Freitag, November 16, 2007



So hier sind nun die Ketten. Ich bin ja mal gespannt, ob sie sich verkaufen. Wenn nicht, muss Dawanda herhalten! Vielen Dank auch für eure vielen netten Kommentare. Zur Info: Mein erster kleinerer Weihnachtsmarkt ist am 30.11. hier im "Dorf". Ich habe dort einen Biertisch als Verkaufsstand. Am nächsten Tag, dem 1.12. habe ich 2 Meter "Ausstellungsfläche" in Form eines Holzhauses und muss von 13-18 Uhr aushalten. Hoffentlich wird es nicht so kalt! Dabei hilft mir eine Freundin, die auch ein paar schöne selbstgenähte Sachen verkauft.

Kommentare:

kalinka hat gesagt…

Deine Ketten sind richtig schön geworden. Wenn der Weihnachtsmarkt bei den vielen, tollen selbstgemachten Sachen kein erfolg wird....
Ich wünsche Dir auf jedenfall viele nette, interresierte und kaufwillige Kunden.

LG Katja

Christine hat gesagt…

Die sind super schön geworden. Die Kunden werden Dir sicherlich nur so die Bude einrennen !!

Dein Blog kann einen echt deprimieren *LOL*. Wenn ich hier reingucke wird mir immer bewußt wie wenig ich auf die Reihe bekomme ...

Ich wünsch Dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg !!

GLG, Chris

Brigitte hat gesagt…

Wunderschön Beate.
Ok, beim ersten Basar wirst du vielleicht nicht so viel unterbringen wie in deinem Häuschen, aber dafür wissen die Leut wo sie die tollen Sachen im Direktvertrieb bekommen können :O)

LG
Brigitte

Notiz Blog hat gesagt…

Hi Beate, wow die Ketten sind toll! Und ich wünsche Dir super viel Erfolg mit Deinen tollen Sachen! Haben ja vor am 01.12. mal vorbeizuschauen, hoffentlich ist dann der weiße Elch noch da, den finde ich soooo toll!
LG
Tina

rike hat gesagt…

die sind aber schön!
viel erfolg und nimm viel heißen tee mit!
lg rike

Notiz Blog hat gesagt…

P.S.
Ich meine die Elchkörbchen ;o)

Kerstin hat gesagt…

Wow,wow,wow,

das wär genau das Richtige für meinen Halsketten-Baum ;-)))

LG
Kerstin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...