Samstag, November 21, 2009

Revoluzza-Monster


Nachdem fast jeder schon so ein süßes Revoluzza-Monster genäht hat, habe ich es heute auch mal in Angriff genommen. Und ich finde es so klasse. Meins hat noch ein paar Haare bekommen! Natürlich wollte Linda es auch gleich haben. Aber der Auslöser, warum ich es genäht habe, war mein Fund im Kellerschrank, wo ich diverse Stoffreste lagere. Einen Jungsstoff, freu! Jetzt habe ich endlich ein Teil für Jungs auf dem Weihnachtsmarkt!!

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Sehr süß!
Auch wenn es scheinbar schon viele genäht haben, ich kannte es noch nicht. Sieht wirklich jugentauglich aus und übrigens mag ich den Schnee, der über deine Seite rieselt. ^-^
Alles Liebe,
Nova

kitschwelt hat gesagt…

das monster ist toll geworden...
ich liebe die puppen von revoluzza... gute idee..
ich glaub ich näh mir auch mal einen.

danke..

ganz liebe grüsse eve

MAMUME hat gesagt…

Dein kleiner Freund ist echt klasse geworden.
Für Jungs auf dem Weihnachtsmarkt was zu machen ist echt schwierig, bei mir gingen die coolen Schlüsselanhänger gut.
Viel Erfolg wünsch ich DIr.
LG Britta

Tienekes Traumland hat gesagt…

Wahh! Total süß. So eins muss ich mir auch machen^^. Wo du nur immer so tolle Sachen entdeckst.

Lieben Gruß
Tieni
(/(/
(..)

Marion (SiMa) hat gesagt…

Ich gebs zu, ich habe auch noch keines genäht !!
Deins sieht super aus und ich würde Dir auf jeden Fall raten, vielleicht noch ein paar zu nähen ...

GLG Marion

Marion (SiMa) hat gesagt…

Ich gebs zu, ich habe auch noch keines genäht !!
Deins sieht super aus und ich würde Dir auf jeden Fall raten, vielleicht noch ein paar zu nähen ...

GLG Marion

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...