Samstag, Mai 02, 2009

Anna Maria Horner-Täschchen



Gestern habe ich ein weiteres Anna Maria Horner-Stöffchen angeschnitten und eine Kosmetik-Box/Tasche genäht. Es ist der Schnitt des Schlampermäppchens, nur mit anderen Maßen. In die Seitenteile habe ich feste Kunststofffolie eingearbeitet, damit das Täschchen auch genügend Stand hat. Die Box wandert jetzt zu Dawanda. Denn nächsten Sonntag ist ja schon Muttertag....

Kommentare:

Marion (SiMa) hat gesagt…

Wunderschönes Täschchen hast Du da gezaubert. Sollte mich vielleicht auch mal so langsam um die Muttertagsgeschenke kümmern.

GLG Marion

ldaniel hat gesagt…

die ist sehr schön geworden!
LG Lesley

Conny-Chaotenmama hat gesagt…

das sieht echt wunderschön aus...muss ich doch mal in deinem lädchen schnurken...vielleicht gönn ichs mir.
lg conny

heikedine hat gesagt…

Ich liebe Quasten!
Tolles Täschchen aus einem Traumstöffchen.

Über Deine Stickdatei, die ich seit gestern besitze (stolz wie Oskar!)habe ich mich sehr gefreut. Es besteht echte Suchtgefahr! Meine Kinder sind auch begeistert, was sonst nicht immer der Fall ist.
LG Heike

Andrea hat gesagt…

Das ist ja ein lustiges Täschchen! Ob mich meine Tochter auch mal so toll benäht?!?
GGLG Andrea

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Wunderschön!!!

liebe Grüße
Silvia

crisl hat gesagt…

huhu beate ..

es ist wieder der wahnsinn,was du die letzten wochen hier so alles auf die beine gestellt hast! das fällt besonders auf,wenn man länger mal weg ist ; ))

genial

liebsten gruß

crisl

Antonie hat gesagt…

Die Stoffe gefallen mir auch sehr gut.
Dein Täschchen ist klasse geworden.

GLG,Tonie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...