Donnerstag, November 06, 2008

Wer strickt mit?


In der aktuellen Brigitte gibt es einen Bericht über die Säuglingssterblichkeit in den Entwicklungsländern. Viele sterben an Auskühlung und da die meiste Wärme über den Kopf verloren geht, kann man mit einer Mütze helfen. Ich war gleich begeistert von der Aktion und werde meine Stricknadeln rauskramen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust mitzumachen. Mehr Infos und eine Strickanleitung findet ihr hier.

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Ich strick mit !! .. und werde den Artikel heute Abend gleich mit in mein Strickgeschäft nehmen ...
Außerdem werde ich auch darüber bloggen, je mehr Leute mit machen, desto besser :O))

Ganz herzlichen DANK für den Hinweis, liebe Beate !!

Liebe Grüße,
Chris

hexenpüppi hat gesagt…

Mensch Beate, was du so alles immer entdeckst!
Da ich nicht stricken kann, aber gerne dort mitmachen würde, habe ich dort angerufen und nachgefragt, ob man nicht auch kleine Mützchen nähen könnte ... ja, kann man! :O)
Also werde ich mal ein paar Minimützen nähen!

GGLG, Ines!

durbanville.design hat gesagt…

Das ist ja eine super Aktion, ich werde bestimmt auch die Stricknadeln rausholen.

Lgr und Danke Ute.

Süße Schnecke hat gesagt…

Juhu Beate-
das ist eine tolle Kleinigkeit, mit toller großer Wirkung! Und eben mal schnell zwischengeschoben, da schnell fertiggestellt...
LG Petra

Kiwi hat gesagt…

...ich dachte grad...Mist stricken...aber wenn man auch nähen kann, dann ist das ja perfekt! Danke für den anstoss!

LG sandra

Julka Kindermode hat gesagt…

Die Idee find ich Klasse! Leider kann ich nicht stricken.
Mal schauen ob ich welche nähen kann.

VLG Karin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...