Dienstag, März 15, 2011

Atomkraft-nein danke


Schaut mal hier auf Tanjas Blog. Dort findet ihr einige interessante Punkte was man selbst zum Atomausstieg beitragen kann. In der rechten Leiste ist auch dieses Logo zum Anklicken. Dort sind Informationen zu Ökostrom-Anbietern. Wir sind auch vor kurzem zu echtem!! Ökostrom gewechselt. Das ist hoffentlich ein erster Schritt, damit sowas wie in Japan hier nicht auch passiert.
Ein paar wichtige Gedanken hat sich auch Uschi gemacht. Da müsst ihr auch mal vorbei schauen!

Kommentare:

rosenresli hat gesagt…

Man sollte sich von seinem Stromanbieter ganz explizit bestätigen lassen, daß der bezogene Ökostrom auch wirklich ein solcher ist. Wir wurden in der Hinsicht getäuscht und bezogen Strom, der aus ganz normalen AKWs stammte und als Ökostrom deklariert wurde. Wir haben sofort den Stromanbieter gewechselt!

Liebe Grüße,
Tanja

Ricarda hat gesagt…

Ich finde es toll, dass du informiert und sagst, wo es mehr Informationen gibt. Es ist so traurig, dass erst so etwas in Japan passieren muss, damit viele Deutschen mal ihre Augen aufmachen.
E.ON hat schon angekündigt, dass erste AKW nicht abzuschalten... Was mag in den Köpfen dieser Leute vorgehen?! Traurig.

Liebe Grüße
Ricarda

Tausendschön hat gesagt…

geld regiert die welt...und verstopft das hirn...japan ist überall...aber irgendwie kapiert das unsere obrigkeit nicht...ich bete...dass wir massen endlich etwas ändern können...danke für die infos...HERZallerLIEBste grüsse, silke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...