Freitag, April 30, 2010

Karotuch


Auch bei uns ist die Tüchersucht ausgebrochen. Und weil aus einem Stück Stoff immer zwei Tücher rauskommen, habe ich dieses nun übrig. Der Stoff ist ein ganz toller weicher Seersucker aus Baumwolle von Hilco, die Borten und Motive habe ich gehäkelt und aufgenäht. Falls es jemand von euch haben möchte, kann er sich gerne bei mir melden. Falls nicht, wandert es zu Dawanda. Ich hätte gerne 15 Euro plus 1,45 Euro Versand dafür. Das Tuch hat eine Kantenlänge (die kurzen Seiten) von 100 cm.

Donnerstag, April 29, 2010

Glasperlen-Armband


Aus den Perlen, die ich gestern und heute gemacht hatte, habe ich mir ein Armband gefädelt. Punkte bekomme ich schon ganz gut hin, wenn auch nicht immer ganz gleichmäßig. Blümchen muss ich noch viel üben...

Mittwoch, April 28, 2010

Tolles Freebie


Vielen Dank an die Hamburger Liebe und Kunterbunt für dieses tolle Cosmic-Girl-Freebie!! Da Linda sich ihr Shirt mit Salatsoße bekleckert hatte, kam uns dieses coole Motiv gerade recht. Finden könnt ihr es bei Kunterbunt-Design.

Dienstag, April 27, 2010

Punktekleid



Linda hatte im Boden-Katalog ein Punktekleid mit riesigen Punkten gesehen und wollte es unbedingt haben. Ich habe ihr versprochen eins zu nähen. Leider gab es aber nur die Punktestoffe mit den kleinen Punkten auf dem Stoffmarkt. Aber die gefielen ihr zum Glück auch. Als extra Hingucker bekam das Kleid noch ein Fliegenpilzband rundum. Jetzt ist Linda glücklich!
Als nächstes hätte sie gerne ein langes Sweat-bzw. Sommerfrottee-Shirt mit breiten Blockstreifen (auch im Boden gesehen). Wisst ihr, wo es solche Blockstreifen gibt??

Montag, April 26, 2010

Zu Verkaufen!


Dieses Stöffchen habe ich mir auf dem Stoffmarkt gekauft, aber wenn ich jetzt so überlege, brauche ich ihn doch nicht. Denn ich habe sogar noch ein kleines Reststück im Schrank gefunden. Es ist ein BW-Popeline und 1,20 m lang und 140 cm breit. Ich glaube er ist von Stenzo??? Für 10,50 Euro incl. Briefversand könnt ihr ihn bekommen.
P.S. Leider schon weg!

Samstag, April 24, 2010

Stoffmarkt Ausbeute




Ich bin wieder zuhause mit heißen Füßen, schiefen Schultern, tonnenweisen Stoffen und ganz vielen tollen Eindrücken!! Der Stoffmarkt in Karlsruhe war wieder so schön! Und besonders toll war unsere bunte Runde mit Petra, Iris, Patricia, Marion, Tina, Nicole, Sabine und ...... Alle Namen kriege ich leider nicht mehr zusammen-ich habs euch ja schon gesagt-schlechtes Namensgedächtnis. Ich hoffe, einige von euch werden auch in Freiburg nochmal dabei sein :-)))

Freitag, April 23, 2010

Noch einen Wickelschürzen-Rock


Gestern habe ich mir mal wieder so einen bunten Wickelrock aus meinen Anna Maria Horner- und Amy Butler-Reststoffen genäht. Und danach habe ich entdeckt, dass Chris/Tinimi auch noch einen genäht hat und sogar den Schnitt zum Downloaden eingestellt hat. Also schaut mal bei ihr nach, wenn ihr auch so einen nähen wollt.

Donnerstag, April 22, 2010

Stoffmarkt Karlsruhe


Wer von euch kommt denn am Samstag nach Karlsruhe zum Stoffmarkt?? Wollen wir uns wieder treffen um dann was zusammen essen zu gehen? Ist 12 oder 12.30 Uhr am Stand von Nadine/super4kids ok.? Oder gibts einen anderen Vorschlag?? Ohhh, ich freue mich sooo! Und das Wetter soll ja auch so schön sein!!

Mittwoch, April 21, 2010

Die ersten Ketten


Heute morgen habe ich nochmal ein paar Punkteperlen gedreht und die sind auch alle ganz schön geworden. Zwei habe ich mal als Kette aufgefädelt und da wirken sie noch besser-auf die Schulter klopf, grins! Heute nachmittag war Gartenarbeit angesagt. Das schöne Wetter muss man doch ausnutzen!

Dienstag, April 20, 2010

Perlen drehen zum 3.


