Montag, August 03, 2009

Noch eine Geldbörse



Diesmal habe ich eine Amy Butler-Geldbörse genäht. Etwas kleiner als die vorherige und ohne Reißverschluß. Den Außenstoff habe ich wieder laminiert. Dafür zwei Stoffe mit der linken Seite aufeinanderlegen, in die Laminierfolie legen und laminieren. Dann rundherum entlang der Stoffkanten schneiden und die beiden Stoffe auseinander ziehen. 

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

danke für die info wie man stoff laminiert.. klasse

kleinerzauber hat gesagt…

Du hast aber auch immer tolle Ideen. Und die Börse ist wieder ein Sahnestück!

GLG, IRis

heikedine hat gesagt…

Der Geldbeutel gefällt mir sehr gut- tolle Stoffauswahl!
Das mit dem Laminieren muß ich auch mal probieren.
LG von Heike

Emily Fay hat gesagt…

wieder sehr schön geworden...tolle Farben;)

lg Marion

Wondercat hat gesagt…

Klasse geworden. Vielen Dank fpür den "Stoff-Laminier-Tipp". =D
LG Nicole

Eliane Zimmermann hat gesagt…

super-idde, den laminator für diesen zweck zu "missbrauchen"! meine kursteilnehmerInnen machen auch oft tolle herbaria mit dem gerät: heilkräuter pressen, wirklich gut austrocknen lassen, eventuell ein pflanzennamenschild altmodisch mit feder schreiben oder auf computer mit schnörkelschrift ausdrucken und alles schön in der laminiertasche anrichten und durchjagen. lochen und in schönem ordner ablegen. das hat den vorteil, dass man die gepressten pflanzen von vorne und hinten betrachten kann und nicht nur von einer seite, wie traditionell im papier-herbarium. allerdings hat eine der damen es auch mal mit weihrauchstückchen probiert... seitdem steigt einem immer kirchenduft in die nase, wenn sie ihr gerät anschmeißt!

PepperPattys Blog hat gesagt…

Huhu Beate,
sooo jetzt hab ich mal schnell meinen Laminator angeschmissen ... bin ja mal gespannt wie das geht :o)
Die Geldbörse ist einfach toll ... falls du mal tauschen willst ... ich wäre bereit ;o) *lach*
Liebe Grüße und Sonnenschein
Patricia

PepperPattys Blog hat gesagt…

.... ich nochmal ... also das Ergebnis ist ja der Hammer ! Toll ... sieht klasse aus :o)
Vielen Dank für die Anleitung.

Liebe Grüße
Patricia

Marion (SiMa) hat gesagt…

Sieht super aus !! ... und super Tip, mit dem Laminieren - Dankeschön !!

GLG Marion

ldaniel hat gesagt…

Der ist wunderhübsch geworden.
Hast Du den für Dich gemacht?
LG Lesley

sweet-sendelbach-home hat gesagt…

Wahnsinn, wie kommt man auf so eine geniale Idee!! Hut ab! GLG Sabine

Eliane Zimmermann hat gesagt…

das ging aber schnell, danke für die schnelle brötchenkorb-anleitung!!!! auf osterkorb wäre ich im moment nicht gekommen (obwohl - mein kleiner hört heute zum 25sten mal bibi blocksberg und das verhexte osterei!!! ;-)

fadenmönchen hat gesagt…

Wow,
die Börse gefällt mir richtig gut

Lg
Simone

KreativTraum hat gesagt…

Hallo Beate,

vielen Dank für den Laminiertipp.
Den Stoff auseinander zu ziehen - darauf wär ich nicht gekommen. Ich dachte mir aber, dass es sonst zu steif ist, wenn auf beiden Seiten Folie ist, nochmals Danke.

Gruß Sabine

Lena hat gesagt…

Das frau auch Stoff laminieren kann - das wusste ich nicht! Vielen lieben Dank für´s Teilen! Die Geldbörse ist sehr süß!


mit lieben Grüßen
Lena

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...