Mittwoch, Januar 31, 2007


Für ihr Kinderzimmer hat sich Linda eine Fee gewünscht. Und dank meiner Dekupiersäge war das auch kein großer Akt. Auf eine dünne Mdf-Platte habe ich eine Fee gezeichnet und ausgesägt. Dann mit Acrylfarbe bunt angemalt und mit Glitzerstiften und Steinen dekoriert. Jetzt fliegt die Fee im Zimmer, aber aufräumen kann sie leider nicht!!!

Dienstag, Januar 30, 2007


Unser erstes Sommershirt ist fertig. Es ist aus Patchwork-Jersey (ein Danke an die Spenderin!!) und die Ärmel aus dem Pünktchen-Popelin von Farbenmix. Der Schnitt ist ein schlichtes T-Shirt. Die Ärmel habe ich auseinander geschoben um die Weite zu bekommen. Der Vogel ist ein freebie von Jeanette.

Montag, Januar 29, 2007


Mit Serviettentechnik kann man Blumentöpfe toll schmücken. In 3-D siehts noch besser aus. Hier könnt ihr sehen wie es gemacht wird: 1. Lufttrocknende Modelliermasse z.B. efa-Plast von Faber dünn ausrollen. Motive aus der Serviette schneiden und auf die Masse legen. Umrisse mit einem Messer ausschneiden. Wundert euch nicht über meine Knetmasse. Ich hatte für die Anleitung keine Modelliermasse mehr da und habe einfach Pizzateig für die Fotos genommen!!

2. Motive aus Modelliermasse zum Trocknen mit Papierkügelchen unterlegen, damit sie schön plastisch werden.

3. Nach dem Trocknen mit Serviettenlack bestreichen, die Serviettenmotive auflegen und nochmal vorsichtig überstreichen. Wer mag, malt die Rückseite der Motive farbig an. Jetzt nur noch auf die Töpfe kleben, fertig!

Sonntag, Januar 28, 2007


Auf Wunsch von Linda habe ich dieses Bolerojäckchen genäht. Sie hatte so eines bei einer Freundin gesehen und wollte unbedingt auch eins! Dazu hat sie sich diesen schrillen Stoff ausgesucht, den ich eigentlich schon in den Keller verfrachtet hatte. Na ja, hauptsache sie ist glücklich damit!!

Samstag, Januar 27, 2007


Endlich ist Linda auch mal aus einer Jeans heraus gewachsen, damit ich ihr einen Resterock nähen konnte.So schnell hatte ich noch nie einen Rock fertig!

Freitag, Januar 26, 2007


Linda wollte auch so ein Täschchen mit Bügel wie meins. Da ich ja noch ein paar Bügel da habe, habe ich ihr ein Tupfenbeutel genäht. Mit einer der wunderschönen Paradiesblumen von Jeanette, die ich heute zusammen mit den Skulls bekommen habe. Meine Stickmaschine läuft schon heiß. 5 Skulls sind schon fertig...

Donnerstag, Januar 25, 2007


Heute gabs ein kuschelweiches Shirt für Mama! Aus dem tollen Hilco-Relax Double. Da es die Totenkopf-Stickis noch nicht gibt, habe ich mich für ein Princess-Logo entschieden. Schließlich können auch Mamas Prinzessinen sein!!

Mittwoch, Januar 24, 2007



Zu meiner Tasche brauchte ich natürlich noch einen Geldbeutel. Bei ebay hatte ich diese Taschenbügel entdeckt und habe sie natürlich gleich ausprobiert. Es ist nicht so einfach die Bügel an den Stoff zu klemmen, wenn man kein Profi-Werkzeug hat. Deshalb sind auch ein paar Dellen im Metall. Das nächste Mal muß ich es mal mit einem Hölzchen probieren.