Heute habe ich mich mal wieder meinen Perlen gewidmet. Puhh, das ist wirklich nicht einfach! Von den 7 Perlen finde ich nur eine ok., eine andere, die mir gefallen hätte, ist zerbrochen. Ja, aller Anfang ist schwer...

Montag, April 19, 2010

Mausebär-ebook





Für Linda hatte ich vor zig Jahren mal diesen Mausebär genäht. Nachdem ich ihn im Blog gezeigt hatte, bekam ich mehrere Anfragen nach dem Schnitt. Jetzt habe ich ein ebook draus gemacht und den Mausebär Franzi genannt. Ab sofort gibts ihn bei Dawanda. Er ist nicht schwer zu nähen und kann auch vergrößert werden. Ein ganz herzliches Dankeschön an Gaby/Janeas World, die eine richtig schrille Dame genäht hat. Und danke auch an Michaela für den süßen Frottee-Mausebär.

Sonntag, April 18, 2010

Glasperlenkurs




Ach war das schön!! Am Samstag habe ich ja einen Glasperlen drehen-Kurs bei Audrey Otterbein in Langen, südl. von Frankfurt besucht. Die 4 Stunden gingen rum, wie im Flug! Zuerst haben wir mit einfachen Perlen angefangen, die nur schnörkelige Ringel haben. Dann kamen gleich solche Augenpunkte und Triangel-puh!! Das Prinzip ist zwar einfach und logisch, aber frei Hand genau 4 Punkte im richtigen Abstand auf die Perle zu bekommen ist schon eine Kunst für sich. Trotzdem war ich überrascht, was wir am Ende des Kurses für tolle Perlen hinbekommen haben. Und zum Glück ist mir nur eine zerbrochen. Übrigens trage ich keine Brille, grins, sondern man muss beim Glasperlen drehen-wegen der Gasflamme-eine spezielle Didymium-Brille tragen.

Freitag, April 16, 2010

Wachstuch-Notizbuch



Die Idee mit dem Notizbuch bei Farbenmix fand ich prima. Denn morgen beim Perlenkurs brauche ich bestimmt einen Block zum Notieren. Den Schnitt habe ich mir selbst gemacht, da es ja vom Prinzip das gleiche wie eine Stifterolle ist. Außen ist der beschichtete Baumwollstoff von Stoff und Stil, innen ein bunter Stoffmix. Damit das ganze noch stabiler wird, habe ich auf die Stoffe sehr feste Vliesline aufgebügelt. Den Diddl-Block hat mir Linda ausgeliehen :-)))

Donnerstag, April 15, 2010

Bunte Tunika


Zum Glück bin ich heute wieder fit und konnte mich gleich an eine Tunika für Linda machen. Der Schnitt ist Taja von Farbenmix, nur leicht abgewandelt. Den bunten Kreisstoff hatte ich vor 2 Jahren in Paris gekauft. Er war mal ein Pareo für Kinder.

Mittwoch, April 14, 2010

Die ersten Perlen-Versuche


Heute bin ich außer Gefecht gesetzt, da ich mir den ganzen Tag ein Kühlkissen an die Backe halten muss. Ich hatte eine kleine Zahn-OP (sowas braucht man wirklich nicht!!). Deshalb zeige ich euch heute mal die ersten 4 !! Perlen, die ich alleine vor mich hin gedreht habe. Puhh, ich muss sagen, ich habe einen großen Respekt vor allen Perlenmachern, die so tolle Perlen machen. Das ist nämlich gar nicht so leicht. Rund bekommt man die Dinger ja noch einigermaßen, aber gleichmäßige Punkte aufbringen... Und dazu kommt noch der Respekt gegenüber der Gasflasche und der heißen Flamme!! Na ja, am Samstag habe ich ja endlich meinen Kurs und bekomme gezeigt, wie es richtig geht.

Dienstag, April 13, 2010

Fahrrad-Netz



Bei Meertje (1000 Dank für die tolle Idee!!) gesehen und mich sofort verliebt: das selbstgehäkelte Fahrradnetz. Und da mein schwarzes Fahrrad prima einen Farbtupfer vertragen kann und ich noch genug buntes Catania-Garn da hatte, habe ich gleich losgelegt. Das Häkeln war kein Problem. Ich habe auch nur Stäbchen und Luftmaschen gehäkelt. Den Schnitt habe ich aus Zeitungspapier direkt vom Fahrrad abgenommen. Aber das Anbringen war schon eine Kunst für sich. Eine Stunde hat es gedauert die Luftmaschenschnüre um die ganzen Stangen zu wickeln. Mit Nylonschnur habe ich den Rest unten befestigt. Jetzt hoffe ich, dass ich sobald keinen Platten habe, denn dann müsste ich alles wieder abwickeln...

