Dienstag, Juli 31, 2007



Gestern habe ich mal wieder eine Tilda-Hexe genäht, da uns die erste wahrscheinlich verlassen wird (schluchz). Aber ich denke Hexen sind sowieso lieber ganz für sich um neue Hexereien zu erfinden. Bei der Zweiten habe ich Nessel verwendet, der mir aber zu hell aussah. Also schnell schwarzen Tee gekocht und die Hexe damit eingepinselt. Jetzt hat sie einen schönen alten Look!

Sonntag, Juli 29, 2007


Weil es heute den ganzen Tag regnet, habe ich mich nochmal an was Süßes gemacht. Die Torte habe ich bei Dawanda eingestellt.




Gestern war bei uns Nachbarschaftsfest. Dafür habe ich eine foccacia gebacken. Das geht ganz leicht und schmeckt nach Italien. Man nehme eine Backmischung Ciabatta-Brot. Nach Anweisung zubereiten und 1-2 Eßl. Öl in den Teig geben. Zusätzlich gehackten Rosmarin und nach Wunsch gehackte Oliven dazugeben. Nach dem Aufgehen den Teig ausrollen und auf ein Backblech legen. Nochmal aufgehen lassen, dann mit dem Finger Dellen in den Teig drücken, mit Olivenöl beträufeln, Rosmarin und großes Meersalz darüberstreuen. Ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Freitag, Juli 27, 2007


Nachdem ich gestern von dem Shirt so gefrustet war, musste ich heute was "Schönes" nähen. Ich habe mich für ein Blumenwiesen-Top mit Himmel entschieden. Die Wolken sind Velours-Aufbügler, die Blümchen und die Borte sind gehäkelt. Dazu der schöne Leben pur-Sticki.

Donnerstag, Juli 26, 2007



Das Shirt habe ich aus Jersey nach einem Ottobre-Schnitt von Heft 1/2005 genäht. Ich dachte es wird so ähnlich wie Yasmina. Na ja sieht leider eher aus wie ein Schlafanzugshirt. Und außerdem sind die Ärmel zu lang. Mit der aufgebügelten Katze habe ich versucht es noch etwas "pfiffiger" zu machen. Zum Glück gefällt es wenigstens Linda.

Mittwoch, Juli 25, 2007


Heute konnte ich diese süße Tunika bei H&M für 3,95 Euro!! ergattern. Und dann habe ich gleich mal ein Veloursmotiv darauf gebügelt. Ich hatte die Flockfolie zum Selbstzuschneiden im Internet entdeckt. Das Ausschneiden ist allerdings eine Qual. Es soll ja ordentlich aussehen. Ich habe die Tinkerbell aus einem Disneybuch abgepaust. Mal sehen, ob sie dann auch die Wäsche übersteht.

Dienstag, Juli 24, 2007




Seit heute haben wir auch eine Wanda. Am Anfang dachte ich ja, dass ich diesen Schnitt nicht brauche, aber das war falsch!! Die Hose ist wirklich klasse. Und sogar Linda mag sie (in letzter Zeit kann man bei ihr nicht immer sicher sein!).

Montag, Juli 23, 2007


Da Linda schon so viele Klamöttchen hat und ich keine rechte Idee hatte, habe ich mich an eine neue Amy Butler-Tasche gemacht. Diesmal im Patchworklook mit Schutzengelbild und Häkelborte. Das Täschchen wandert jetzt zu Dawanda.

Sonntag, Juli 22, 2007



Als ich diesen Stoff gesehen habe, wars um mich geschehen! Ich wusste, daraus nähe ich mir eine Bluse. Und da der Stoff wirklich superschnell aus USA hier eintraf, konnte ich gestern schon damit anfangen. Puh, eine Bluse zu nähen ist zwar nicht sehr schwer (bis auf die Fummelei am Kragen), aber dafür hat sie zig Schnittteile. Den Schnitt hatte ich aus burda Moden. Das Magazin ist zur Zeit wirklich besser geworden. Früher fand ich die Klamotten immer ätsch, aber jetzt finde ich sogar einiges für mich. Der Stoff ist von "chez moi" und es gibt ihn auch in türkis und braun. In Deutschland gibt es ihn bei www.stoffwechsel-online.de

Samstag, Juli 21, 2007



Puh, geschafft! Hier das Röckchen am Model. Linda hatte heute absolut keine Lust auf ein Foto. Ich bin froh, dass sie mir eins von vorn und eins von hinten genehmigt hat.

