Sonntag, Dezember 07, 2008

Weihnachtsmarkt





Heute mittag waren wir in Straßburg auf dem Weihnachtsmarkt. Auch die Geschäfte hatten ab 14 Uhr geöffnet (die nächsten beiden Sonntage auch!). Auf dem Weihnachtsmarkt war es so voll, dass man kaum laufen konnte, aber in den Läden gings. Leider hatte mein Lieblings-Perlenladen La Droguerie geschlossen, schade :-(( Linda hat in einem Kaufhaus gleich den Nikolaus-Sessel getestet. Dort gab es auch den lustigen Vogel-Strauß-Stuhl. Und ein Weihnachtsmarktstand hatte so tolle Seifen und Handtuchrollen, die wie Kuchen aussahen. Ein anderer Laden hatte seine Fenster rundum mit Teddybären geschmückt.

Kommentare:

Eliane Zimmermann hat gesagt…

das es sich um handtuchrollen handelt, darauf wäre ich nicht gekommen, super-deko!!!

Brigitte hat gesagt…

boah Beate, das sin traumhafte Bilder von eurem Weihnachtsmarktbesuch !!!


liebe Grüße
Brigitte

fadenmönchen hat gesagt…

Oh Beate, das ist ja ein ganz toller Tipp! Ich muß gleich mal meinen Mann fragen ob er mit mir dort hin fährt.
Und wenn die Geschäfte auch noch offen haben Lohnt es sich ja richtig!

Lg
Simone

Steffi hat gesagt…

oh ja, da wollen wir auch noch hin - allerdings nicht an nem Sonntag, ich glaub , da bekomme ich dann Platzangst. Ich finde da viele Sachen so herrlich kitschig !!

Steffi

SiMa hat gesagt…

Wow, sind das schöne Impressionen. Und die Seifen - habe ich nicht erkannt, sie sehen ja so lecker aus...

GLG Marion

Allerlei hat gesagt…

Oh Beate
ja denn schwarz weißen hättest du mir ruig mal mitbringen können dann wäre men flur entlich mal etwas voller ;-)
und die Seifeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
so was such ich die ganze zeit schon im net ich Hoffe auf den weinachts markt in Marbek da sollen viele Handgemachte stände sein nicht so Komerz wie bei uns :-((

Steffi hat gesagt…

Tolle Bilder von eurem weihnachtsmarktbesuch!Ich hatte noch gar keine Zeit einen zu besuchen.Muss auch noch werden!

LG Steffi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...