Montag, November 01, 2010

Schmuckständer


Für den Weihnachstmarkt habe ich mir einen Schmuckständer aus Holz gesägt. Die Ketten stecke ich durch kleine Löcher und schiebe hinten ein Hölzchen durch, dass sie nicht rausrutschen können. Ist schnell gemacht und kostet nicht viel ;-))

Kommentare:

Magdalena hat gesagt…

Eine tolle Idee! Viel Spaß bei den Marktvorbereitungen.
LG
Magdalena

La - Li - Lö hat gesagt…

Dein Schmuckständer sieht toll aus, aber das weisst du ja ;)

GLG Jutta

freche fee hat gesagt…

Hallo Beate,
ein klasse Idee !!
liebe Grüße
Nina

jungesdesign hat gesagt…

wow, wie praktisch...das ist eine toller scmuckständer und mal was anderes :)

vg
claudi

tabeafinjas.Blog hat gesagt…

Toll...und die Ketten gehen nicht einfach so "verloren"...

Zitroenchen hat gesagt…

das ist ein schöner Schmuckständer!

lg
Chrissi

KiilerSprotte hat gesagt…

Die Idee ist großartig!! Liebe Grüße Nina

PepperPattys Blog hat gesagt…

Huhu Beate,
echt klasse Idee mit dem Schmuckständer!Ich bereite mich auch gerade auf den Weihnachtsmarkt vor ... uff ...
Wünsche dir noch einen schönen sonnigen Tag und glg Patricia

Marion (SiMa) hat gesagt…

Der Ständer UND die Ketten sehen klasse aus !!

GGLG Marion

Lavitadream ✭ Andy ✭ hat gesagt…

tolle idee... und du hast es auch unter kontrolle, das keine kette so schnell weg kommt.

xoxo andy

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...