Freitag, Juli 20, 2007


In letzter Zeit habe ich so viele süße Jeansröckchen gesehen, dass ich auch einen nähen wollte. Aus dem Jeansrest von Lindas Hose habe ich dann dieses Röckchen gebastelt. Einfach eine Hüftpasse mit einem in Falten gelegten Stück dran gesetzt. Ein Foto am Kind zeige ich euch morgen.

Donnerstag, Juli 19, 2007



Diese beiden Gesellen haben mich vor 2 Tagen ganz schön erschreckt. Vor meinem Arbeitszimmer lag umgedreht Lindas Planschbecken. Und darunter knurrte und zappelte es. Ich dachte an alles mögliche und habe das Planschbecken vorsichtig mit einem Besen aufgeklappt. Na und darunter saßen die beiden Igel und kamen wohl nicht mehr heraus. Ich habe sie dann mit Katzenfutter gefüttert, worüber sich der eine gleich hergemacht hat. Der andere suchte lieber das Weite.

Mittwoch, Juli 18, 2007


Nach meiner Tortentasche fing es in mir an zu rattern, welchen Gegenstand man noch als Tasche verwenden kann. Einen Blumentopf natürlich! Und die Idee habe ich heute umgesetzt, tataa. Es passt zwar nicht sehr viel hinein, aber dafür sind diese Art Taschen auch nicht gedacht. Wenn ich bald nochmal Lust habe, mache ich noch ein Töpfchen für meinen Dawanda-Shop.

Dienstag, Juli 17, 2007


Der Kissen-Wahn ist ausgebrochen!! Keine Angst, diese sind auf Bestellung genäht. So viele können wir dann noch nicht gebrauchen. Die Stoffe sind wieder von Amy Butler. Und obwohl ich keine Braun-Fan bin, gefällt mir der Farbmix so richtig gut. Leider habe ich aber nur noch kleine Reste übrig. Vielleicht für ein Täschchen oder Patchworkissen???

Montag, Juli 16, 2007


Als ich den Yasmina-Kinderschnitt bei Farbenmix gesehen habe, war ich gleich begeistert. So eine Tunika wollte ich auch für mich. Der gut abgelagerte Pünktchenstoff -aus meinem Stofflager bei Frankfurt- war genau der richtige für mein "Projekt". Ich habe einen burda-Blusenschnitt völlig umgewandelt und diese Tunika daraus gebastelt. Und das Tollste: sie passt sogar, was bei meinen Basteleien nicht immer selbstverständlich ist.

P.S. Schaut euch bloß meine Haarfarbe nicht so genau an. Ich habe mal wieder selbst zu Pinsel und Farbe gegriffen, grrr. Das Rot hat den falschen Ton (ich mag lieber Kupfer) und außerdem ist es fleckig. Für alle denen auch so was passiert ist, habe ich einen Tipp: Die Haare mit Schuppenshampoo waschen, da geht viel Farbe raus. Und das werde ich auch gleich tun...

Sonntag, Juli 15, 2007

Muriels Hochzeit ist ein Film den ich mir immer wieder anschauen kann. Auch wegen der tollen Abba Musik! Letztens habe ich Linda Ausschnitte aus dem Film gezeigt und ihr von Abba "Dancing Queen" vorgespielt. Seitdem ist sie auch Fan von Muriel und Abba. Am liebsten schaut sie sich die Szenen auf You tube. com an. Eigentlich wollte ich euch die Hochzeitsszene zeigen, aber ich habe sie nicht mehr gefunden. Deshalb hier der "Waterloo-Auftritt". Viel Spaß!!

Samstag, Juli 14, 2007



Heute nachmittag waren wir bei den Freilichtspielen in Ötigheim bei Rastatt. Es gab Schneewittchen. Linda war begeistert und wir fanden es auch nett. Na ja Schneewittchen ist halt für Erwachsene nicht mehr ganz so spannend. Aber es war mit viel Humor gespielt. Letztes Jahr gabs den Zauberer von Oz und den fand ich klasse. Aber wenn jemand in der Nähe wohnt, kann ich es nur empfehlen. Es gibt auch Abendvorstellungen für Erwachsene!

