Montag, Dezember 17, 2007


Linda hat gestern Weihnachtsgeschenke für ihre Omas genäht. Und zwar Stoffreste-Deckchen, die Sabine in ihrem Blog gezeigt hatte. Stoffstreifen und Borten werden zwischen Avalonfolie gelegt und dann wird kreuz und quer darüber genäht. Zum Schluß die Folie mit Wasser auswaschen. Das war das erste Mal, dass sie etwas ganz alleine genäht hat und sie war superstolz! Die Idee ist wirklich genial.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Da kann sie auch voll stolz darauf sein!klasse gemacht Linda!Diese Stoffreste-deckchen gefielen mir im Farbenmix-Blog auch schon!

LG Steffi

Sabine hat gesagt…

Tolle Deckchen!
Ganz toll gemacht Linda!!

LG Sabine

Brigitte hat gesagt…

die Deckchen sehen superschön aus . Linda das hast du echt toll gemacht !!!!!!

LG
Brigitte

evchen hat gesagt…

Super klasse gemacht Linda!
Ich habs auch bei Sabine gesehen- eure gefallen mir echt gut!
GLG Eva

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...