Sonntag, April 12, 2009

Erdbeer-Tiramisu


Hmm, heute gibts bei uns Erdbeer-Tiramisu. Das ist ganz schnell gemacht und schmeckt göttlich. Man nehme einen 250 gr. Becher Mascarpone (am besten die light-Variante), 250 gr. Quark, ca. 50 gr. Zucker und verrührt alles mit dem Mixer. Dann legt man Löffelbisquits dicht nebeneinander in eine Form und beträufelt sie mit dem Saft einer frisch gepressten Orange. Darüber kommen kleingeschnittene Erdbeeren und dann die Mascarpone-Creme. Alles ca. 1 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen. Zum Servieren mit Kakaopulver bestäuben und evtl. mit Erdbeeren dekorieren. Guten Appetit!!

Kommentare:

zottelchen hat gesagt…

...mmmh - lecker...würde am liebsten gleich durch den bildschirm kriechen...euch noch schöne osterfeiertage und liebe grüsse sendet, silke

Süße Schnecke hat gesagt…

Oooh Mann Beate-gerade von meiner Schwester heimgekommen und schier am platzen vor Leckereien...aber DAS läßt einem schon wieder das Wasser im Munde zusammenlaufen...mmmmmhhh werd ich überkürzlichsofortigtestenundmeldunggeben!!!!!

GLG Petra

heikedine hat gesagt…

mmh lecker! Schade, daß Du nicht meine Nachbarin bist, sonst hätte ich mich glatt bei Dir eingeladen.
LG Heike

heikedine hat gesagt…

Hallo Beate, so viel ich weiß hat das kleine Haus nur einen Straßenverkauf. Aber im Blog war neulich ein Bild von den Hasen, die zum Verkauf stehen drin. Du kannst sie auch nach Wunsch (so wie ich) anfertigen lassen. Die großen Hasen (41 cm von den Ohrensrpitzen bis zur Sohle)haben 22 Euro, die kleinen (22/18 cm) 12/10 Euro gekostet. Nehme an ,daß Stella Dir die Hasen gerne schickt, ansonsten könntte ich das auch übernehmen. Die Hasen werden übrigens von ihrem Mann hergestellt, sie ist für die Bekleidung der Hasen zuständig.
LG von der schlaflosen Heike

Tinimi hat gesagt…

Mhhhhhhhhhhhhhhh....leggaaaaaaaa,
kannst gleich mit der Schüssel rüber kommen *lach*
Frohe osterfeiertage nochhhhhh...

GGGlg, Chris

Steffi hat gesagt…

Uhhhh, sowas darfst du doch hier nicht zeigen und so direkt an Ostern wo wir uns ohnehin total die Wampen vollgefuttert haben. :p ;)
Muss ich unbedingt mal probieren, es sieht super lecker aus.

LG
Steffi

Steffi hat gesagt…

Oh wie lecker!Vielen Dank für dein Rezept,Beate!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...