Freitag, Juli 13, 2007



Endlich habe ich mich mal an eine Jeans gewagt. Den Stretch-Jeans hatte ich vom Stoffmarkt, der Schnitt ist von einer alten Ottobre. Allerdings war die Hose viel zu weit und ich musste sie stark abnähen. Dann habe ich sie mit den traumschönen "Leben pur" Stickis von Farbenmix bestickt und mit Chlorbleiche leicht gebleicht.Jetzt sind Mama und Kind zufrieden.

Donnerstag, Juli 12, 2007


Kennt ihr Salzflaschen??? Die hat Linda im Urlaub gebastelt. Einfach normales Salz auf einen Teller schütten, Strassenmalkreide quer darauflegen und hin und her reiben. Das Salz nimmt so die Farbe der Kreide an. Dann mit Hilfe eines Trichters das Salz Farbe auf Farbe in die Flasche füllen.

Mittwoch, Juli 11, 2007


Wer mag noch ein Stück Erdbeertorte?? Dieses süße Stückchen wandert jetzt zu Dawanda. Vielleicht hat dort jemand Appetit darauf...

Dienstag, Juli 10, 2007



Heute habe ich endlich mal wieder was für Linda genäht (was sie unbedingt braucht, der Schrank ist ja so leer :-))) Xenia stand auf meiner Wunschliste. Allerdings habe ich den Schnitt selbst geschnippelt, da ich es ein wenig kann. Dafür war sie dann auch zu eng und ich habe hinten einen Keil eingesetzt. Das kommt davon. Und zu lang ist sie eigentlich auch, denn ich wollte so eine Art Hosenkleid machen. Na dann muss ich wohl noch eine Zweite nähen....

Montag, Juli 09, 2007


Diese Flamenco-Schuhe aus Mallorca musste ich unbedingt kaufen. Auch wenn sie für Kinder nicht alltagstauglich sind. Aber für "besondere" Anlässe oder für Fasching sind sie ok. Linda liebt die Schuhe und kann sogar trotz Absatz damit laufen. Es gab sie auch noch in rot/schwarz für 13,95 Euro!

Samstag, Juli 07, 2007



Heute abend hatte Linda ihren ersten Ballettauftritt. Sie haben die Zauberflöte getanzt und sie war ein Vögelchen. Linda war ganz schön aufgeregt (ich aber auch), und es hat alles prima geklappt. Die Zuschauer waren begeistert. Und Mama superstolz!!

Freitag, Juli 06, 2007


Am letzten Tag unseres Mallorca-Urlaubs hatten wir 15.Hochzeitstag! Wie schnell doch die Zeit vergeht.... Mein Mann hat mir ein ganz tolles Bettelarmband (von Thomas Sabo) mit supersüßen Anhängern geschenkt-einem Täschchen!, einer flotte Biene, Flip-Flops etc. Oh, das war vielleicht eine Überraschung! Und man kann das Armband immer mit mehr Anhängern erweitern.

Donnerstag, Juli 05, 2007



Hier zeige ich euch die Ringe, die ich im Urlaub gefädelt habe. Sie sind aus Swarovski-Perlen und Rocailles gemacht. Die Anleitung, die von Rayher Hobby ist, hatte ich beim Drogeriemarkt Müller entdeckt. Die Perlen habe ich mir dann bei ebay von "Above" aus Malaysien! bestellt. Ich habe für 100 Stck. ca.5,40 Euro incl. Versand bezahlt. Sonst kosten hier schon 50 Stck. um 7 Euro. Der Brief war auch innerhalb 10 Tagen da. Für 1 Ring braucht man 22 Stück und es geht wirklich einfach!

Mittwoch, Juli 04, 2007



Wir sind wieder da!! Und es war so schön. Wir hatten tolles Wetter, obwohl es auch mal etwas bewölkt war. Aber hier war es ja wohl richtig doof. Linda hatte großen Spaß im Mini-Club. Den ganzen Tag malen, basteln neue Freunde finden und abends das Highlight "Kinderdisco mit Smiley". Ansonsten war sie meistens unter Wasser zu finden. Natürlich war ich auch ein wenig kreativ. Ich hatte meine Perlenbox dabei und habe mir ein paar Swarowski-Ringe gefädelt. Die zeige ich euch dann morgen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...