Dienstag, September 30, 2008

Kleinkram-Rolle



Im Auftrag habe ich diese "Rolle" für Häkelnadeln und Schmuckzangen genäht. Diese Mäppchen sind wirklich praktisch und schnell gemacht. Ich glaube für meine Häkel-und Stricknadeln könnte ich auch so eins gebrauchen...

Montag, September 29, 2008

Filzpuschen


Das ist zur Zeit meine Abendbeschäftigung: Puschen stricken bis der Arzt kommt :-))) Teils für den Weihnachtsmarkt, teils für Kunden. Am liebsten stricke ich ja die kleinen Größen. Da bin ich schneller fertig!!

Samstag, September 27, 2008

Ballonmütze


Aus den Fleeceresten der Jacke habe ich noch eine schnelle Ballonmütze genäht. Linda wollte sie gleich behalten, obwohl ich sie eigentlich für den Weihnachtsmarkt genäht habe. Aber jetzt hat sie sich doch für ein gestricktes Model entschieden, dass ich euch bald zeige (hoffentlich).

Freitag, September 26, 2008

Suche!!!


Hat jemand von euch vielleicht noch von diesem Bizzkids-Fleece in grün/pink?? Ich hatte ihn auf Sabines Blog geshen und fand ihn so schön, aber leider finde ich ihn nur in orange/rot und bleu/beige. Bin für jeden Tipp dankbar!!

Und noch zwei Awards:

Und dann habe ich in letzter Zeit noch zwei Awards von Patricia und Andy bekommen über die ich mich sehr gefreut habe!! Vielen Dank! Ich möchte die Awards jedoch nicht weitergeben, da mittlerweile fast jeder einen hat und ich mich auch nie entscheiden kann. Ich finde auch, dass eigentlich jeder einen verdient hat. Uschi von Klasse Kleckse hat heute einen interessanten Post dazu geschrieben.

Donnerstag, September 25, 2008

Und noch eine...



Weils so schön war, habe ich gleich noch eine Fleecejacke genäht. Diesmal nach einem alten burda-Schnitt, der bei Gr. 122 fast doppelt so groß ist, wie der Pia-Schnitt in Gr. 134. Aber dann passt wenigstens noch gut was drunter :-)) Den Fleece habe ich im Frühjahr für ein paar Euro auf dem Stoffmarkt in Karlsruhe gekauft. Bilder am Modell folgen (sofern sie die bunte Jacke anzieht!)....
Edit: Glück gehabt, sie zieht die Jacke an!!

Mittwoch, September 24, 2008

Fleecejacke



Heute kam zum Glück der Zipper, so daß ich die Fleecejacke fertig nähen konnte. Der Schnitt ist Pia von farbenmix. Man sollte ihn für eine Jacke auf jeden Fall eine Nummer größer nähen, denn er ist sehr schmal geschnitten! Den doppelseitigen Fleece habe ich mal von Steffi geschenkt bekommen. Nochmal ganz lieben Dank dafür!! Wie du siehst, habe ich ihn lange gestreichelt! Der süße Sticki ist von Chris/Tinimi aus der Zwergenschön-Serie.

Dienstag, September 23, 2008

Reitstunde und mehr


Leider kann ich euch heute nicht die neue Fleecejacke zeigen, denn der Zipper hängt noch in der Post. Na ja, viel Zeit war heute sowieso nicht zum Nähen. Linda hatte Reitstunde und dann kam noch lieber unerwarteter Besuch, den ich schon 15 Jahre nicht mehr gesehen hatte (aber trotzdem gleich wiedererkannt, hihi). Winke, winke Micha!! Ich hoffe, du bist gut nach Hause gekommen.

Montag, September 22, 2008

Kindertasche


Da ich immer noch auf den Ornamento-Stoff und den Combi Flower Roses von Stenzo warte (die finde ich sooo schön!), habe ich mir die Zeit mit einem Kindertäschchen für den Weihnachtsmarkt vertrieben. Und als nächstes bekommt Linda eine neue Fleecejacke. Langsam werden von den alten Jacken die Ärmel zu kurz.

Sonntag, September 21, 2008

Noch zwei Lindas


Für alle, die noch das zweite Bild sehen wollten-hier ist es! Ich hatte es in klein schonmal im Blog gezeigt. Bestellt haben wir es bei www.artido.de.

Freitag, September 19, 2008

Linda hoch 2


Unser Papa hat ein paar nette Fotos von Linda gemacht. Zwei der schönsten haben wir auf Keilrahmen drucken lassen. Hier hält Linda ihr Linda-Bild.

