Donnerstag, August 12, 2010

Hilfe!!


Heute brauche ich mal eure Hilfe in Bezug auf Schriften für die Stickmaschine. Ich habe die brother 700 E und habe mir eine Schreibschrift gekauft, da die Maschine nur so komische Schriften gespeichert hat. Jetzt wollte ich ein Wort schreibe, aber das geht ja gar nicht?? Ich muss jeden einzelnen Buchstaben in die Maschine laden und dann beim Sticken einzeln aufrufen und sticken. So bekomme ich aber kein zusammen hängendes Wort. Und schon gar nicht in einer Linie. Geht das mit der brother überhaupt und wie könnte man das lösen? Theoretisch müsste ich das Wort schon auf dem Computer zusammen setzen und dann in die Maschine einspeichern, hmmm...
P.S. Danke schonmal, ich habe aber leider kein PE Lite etc. Und in der Maschine kann ich auch nicht meherere Dateien in den Rahmen packen, grr...Ach ja, ich habe auch einen Mac, deshalb geht Embird bei mir auch nicht.
Weil einige gefragt haben, die Schrift heißt Happy Birthday Embroidery Font und ist von 8 Claws and a Paw.

Vielen Dank für eure Hilfe! Ich habe jemand gefunden, der mir die Wörter zusammensetzt. Anders gehts leider nicht. Denn das Parallels möchte ich nicht aufspielen.

Kommentare:

gretelies hat gesagt…

Also ich hole jeden Buchstaben einzeln von der Karte und setze mir das Wort im Display zusammen, da ist doch so ein Raster, dann ist auch alles schön in einer Reihe ... geht das nicht?

Ach so, und die Buchstaben habe ich zusammen in einem Ordner, wie z. B. eine Stickserie.

Was hast Du denn für eine Maschine?

Liebe Grüße
Anne

gretelies hat gesagt…

Ach schuldigung, steht da ja ... welche Maschine. Pack mal das ganze Alphabet in einen Ordner und ruf aus dem die einzelnen Buchstaben ab. So, als würdest Du Dir mehrere Motive in einen Rahmen packen. Das muss auch an der Maschine gehen.

Liebe Grüße
Anne

Franziline hat gesagt…

kann dir leider nicht weiter helfen aber ne frage habe ich wie bekommst du in den blog wenn ich mit meiner maus drauf bin die kuh hin? lg franzi

Marion (SiMa) hat gesagt…

Mist ! Wenn Du noch zwei Tage Zeit hast, kannst Du mir schreiben welches Wort/Wörter zu brauchst und ich mache Dir das dann fertig

GLG Marion

Claudia hat gesagt…

Was hast Du denn für ein Programm? Im PE-Lite kann ich einfach mehrere Dateien (also Buchstaben) öffnen und dann zusammen fügen.
lg & viel Erfolg!
claudia

Erdfloh hat gesagt…

Ohje - da haben wir das gleiche Problem und die gleiche Maschine.
Hatte das Thema auch vor kurzem auf meinem Blog - soweit ich weiss, kann die Maschine das nicht - also muss eine Software her.
Aber vielleicht erfahre ich bei dir ja mehr.....
GGGLG von noch einer verzweifelten ;(
Petra

Klamöttchen hat gesagt…

Hallo Beate,

das gleiche Problem hatte ich auch schon. Ich habe mir zur Probe die PE lite Software ausgeliehen. Die funktioniert aber nur mit dem PE lite dongel (oder wie das Ding auch immer heißt)(Das Kartenlesegerät).
Mist! Eine andere Lösung habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.
Liebe Grüße
Meike

Rheinschneiderin hat gesagt…

Hallo ,
ich könnte dir einzelne Wörter zusammensetzten, aber das ist warscheinlich nicht das was du haben möchtest...
Kannst du mir verraten wie die Schrift heißt sie sieht sehr schön aus lG Brigitte

schokoli hat gesagt…

oh mich würde auch interessieren wie die schrift heißt und woher du sie hast. ich habe die gleiche maschine und die PE lite Software gab es damals gratis bei mir dazu.

vielen lieben danke schon mal.

Kai Anja hat gesagt…

Hey Beate,

ich habe Embird mit Parallels laufen. Also Windows auf dem Mac, das geht prima und lohnt sich auch, wenn man mehr damit macht.

PE Design Lite kann auch Wörter zusammensetzen, aber auch dafür würdest Du Parallels brauchen.

lg,

Kai Anja

Teufelchen hat gesagt…

Hallo Beate,
ich hatte gerade das gleiche Problem und bin beim googeln zu folgender Antwort gekommen: man kaufe sich zusätzlich zu der teuren Maschine noch ein teures Programm, welches dann einzelne Stickdateien (in diesem Fall einzelne Buchstaben) zu einer einzigen Stickdatei (zu einem ganzen Wort) zusammenfasst. Das ganze wird dann in deinem Format (PES) gespeichert und dann kannst du es auf deine Karte laden.
Ich habe die 1250E, also deinen Nachfolger, nur als Kombi, d.h. meine kann USB lesen. Ansonsten müsste alles gleich sein. Ich selbst habe mir Embird als Testversion runtergeladen, damit kann man 30 Tage testen.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen

Liebe Grüsse
Alex

Teufelchen hat gesagt…

Sorry, das mit dem Mac hatte ich nicht gelesen, aber gibt es nicht die Möglichkeit, Embird auf einem Mac zu installieren???
Alex

Biggi hat gesagt…

Beate, schick doch einfach rüber, gerne mache ich dir fertig was du brauchst.

LG
Biggi

Klasse-Kleckse hat gesagt…

Hm, das man bei der Brother aber nicht mehrere Dateien in den Rahmen laden kann ist dann aber ein glatter Minuspunkt. Denn das mache ich total oft!

Das mal so am Rande...

Lg Uschi

Ute hat gesagt…

ich habe eine brother innovis ... bei der kann ich das gesamte wort im display schreiben und dann sticken.

mehrere stickdateien kann ich allerdings auch nicht laden. sticken muss ich eine nach der anderen. wenn alle auf einer linie sein sollen, wird es dann hier schwierig!

wünsch dir viel erfolg und liebe grüße,
ute

Silberpfeil hat gesagt…

Ich benutze Embird. (habe jedoch dazu mein altes Windows-Notebook wieder zum Laufen gebracht, da es die Software nicht für Mac gibt)
Dort kann ich die einzelnen Buchstaben platzieren und das ganze als Stickdatei abspeichern (PES) und so dann als Ganzes sticken.
Es gibt bei Embird noch eine Erweiterung (Font-Engine) Mit der sollte man jede gängige Schrift sticken können. Habe ich jedoch noch nie ausprobiert.

Liebe Grüsse Andrea

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...