Donnerstag, Januar 22, 2009

Tunika-Shirt



Noch ein ganz schlichtes selbstgebasteltes Shirt aus brombeerfarbenem Interlock (nochmal danke an Lesley!) Der einzige Hingucker ist das süße Fräulein Ling-Band. Die kleinen Fältchen gerade in diesen weichen Stoff zu bekommen, war auch kein Vergnügen. Da kam die Trennschere einige Male zum Einsatz! Mal sehen, was Linda nachher dazu sagt. Hoffentlich wieder: Das sieht ja aus wie gekauft! :-))) 

Übrigens sind unsere Urzeitkrebse leider nichts geworden. Auch nach 2 Wochen ist keiner geschlüpft. Wahrscheinlich war es zu kalt oder zu dunkel. Zum Glück haben wir noch eine zweite Packung.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Wow...ein tolles Shirt,Beate!Die Farbe finde ich auch total schön!

LG Steffi

SiMa hat gesagt…

Klasse! das Shirt sieht hammermäßig toll aus. Das gefällt Deiner Tochter bestimmt !!!

GLG Marion

Mum kreativ hat gesagt…

Total schön geworden! Könnte meiner Tochter auch gut gefallen. Ich glaube, ab einem gewissen Alter mögen sie es eben etwas schlichter bzw. edel!!
LG Claudia

Schokoli hat gesagt…

ich habe mich in der tierhandlung wegen der urzeitkrebse erkundigt. aret hatte zu weihnachten auch so eine packung bekommen. er meinte das wäre gar net so einfach. die werden eigentlich als fischfutter gezüchtet. die brauchen eine bestimmte wassertemperatur und microfutter traladings. er hatte uns von vornherein keine allzu großen hoffnungen gemacht - leider ist bei uns auch nicht viel passiert....

Allerlei hat gesagt…

das sieht doch mega schön aus
ja son weichen stoff kann man meißt nicht mal vor bügeln und die Falten dann zu nähen stell ich mir schwer vor
aber es hat soch gelohnt
und die farbe ist der Hammer
na und das es Linda steht brauch ich ja wohl nicht sagen ;-)
L-G Bax

Karin hat gesagt…

Super cool sieht das aus.
Genau so was suchen wir auch.
Das hast du perfekt hinbekommen.

Zu den Krebsen, stelle mal eine Lampe über das Becken, wenn du keine Heizung hast. Die brauchen das mollig warm.
Nur die Lebensdauer ist auch nicht sehr hoch wenn di eda sind :O((


Liebe Grüße Karin

Notiz Blog hat gesagt…

Cooles Shirt, das gefällt Linda bestimmt! Ich darf für Emilie auch nur noch Shirts nähen die eher schlicht sind, tja die Tüddelzeit ist wohl vorbei :-(.
Wir hatten auch Urzeitkrebse, 2 - 3 sind sogar geschlüpft, aber haben leider nicht lange überlebt. Und ich habe wirklich darauf geachtet, das das Wasser immer eine bestimmte Temperatur hatte und sie genügend Licht bekamen. Ich denke wir probieren das im Sommer nochmal!
LG
Tina

fadenmönchen hat gesagt…

Klasse,
das mit den FAlten hatte ich auch schon mal im Kopf, leider bin ich an der Umsetzung gescheitert
Lg
Simone

ldaniel hat gesagt…

Du zauberst immer so tolle T-Shirts. Jeder hat wohl so seine Vorlieben, Ich nähe lieber Leggings.
Schön ist das Shirt geworden, der Stoff ist super angenehm auf der Haut, dafür war es wohl kniffliger zu nähen mit den Biesen.
Ganz liebe Grüße
Lesley

Sassa hat gesagt…

Wie "sieht ja aus wie gekauft"? Das ist doch viel, viel schöner als gekauft!!! Und wenn ich so die Kommentare lese, werde ich wohl schnell an meine Brother gehen, ich darf nämlich noch "betüddeln" ;-)!
LG Alexandra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...