Donnerstag, September 18, 2008

Ballonrock




Seit einiger Zeit sieht man wieder Ballonröcke in den Läden hängen. Und da dachte ich mir, dass man aus dem Knoblauchrock sicher gut einen Ballonrock nähen kann. Ich habe dafür die Rockteile etwas verlängert und den unteren Saumstreifen ganz weggelassen. Dann habe ich zwei Teile aus Futterstoff zugeschnitten, die unten schmaler als der Rocksaum sind. Den Rocksaum habe ich angekäuselt und an das Futter gesteppt. Oben am Bündchen ist das Futter mit eingenäht.
Geht wirklich leicht zu nähen und viel schneller als der klassische Knoblauchrock. Den lila Feincord habe ich von Anke/groness.

Mittwoch, September 17, 2008

Mama und Linda malen



Eine liebe Bekannte hat am Montag einen Jungen bekommen. Fridolin, ist das nicht putzig?! Da sie selbst gut nähen kann, habe ich überlegt, was ich ihr denn schenken könnte. Da bin ich auf die Idee gekommen, dem Kleinen ein Schutzengelbild zu malen. Linda wollte gleich mitmalen. Also hat sie Selina Lollipop gemalt (Lollipop passte aber nicht mehr aufs Bild) und ich den Schutzengel. Ich glaube nächstes Mal lasse ich gleich alles von Linda malen. Sie kann das viel besser!! Also Meike, falls du das hier schon siehst, weißt du, was dir demnächst ins Haus flattert!!!

Dienstag, September 16, 2008

2 Täschchen und ein Kater


Nach dem Schlampermäppchen-Schnitt habe ich auch das hintere Täschchen genäht. Ich habe nur die Größe etwas geändert. Der Schnitt geht wirklich superleicht zu nähen. Mein Tipp: Bei leichten Stoffen würde ich Vlieseline aufbügeln. Dann bekommen die Täschchen mehr Stand. Natürlich kann  ich zur Zeit nichts machen, ohne dass Finley dabei ist. Sobald es raschelt kommt er angerannt. Alles ist so interessant....

Montag, September 15, 2008

Lila mit Oliv


Lange habe ich überlegt mit welcher Farbe ich den olivgrünen Adita-Cord kombinieren könnte. Als ich dann die lila Strickjacke bei H&M sah und es bei Karstadt sogar lila Schrägband gab, war es klar. Und wenn man nächstes Jahr das seltsame Lila nicht mehr sehen kann, trenne ich einfach die Blume und das Schrägband wieder ab! Leider gibt es heute kein Foto am Model, da ich keine Lust habe mich komplett umzuziehen. Denn ich war heute morgen schon im Aqua-Fitness und einmal am Tag umziehen reicht. Das findet Linda allerdings nicht :-)))

Sonntag, September 14, 2008

Noch mehr Täschchen


Wow, war ich fleißig! Gleich vier Täschchen bzw. Körbchen für den Weihnachtsmarkt habe ich gestern genäht. Na Heike, erkennst du dein Stöffchen?! Besonders schnell gehen die Schlampermäppchen. Hier ist der Link: creadoo. Die kann ich euch nur empfehlen!

Freitag, September 12, 2008

Kleb dir einen


Bei Caro und Patricia habe ich so schöne Aufkleber von Martha Stewart und a print a day gesehen. Daraufhin habe ich mir auch selbstklebende Etikettenfolie in glossy bei ebay bestellt. Für 20 Blatt DIN A4 habe ich incl. Versand 8,90 Euro bezahlt. Man kann natürlich auch die preiswerten Papier-Etiketten nehmen, aber durch den Seidenglanz sehen sie besonders schön aus. Die Etikettenblätter werden dann in den Drucker gesteckt und mit den Lieblings-Aufklebern bedruckt. Für Linda habe ich gleich noch ein paar Diddl-Aufkleber gemacht. 

Donnerstag, September 11, 2008

Buch-Tipps

Heute gibts mal nichts genähtes, dafür aber schöne Kinderbücher-Tipps.


Als erstes kann ich euch die Bücher mit Millie empfehlen von denen es eine ganze Serie gibt. Besonders witzig fand ich "Millie und die Jungs". Millie wird darin von den Jungs umschwärmt und erlebt viele lustige Sachen mit ihnen.


Sehr lustig fand ich das Taschenbuch "Stink und der Lolli-Trick". Zu diesem Buch gibt es noch eine Serie mit Stinks Schwester Judy Moody. Das erste "Meistens mordsmäßig motzig" haben wir uns gerade gekauft. Das gibt es auch als Hörbuch.


Witzig gemacht ist auch "Wanda, Rache im Galopp!". Das Buch ist wie ein Tagebuch geschrieben und mit vielen frechen Zeichnungen geschmückt. Es geht darin um Wanda, die mit einer Freundin eine Woche auf den Reiterhof muss. Und das findet sie schrecklich wegen der "Galoppzicken". Alle Bücher würde ich so ab 6 Jahren empfehlen.


Halt da hätte ich ja fast noch eins vergessen: "Mein bester Freund und das Verlieben". Da habe ich mich wirklich kringelig gelacht. Zwei Jungs wollen sich verlieben, wissen aber nicht wie und probieren alles mögliche aus.