Montag, Januar 22, 2007




Geschafft! Meine erste Amy Butler-Tasche ist fertig. Nach vielen Überlegungen, Skizzen und Test habe ich mich für die Trapezform entschieden. Den Schnitt habe ich selbst gemacht. Und es hat auch alles so geklappt, wie ich es skizziert hatte. Das Engelbild habe ich im Copy-Shop auf Stoff drucken lassen. Die Taschengriffe sind aus einem Lederrest und mit Schaumfolie ausgestopft. Jetzt bin ich superhappy mit meiner neuen Tasche!!

Samstag, Januar 20, 2007





Unser erstes Frühlingsteil ist fertig. Na ja eigentlich geht es auch im Winter, wenn er so Temperaturen hat wie dieser! Der Oberstoff ist Velvet, das Futter Fleece. Eigentlich eine Fleecedecke, die ich bei Karstadt gekauft habe. Die Jacke ist so ähnlich wie der Fee-Schnitt und war kinderleicht zu nähen. Einfach 2 Jacken nähen und an den Außenkanten verstürzen. Selbst der Zipper ließ sich problemlos einsetzen.

Freitag, Januar 19, 2007


Hurra meine Stoffe aus USA sind da. Und es hat nur eine gute Woche gedauert. Bestellt hatte ich sie bei eQuilter. Die meisten Stöffchen sind von Amy Butler und werden sicher zu Taschen und Sofakissen verarbeitet. Der rosa Stoff mit den Süßigkeiten nehme ich zum Applizieren für Kinderklamöttchen.

Habt ihr schon gesehen? Die neuen Termine für die Stoffmärkte sind online!!!! Unter http://www.stoffmarkt-holland.de

Donnerstag, Januar 18, 2007


Kennt ihr eigentlich "Tom und das Erdbeermarmeladebrot"? Das sind kurze 5-Minuten-Filme die manchmal im Fernsehen laufen. Man kann sie aber auch hier im Internet ansehen. Wir lachen uns immer kaputt über Tom. Die Filme sind wirklich süß gemacht!

Mittwoch, Januar 17, 2007


Als ich diesen tollen Velvet letztes Jahr bei ebay entdeckt hatte, wußte ich: Das ist meiner!! Und nach kurzer Überlegung wurde ein kniekurzer Rock daraus. Als Schnitt habe ich einen schlichten, leicht ausgestellten Rock genommen und ihn am Vorderteil (so über den Hüftknochen) längs aufgeschnitten und jeweils 14 cm auseinander geschoben. Das wurden dann die beiden Falten, die ich ca 20 cm zugesteppt habe. Er ist wirklich leicht zu nähen, da man keinen Bund braucht. Allerdings muß man einen Zipper einnähen.

Dienstag, Januar 16, 2007


Vor einiger Zeit hatte ich für Lindas Kinderzimmer dieses kleine Regal gebaut. Die Katze ist aus 6mm starkem Sperrholz ausgesägt (natürlich mit meiner Dekupiersäge). Das Regalbrettchen wird einfach angeschraubt. Die Figur hatte ich mir von einem Bilderbuch abgeschaut.

Sonntag, Januar 14, 2007



Punkte und Pilze wohin man nur schaut. Auch ich bin von dieser netten Krankheit infiziert! Heute habe ich diese "Hermes-Punktetasche" nach eigenem Schnitt genäht. Sie ist mit giftgrünem Filz gefüttert. Die andere Pilztasche ist nach dem Farbenmix-Schnitt gemacht. Alle beide möchte ich gerne verkaufen. Falls jemand Interesse hat, bitte mailen!

Freitag, Januar 12, 2007


Ich wollte euch zeigen, was man aus Gummitieren noch so alles machen kann. Anstecker, Haarspangen oder auch Armbänder (Krokodil). Diese hier sind schon gut 12 Jahre alt. Als ich damals noch als Moderedakteurin gearbeitet habe, gab es eine Designerin namens Yuta Paasch, die diese Tierchen machte. Und ich musste sie natürlich gleich nachmachen! Zum Glück habe ich sie aufgehoben. Wobei ich eine Unmenge davon verschenkt hatte!

