich arbeite im Moment ein bisschen "vor". Denn bald schon ist Herbst und die Weihnachtsmärkte nahen-lach!

Montag, Juli 18, 2011

Hippie-Kette



Bei diesem doofen Wetter musste ich mir gestern etwas Farbe ins Haus holen. Ich habe meine Perlenkisten ausgepackt und mir eine bunte Hippiekette gefädelt. Und da die Perlenkiste immer noch randvoll ist, werden sicher noch mehr Ketten entstehen... Das Wetter soll ja auch noch so bleiben ;-((

Sonntag, Juli 17, 2011

Schulfest


Am Freitag war in Lindas Schule Schulfest und alle Mädels waren schon sehr aufgeregt, da sie einen selbst einstudierten Tanz vortanzen durften. Morgens beim Turnen passierte es dann-ein Junge stolperte über ein paar Kinder, die wegen eines Spiels auf dem Boden lagen und trat Linda mit voller Kraft auf die Hand. Ich wollte gerade frühstücken und bekam den Anruf, das ich mit Linda schnell zum Arzt müsste, sie könnte ihre Hand nicht bewegen!! Oh je, der Kinderarzt überwies sie nach ewiger Warterei zum Röntgen. Dort kamen wir dann nach einer halben Stunde endlich dran. Mein Magen hing mir mittlerweile bis zu den Kniekehlen ;-)) Zum Glück war nichts gebrochen. Die Hand ist nur geprellt. Jetzt hat Linda einen Verband und zwei Wochen (bis Ferienbeginn) Sportverbot. Und Gitarre spielen geht wahrscheinlich auch nicht... Na ja, es hätte schlimmer ausgehen können!

Freitag, Juli 15, 2011

Taschen und Zaubertäschchen




Heute zeige ich euch ein paar schöne Beispiele meiner Taschen, die Kunden und Probenäherinnen gemacht haben. Als Erstes mein Hokus-Pokus-Täschchen, Probe genäht von Jutta/La Li Lö. Und auch gleich noch perfekt fotografiert!! Dann bekam ich vor kurzem ein Foto von Esther, die meine Little Miss Big-Tasche nachgenäht hat. Richtig schön im Mustermix. Und dann sehr ihr noch ein Foto meiner Häkeltasche Holly, die Astrid/Nadelwahn gehäkelt hat. Einfach klasse!! Ich freue mich immer sehr, wenn ich "Rückmeldung" bekomme und sehe wie schön die Sachen geworden sind! Ganz liebe Dank an alle!

Donnerstag, Juli 14, 2011

Pimp my top



Im neuen Impression*n-Katalog habe ich so schöne Tops mit Schleifchen am Ausschnitt gesehen. Und Marion/Simas Paradies hatte letztens ihre Jeansweste am Ausschnitt mit Yoyos geschmückt. Aus beiden Ideen habe ich für Linda und mich ganz einfache Rippenstrick-Tops aufgepeppt. Das macht richtig Spaß und sieht klasse aus.

Mittwoch, Juli 13, 2011

Hokus-Pokus Probetäschchen

Von Anja/noch ohne Blog. Sie hat das Täschchen oben etwas gekürzt. Das finde ich auch klasse!


Hier seht ihr die tollen Täschchen meiner Probenäherinnen!! Ich danke euch allen für die schönen Fotos. Das Hokus-Pokus Zaubertäschchen ebook gibt´s in meinem Dawanda-Shop.

Dienstag, Juli 12, 2011

Hokus-Pokus, das neue ebook




Lange habe ich mir den Kopf zerbrochen wie mein neues ebook heißen soll. Dann habe ich mich für Hokus-Pokus entschieden, weil es ein "Zaubertäschchen" ist. Es besteht aus zwei oder mehreren kleinen Täschchen, die zu einem verbunden werden. So hat man verschiedene Fächer für allerlei Krimskrams. Und da es so vielseitig ist, kann man es auch als Gürteltäschchen, kleine Umhängetasche oder Kosmetiktäschchen verwenden. Im ebook enthalten sind zwei Größen und als Alternative für alle Häkelbegeisterten noch eine Anleitung für eine gehäkelte Klappe! Morgen zeige ich euch die tollen Werke meiner Probenäherinnen.
Im Laufe des Tages stelle ich das ebook in meinen Dawanda-Shop.
Danke, dass ihr so fleißig mitgeraten habt. Am nähesten dran lag Claudia/ Claudias Kreativseite. Sie hatte ein kleines Täschchen erraten. Eva/EvitaKreativ lag auch noch nah dran. Schickt ihr mir bitte eure mail, dann bekommt ihr das ebook!