Montag, April 12, 2010

Kleine Geschenke



Schon längst verschenkt sind diese beiden Punkteteile. Die Frühlingsstulpen hat eine Freundin von Linda bekommen, die immer staunend zusieht, was ich so mache. Natürlich durfte sie sich den Stoff und die Verzierung selbst aussuchen. Das Wachstuch-Täschchen war ein kleines Geburtstagsgeschenk für die Nachbarin. Gerade eben habe ich ein ähnliches bei Dawanda eingestellt.

Samstag, April 10, 2010

ipod-Hase



Im Maschenware-Buch hat Linda eine gehäkelte Hasenhülle für einen ipod gesehen. So eine wollte sie natürlich auch. Und da ich ungern nach Anleitungen häkele (weil ich dann nichts kapiere) habe ich eine in meinem Stil gemacht. Ist doch süß, oder?

Freitag, April 09, 2010

Selbst gemacht!!


Gestern wollte Linda unbedingt ein Shirt nähen. Sie hat sich den Antonia-Schnitt rausgesucht und dann noch in meinen Stoffen gewühlt. Ich habe ihr immer Schritt-für-Schritt erklärt, was sie machen muss und hier und da auch mal etwas geholfen. Vor allem beim Halsbündchen. Aber das meiste hat sie selbst genäht!! Jetzt ist sie natürlich superstolz. Für das Foto habe ich ihr noch den "Toll gemacht"-Sticki von Chris/Tinimi angeheftet.

Donnerstag, April 08, 2010

Haremshose


Diesen tollen Hosenschnitt namens "Lärke" gibt es ab nächster Woche bei Gaby/Janeas World. Linda fand ihn gleich cool und ich war begeistert, dass die Hose so schnell genäht ist. Ich habe mich für Strickbündchen an Bund und Beinabschluß entschieden, bei Gaby könnt ihr Varianten aus Stoff sehen. Auf jeden Fall ist es ein trendy Teil in diesem Sommer und sooo bequem!

Mittwoch, April 07, 2010

Nur aufgehübscht


Mit meinem Lieblingssticki von Janeas World habe ich meine Punktetasche aufgehübscht. Nein, leider ist sie nicht selbst genäht sondern von der Spiegelburg. Aber deswegen gefällt sie mir trotzdem supergut! Und es passt auch toll was rein.

Montag, April 05, 2010

Restemix-Jacke




Nachdem ich schon soviele schöne Bandito-Jacken bei Farbenmix gesehen habe, musste ich jetzt auch mal eine machen. Mein Schnitt ist aus dem ottobre-Heft 1/2005. Ich habe nur zusätzliche Nähte eingezeichnet. Zum Glück hatte ich auch noch einen kleinen Rest Sommersweat und Nicky. Und meine Kam Snaps wollte ich auch unbedingt ausprobieren. Die Dinger sind wirklich klasse!!
Linda hat mir die Jacke-obwohl sie so bunt ist-gleich unter der Nähmaschine weggezogen :-))) So soll es doch sein, oder? Der Hopsball stammt noch aus meiner Kindheit!! Da gab es noch Qualität!!
Übrigens habe ich meinen Dawanda-Shop mal wieder mit Taschen aufgefüllt.

Sonntag, April 04, 2010

Frohe Ostern überall!



Bei uns war heute auch ein lieber Osterhase ;-))) Er hat Linda ihr neues Fahrrad und eine Gitarre gebracht!!! Sie möchte nämlich ab Mai in der Musikschule Gitarrenstunden nehmen. Wir sind schon sehr gespannt, wie lange sie durch hält...

Samstag, April 03, 2010

Lieblings-Sticki



Dieses Stickmotiv von Gaby/Janeas World ist zur Zeit unser absolutes Lieblingssticki!! Perfekt für coole Mädels und auch Mamas. Ich weiß gar nicht, warum ich es nicht schon längst gekauft hatte... Gaby, mach weiter so-wir wollen mehr!!
Euch allen wünsche ich für morgen einen fleißigen Osterhasen und keinen Regen!!!

Freitag, April 02, 2010

Wer ist unser Held??


Diesen Film müsst ihr euch unbedingt ansehen. Er dauert zwar so 2 Minuten, aber es lohnt sich! Ich verspreche, es macht Spaß!! Hier anklicken

Donnerstag, April 01, 2010

Badeschaum


Ist das nicht süß?? Ein Frosch gefüllt mit Bad-und Duschgel aus dem Disney-Film "Küss den Frosch". Gesehen bei Doug**s und sofort gekauft :-))
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...