Samstag, Januar 10, 2009

Urzeitkrebse


Dem Sohn meiner Freundin habe ich zu Weihnachten ein Urzeitkrebse-Set geschenkt. Natürlich fand Linda das spannend und wollte auch welche. Bestellt haben wir die Dinger hier und vorgestern ist das Starterset angekommen. In einem unbeobachteten Augenblick hat erstmal unser Kater das Fischfutter getestet. Zum Glück hat er die Tüte nicht richtig aufbekommen. Wir haben die Mischung dann gleich ins Plastikbecken gestreut und destilliertes Wasser dazugetan. Jetzt heißt es warten. So nach einer Woche sollten die ersten schlüpfen (hoffentlich!). Dann zeige ich euch die kleinen Triops, wie die Tierchen heißen.

Kommentare:

inge hat gesagt…

Hallo Beate,
da bin ich aber gespannt, wie der Krebs dann aussieht.
jurrassic park lässt grüssen.

liebe grüsse von Inge

linababe hat gesagt…

oh...da bitte ich doch mal um einen genauen bericht! theresas größter wunsch zu weihnachten waren urzeitkrebse!!! wir haben ihr den großen kasten von kosmos geschenkt und wir schaffen es immer nur, die dinger schlüpfen zu lassen. ein paar tage schwimmen sie noch und wachsen und dann sind sie plötzlich weg. irgendetwas machen wir da falsch. :o( für tipps sind wir dankbar!!!

lieben gruß, lina

Cozy Cottage hat gesagt…

Wir hatten die auch schon, geschlüpft waren zwar nur drei, die aber dafür gaaaaaanz lange gelebt haben. Wichtig ist, dass das Becken nicht zu kalt steht und Licht dran kommt (vielleicht Styropor drunter, denn Fensterbänke sind sehr kalt). Und genau an die Fütterungsanleitung halten! Viel Spaß damit!
GLG
Gisela

nicoleboxer hat gesagt…

Hallo Beate,

das ist total klasse und super super spannend. Jil hat das auch schon mal getestet und wir hatten eine ganze Menge Tierchen im Becken. Die sehen schon etwas merkwürdig aus.... und trotzdem ist das schon sehr faszinierend....

GLG Nicole

FrechesFruechtchen hat gesagt…

Huhu Beate, die hatten wir hier auch mal. Unsere Kiddis waren begeistert. Ich wünsche euch viel Spaß damit.

GLG
Heike

Süße Schnecke hat gesagt…

Uiuiui Beate...
DAS sieht ja interessant aus. Bin ich mal gespannt, wie das klappt!
GLG Petra

Antonie hat gesagt…

Die schlüpfen wirklich.Meine Jungs hatten die auch einmal.

Lieben Gruß,Tonie

zottelchen hat gesagt…

...am besten schön warm stellen, unter eine lampe oder so, dann funktioniert es am besten...auf jeden fall an die fütterungsanleitung halten...bei uns hat es super geklappt...viel spass beim beobachten...lg, silke

Thelina hat gesagt…

Jaaaa, die habe schon als Kind geliebt. sie gab es damals im Yps-Heft ;o))
Ganz liebe Grüße
Andrea

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...