Montag, Juli 11, 2011

Neues ebook.....


Heute gibt´s einen Teaser. Ich bin gerade am Basteln eines neuen kleinen ebooks. Und wenn alles klappt, kann ich es schon morgen zeigen. Unter allen, die richtig raten was es wird, verlose ich 2 ebooks. Dann mal los.....

Freitag, Juli 08, 2011

Japanische Weinbeere




Vor 2 Jahren brachte mein Mann den Ableger einer japanische Weinbeere mit. Im ersten Jahr tat sich aber nicht viel, so dass wir sie fast schon wieder ausgraben wollten. Aber dieses Jahr ist das Pflänzchen wie eine Brombeere gewuchert und hatte ganz viele Blüten. Daraus enwickelten sich dann kleine behaarte Puschel und aus diesen sind ganz viele Weinbeeren entstanden. Sie schmecken etwas milder als Brombeeren, sind ganz süß und haben ein tolles kräftiges Rot. Hier könnt ihr mehr darüber nachlesen.

Donnerstag, Juli 07, 2011

Japanische Nudeln


Gestern mittag kamen wir wieder in den Genuss leckerer japanischer Nudeln. Wir haben einen japanischen Bekannten, der Ikebana-Künstler (jap. Blumensteckkunst) und Sushi-Meister ist. Er kann so toll kochen! Gestern hat er uns ein ganz einfaches Nudelgericht gekocht, das kalt gegessen wird. Die Grundlage sind Soba-Nudeln. Sie sind so braun (und sehen ein wenig wie Regenwürmer aus), weil sie mit einem Teil Buchweizenmehl gemacht werden. Die Nudeln tunkt man in eine Art Sojasauce und schlürft sie dann in den Mund. Das Rezept könnt ihr hier finden. Die Zutaten gibt´s in Asia-Shops.

Mittwoch, Juli 06, 2011

Mappentäschchen



Auf dem Stoffmarkt habe ich mir ein Stückchen von diesem hübschen Wachstuch bzw. beschichtete Baumwolle mitgenommen. Da bot es sich an ein Mappentäschchen nach meinem ebook "Slippy"zu nähen. Wenn es jemand möchte, kann er sich gerne bei mir melden. Es kostet 11,50 E plus 1,45 E Versand. Es ist 19 cm breit und 11,5 cm hoch.

Dienstag, Juli 05, 2011

Bunte Tunika


Für eine Kundin habe ich diese bunte Tunika genäht. Den Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt entdeckt. Es gibt ihn aber auch bei eba*. Die Kundin hatte Linda mit einer ähnlichen Tunika gesehen und wollte auch so eine für ihre Tochter. Den Schnitt habe ich von einem einfachen Shirt abgewandelt.

Montag, Juli 04, 2011

Buchtipp und Prozente



Heute wollte ich euch ein nettes Buch vorstellen. Es heißt "Hab ich selbst gemacht" vom KiWi-Verlag. Darin beschreibt die Journalistin Susanne Klingner von ihrem Versuch in 365 Tagen möglichst viel selbst zu machen. Angefangen vom Brot backen, über Hose nähen bis zum Tomaten ernten. Das Buch hat mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht und beinhaltet auch einige leckere Rezepte und tolle Tipps.

Und dann gibt´s heute wieder Prozente in meinem Dawanda-Shop. Diesmal auf Taschen und Material!!

Samstag, Juli 02, 2011

Wer mag tauschen?


Ich habe schon eine Weile diese Bänder hier liegen, kann sie aber nicht so gut gebrauchen, da ich nie für Jungs nähe. Hat jemand Lust von euch zu tauschen? Es sind 2 Meter von dem hellgrauen, 1,75 Meter von dem schwarzen und 1 Meter vom blauen. Meldet euch einfach bei mir!

Freitag, Juli 01, 2011

Hippiekleid



Schaut mal was Marion aus meinem Hippiekleid-ebook für ein cooles Teil genäht hat!! Und falls jemand von euch auch so ein Kleid nähen möchte und nicht häkeln kann, habe ich genau das Richtige! Ein Häkeltop zum Weiterverarbeiten. Es hat einen Brustumfang von 56 cm und kostet 10 Euro plus 1,50Euro Versand. Zwei Häkelblümchen packe ich auch noch dazu.
Wer mag, kann sich gerne bei mir melden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...