Donnerstag, Mai 14, 2009

Jeans-Overall



Ich mag Overalls! Schon als Teenie hatte ich so ein Teil. Aber irgendwie waren die meisten nicht so bequem. Deshalb haben sie sich scheinbar auch nie durchgesetzt (außer als Schlafanzüge für die Kleinen). Jetzt habe ich gerade in der Instyle gelesen, das Overalls wieder trendy sind und da kam mir die Idee für Linda einen aus weichem Jeans zu nähen. Einen Schnitt habe ich in einem alten burda-Kindermodeheft gefunden und noch etwas verändert. Aber man kann auch eine Shorts mit einem passenden Oberteil mixen und in der Taille zusammensetzen. Dann habe ich mit Schmirgelpapier den Jeansstoff bearbeitet, dass er nicht so neu aussieht. Aua, jetzt ist mein Daumen ganz abgeschabt!

Kommentare:

Kinderaugen strahlen hat gesagt…

Heeeey,

ja wenn das mal nicht super schön ist, super!!!
Es gefällt mir sehr gut, sieht auch so richtig bequem aus.
Liebe Grüße
Sisa :)

lavitadream hat gesagt…

wow, der sieht klasse aus.
aber ohne pimpen? will linda nicht mehr?
ich hatte auch mal einen gelben overall, den habe ich zu gerne angezogen .
xoxo andy

Marion (SiMa) hat gesagt…

Der Overall sieht klasse aus. Sidney würde den Euch sofort mopsen, sie liebt diese Teile in jeglicher Form auch sehr.

GLG Marion

mondbresal hat gesagt…

Ja, ich hatte als Teenie auch einen Jeansoverall. Meinen ersten Sohn habe ich auch noch in Overalls gesteckt. Aber meine Mädels streiken. Dabei finde ich den Overall wirklich toll.
Liebe Grüße
Renate

Marina hat gesagt…

der ist echt genial - Raffaela wünscht sich auch so einen, aber ich habe bis dato noch kein Schnittmuster gefunden - sagst du mir aus welcher Burda der ist - hoffe das ich sie bekomme....

glg
marina

Antonie hat gesagt…

Der sieht ja cooool aus!
Ein toller Anzug.

GLG,Tonie

Christaschl hat gesagt…

wirklich gut gelungen das teil - und linda passt da super rein, find ich - sieht supersüß aus!

liebe grüße
christa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...