Mittwoch, September 10, 2008

Punkte-Trench




Als ich diesen beschichteten Popelin bei Nadine/super4kids sah, wusste ich sofort, dass ich daraus eine Jacke für Linda nähen muss. Der Schnitt ist der Trench aus der ottobre. Ich habe ihn nur etwas gekürzt. Als Futter habe ich einen grasgrünen Sommerfrottee genommen. Am liebsten hätte ich noch am Saum eine Grasbordüre appliziert und ganz viele Stickis drauf genäht, aber ich bin schon froh, dass Linda ihn so anziehen möchte. Denn bunt ist ja nicht mehr so cool!

Dienstag, September 09, 2008

Das passt nicht mehr :-(((



Gestern hat bei uns die Schule wieder angefangen. Einerseits war ich froh, andererseits gruselts mir vor dem frühen Aufstehen. Linda hat jetzt in der 2. Klasse viermal um 7.40 Uhr und nur einmal um 8.30 Uhr, puh! Dazu hat sie Dienstags 6 Std. Ich finde das ganz schön heftig für die Mäuse. Ist das bei euch auch so??
Dann habe ich gleich noch Lindas Kleiderschrank durchforstet und 2 schöne Jacken entdeckt, die ihr nicht mehr passen. Von der Beigen trenne ich mich sehr schweren Herzens. Aber es nützt ja nichts. Also, falls jemand von euch Interesse hat, die beige Jacke ist aus festem Jeans, ungefüttert und allover bestickt. Sie hat Gr. 116/122 und ich hätte gerne 40 Euro dafür, da sie wie neu ist. Die blaue Jeansjacke ist aus löchrigem Jeansstoff, bunt gefüttert und auch allover bestickt. Sie hat Gr. 116 und ich hätte gerne 30 Euro dafür.

Montag, September 08, 2008

Der Winter wird Lila!



Ich durfte für Anke von groness probenähen. Den Schnitt (Tunika und Hose) gibt es ab 15.09. bei groness zu kaufen (die Stoffe natürlich auch!). Ich habe die Hose als Stiefelhose genäht, da wir noch keine hatten. Das ist unser erstes Herbst-Outfit und das erste in der Farbe Lila. Eigentlich mag ich die Farbe nicht, aber diesen Winter kommt man ja wohl nicht dran vorbei. Zudem gibt es auch verschiedene Lilatöne und manche sind ganz ok. Ich habe mir sogar schon ein Shirt gekauft! 

Sonntag, September 07, 2008

Herzlich willkommen, Finley!!!





Freu, heute ist unser neues Familienmitglied bei uns eingezogen. Er heißt Finley ist am 16.5. geboren, wiegt ca. 2 kg und ist ein norwegischer Waldkater. Linda ist ganz begeistert und spielt dauernd mit dem kleinen Zwerg. Finley hat schon alles erkundet und sogar schon geschnurrt. Zum Essen und Schlafen ist er noch zu aufgeregt. Mal sehen, wie er sich so weiter entwickelt. Auf jeden Fall ist er ein würdiger Nachfolger für unseren Ernie.

Freitag, September 05, 2008

Rosalie, die Schweinedame



Hier ist Rosalie! Sie wurde auf Mallorca geboren und sucht jetzt nette Leute, die sich um sie kümmern. Sie versteht natürlich deutsch! Rosalie ist 35 cm groß und sehr pflegeleicht. Sie trägt ein Röckchen, das man ihr auch ausziehen kann. Außer ein paar Schmuseeinheiten braucht sie kaum etwas. Für 40 Euro macht sie sich sofort auf den Weg.

Donnerstag, September 04, 2008

Perlen-Kugeln



Im Urlaub habe ich mir jetzt auch so eine "Pimperlinchen-Kugel" nach dem ebook von Diana/glasperlendesign gefädelt. Dann habe ich noch zwei Filzkugeln mit Perlen umnäht. Es ist zwar noch nicht perfekt, aber so langsam weiß ich, wie es geht. Jetzt muss ich mal schauen, was ich mit den Kugeln mache. Das Pimperlinchen bekommt auf jeden Fall noch eine Perlenkette dran. 

Mittwoch, September 03, 2008

Ein paar Urlaubsimpressionen


Wir sind wieder da! So schnell sind die beiden heißen Wochen vergangen. Und wir haben uns prima erholt. Linda hatte viel Spaß beim Einkaufen in Palma, Tauchen, Köpfer üben und "Kinderweitwurf" im Wasser mit Papa. Mama ist auch mal getaucht und hat sich komische Locken gedreht, ganz viel gehäkelt und Perlen aufgefädelt. Und was habt ihr gemacht? Bestimmt schon mit der neuen Herbstkollektion begonnen, oder?? Ich warte noch auf die neuen Stenzo-Stoffe, die mir so gut gefallen und dann gehts hier auch wieder los....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...