Dienstag, Juni 16, 2009

Kennt ihr Felsenbirnen?




Die Felsenbirne ist gar keine Birne, sondern eine dunkelblaue Beere, die man essen kann. Sie schmeckt etwas nach Heidelbeere und wenn man auf die kleinen Kernchen innen beißt, nach Mandel. Sie wächst an 3 Meter hohen Sträuchern, die im Herbst wunderschöne rot/orange Blätter bekommen. Und da wir 2 Sträucher davon im Garten haben, mache ich manchmal, so wie gestern, leckere Marmelade daraus.

Kommentare:

Süße Schnecke hat gesagt…

Huhu Beate!
Ja die kennen wir auch! So eine steht auf dem Außengelände im Kindergarten und die Kinder bauen sich aus sämtlichen Gerätschaften momentan Burgen um an diese Früchte dranzukommen...
GLG Petra
P.S. Heute kam Lindas Briefchen an...Mona grinst bestimmt nachher wie ein Honigkuchenpferd, wenn sie won der Chorprobe heimkommt...

lavitadream hat gesagt…

hmm kenne ich garnicht. für mich wäre das ein zierstrauch.
werd ich mal aufpassen ob ich diesen früchten mal über den weg laufe.
xoxo andy

Simone ... hat gesagt…

mmmh sieht deine Marmelade lecker aus, ist sicher ganz speziell.
Felsenbirne? noch nie gehört.
Wünsche euch beim nächsten
Frühstück - en guete...
lg simone

mondbresal hat gesagt…

Felsenbirnenmarmelade ist neben Erdbeer-Rhabarber und Quittengelle, die leckerste Marmeladedie es gibt. Ich bestelle die immer bei meiner Mutter.
Liebe Grüße
Renate

Elmnixe hat gesagt…

Oh, das wußte ich noch nicht, dass man die Beeren der Felsenbirne verarbeiten kann. Danke für den Tipp.
LG
Konstanze

s'Wuseli hat gesagt…

Hallo Beate,
gerade heute habe ich meine Felsenbirne vor dem Küchenfenster begutachtet und mich gefragt, ob ich oder die Vögel schneller sind beim Ernten! Wir haben auch einen großen Garten auf freiem Feld. In diesem Garten wächst auch eine Felsenbirne. Nun spornst Du mich zufällig auch noch an! Morgen wird geerntet und ich bin auch auf den Geschmack gespannt!
lg Gabi

evchen hat gesagt…

die kenn ich ja gar nicht. sieht aber lecker aus :o) so schön auf einem brötchen mit butter...yummy!
glg eva

Die Filzlotte hat gesagt…

hmmmm, lecker ! ;-)))

Ich kannte die Felsenbirne noch nicht !
Dankeschön.


Liebe Grüße
Judith

Tanja hat gesagt…

oh, die kannte ich auch noch nicht. Sieht aber sehr lecker aus...
Es geht halt nichts über selbstgemachte Marmelade.
GLG
Tanja

Sylvia K. hat gesagt…

Oh wie lecker....wir haben hier auch Felsenbirne und versuchen immer schneller als die Vögel zu sein...
Verrätst du mal das Rezept???

Liebe Grüße von Sylvia, die eben durch Zufall, deinen Blog entdeckt hat....

Antonie hat gesagt…

Hört sich sehr lecker an.Nein Felsenbirnen kenne ich nicht.
Beate ich nehme dann mal zwei Gläser....lach.

GLG,Tonie

Steffi hat gesagt…

Gehört habe ich davon schon mal,aber nie gewußt,wie Felsenbirnen aussehen!Wieder etwas dazu gelernt...

LG Steffi

Lavendelmaschen hat gesagt…

Die kannte ich bisher noch nicht. Hört sich aber sehr interessant an. Deine Marmelade sieht lecker aus.
Herzliche Grüße von
Moni

Isoca hat gesagt…

Hallo, ich bin grade durch zufall auf den Eintrag hier gestoßen.
ACHTUNG!
Nicht auf die Kerne beißen! Auf gar keinen Fall. Der Mandelgeschmack ist nämlich Blausäure und giftig. Deshalb immer nur Gelee aus den felsenbirnen machen.

Lg, Isoca

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...