Donnerstag, Januar 11, 2007



Hmmm, heute habe ich einen lecker Kuchen gebacken! Mit Banane, Walnüssen und Schokosplittern. Das Rezept ist aus einem ganz tollen Backbuch, das ich euch nur empfehlen kann. Es heißt Sophies Cakes und enthält Rezepte für süße und salzige Kastenkuchen, die alle schnell nachzubacken sind. Im Prinzip sind es 2-3 Grundrezepte, die immer mit neuen Zutaten gemixt werden. Und man kann natürlich auch eigene Ideen umsetzen. Hier findet ihr noch einen Artikel über Sophie.

Mittwoch, Januar 10, 2007



Im Oktober ist das erste Kunstbuch erschienen, das mein Mann fotografiert hat. Es heißt Ikebana und handelt von der japanischen Kunst des Blumensteckens. Als er es letztes Jahr bei uns im Studio fotografiert hat, war unser Haus immer voll von Blumen! Herr Sakagawa, der Ikebana-Meister hat uns meistens seine "Schätze" dagelassen. Das war eine interessante Zeit, da ich von Ikebana auch keine Ahnung hatte und viel dazu gelernt habe. Zudem habe ich vom "Meister" noch einen kleinen Japanisch-Kochkurs bekommen, denn er ist auch Sushi-Spezialist!!!

Dienstag, Januar 09, 2007



Gestern bekam ich mal wieder Lust mir Ketten aufzufädeln. Ich hattte mir bei Obi neue Sortierkästen gekauft und beim sortieren kam die Idee. Besonders gern mag ich das tanzende Schweinchen, dass ich bei sayila bestellt hatte. Dort gibt es Unmengen von so kleinen Anhängern (auch Krönchen, Meerjungfrauen, Schuhe etc.), die alle unter 1 Euro kosten!

Montag, Januar 08, 2007


Dieses Nickyshirt habe ich aus den Resten unserer Henrika genäht. Es hat das gleiche Oberteil, nur das unten einfach eine Rüsche angesetzt ist. Mittlerweile bin ich ein richtiger Nicky-Fan, obwohl ich den Stoff früher gar nicht so mochte.

Samstag, Januar 06, 2007


Na, kennt ihr diese flotte Biene?? Wir haben uns für Fasching bei ebay eine Perücke ersteigert. Für nur 10 Euro plus 6 Euro Versand. Die Qualität ist wirklich toll-viel besser als bei den üblichen Faschingsperücken. Linda ist total begeistert. Sie will sie gar nicht mehr absetzen. Als ich sie dann aufhatte, ist mein Mann total erschrocken. Er meinte, so hätte er mich nicht geheiratet!! Kicher!!!

Freitag, Januar 05, 2007



Nachdem ich schon so viele schöne Henrikas von euch gesehen habe, hat es mich auch erwischt. Schnell Nicky bestellt und los gings. Der Schnitt ist wirklich superleicht und schnell zu Nähen! Und Linda ist happy mit ihrem neuen Kuschelkleid.

Mittwoch, Januar 03, 2007


Mal wieder ein Täschchen! Aber nicht für uns, sondern als Geschenk für ein Geburtstagskind! Dafür habe ich mal wieder die süße Lotti Locke gestickt, bevor sie in Vergessenheit gerät!

Dienstag, Januar 02, 2007


Als Linda letzte Woche mit ihrem Papa im Europa-Park war, kam sie so zurück! Superglücklich, denn geschminkt werden ist für sie das Grösste!!!

Montag, Januar 01, 2007


Hurra, dank Katja sind wir doch noch zu einer Janome Kindernähmaschine gekommen! Ihre Tochter hatte leider keinen Spaß daran. Linda ist zum Glück (noch) total begeistert. Sie will dauernd nähen. Ich weiß gar nicht, was wir noch alles machen können. Ein Täschchen, Pulli für die Katze, Baby Born Kleid und ein Herzkissen haben wir schon gemacht. Allerdings muß ich ihr schon noch viel bei der Stoffführung helfen. Ich denke mit 6 Jahren sind die Mäuse für so etwas doch noch zu jung. Aber Übung macht den Meister...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...