Mittwoch, Januar 30, 2008


Mal wieder eine Antonia! Diesmal aber nicht für uns, sondern eine liebe Kundin. Da der orange gestreifte Jersey nicht für das ganze Vorderteil gereicht hat, habe ich unten noch ein schmales Stück eines anderen Jersey dran gesetzt. Bei Antonia kann man ja zum Glück nach Lust und Laune mixen! Dazu passte die Diva aus der Hexenküche.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Manchmal ergeben sich aus der Not heraus die schönsten Stoffmixvarianten und der Mix gefällt mir sehr gut

LG
Brigitte

FRILELUNA hat gesagt…

Da wird aber jemand eine Freude haben, mit diesem traumhaft schönen Shirt. Dieser Schnitt ist wirklich absolut spitze zum Reste verarbeiten und das beste Beispiel dafür ist hier deine Antonia.
Danke für dein nettes Kommentar auf meinem Blog und Linda hat auch jetzt noch so schöne Locken. Meine große Tochter und ich hätten auch einen Lockenkopf, nur gibt es heutzutage Gott sei Dank ein Glätt-Eisen.

GLG Frieda

A L A L I D A hat gesagt…

Das ist aber ein schönes Shirt geworden. Ich habe mich an die Antonia Shirts noch gar nicht getraut. Muss ich wohl langsam auch mal eins nähen.
LG
Lidia

Marina hat gesagt…

wunderschön - tolle farben - frühling du kannst kommen
glg
marina

Steffi hat gesagt…

Das ist aber ein schöner Mix!Gefällt mir richtig gut!

LG Steffi

Kerstin hat gesagt…

Ach, wie ich Eure Velours liebe. Ich könnt sie einfach alle kaufen.

Ganz tolle Antonia mit Superdiva !

LG
Kerstin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...