Samstag, August 04, 2007



Heute habe ich ein 10 Minuten-Top genäht (wenn man von der Häkelarbeit absieht!). Also zuerst die Passe und die Träger häkeln, ein Stück Stoff zur Runde schließen, an einer Seite einkräuseln und an die Passe steppen, säumen, fertig. Den Batist habe ich zusätzlich noch gecrasht, damit er lässiger aussieht. Dafür den Stoff anfeuchten, fest zusammendrehen und trocknen
lassen. In der Sonne gehts am schnellsten. Allerdings muss man das crashen nach der Wäsche wiederholen, da man Baumwolle
nicht dauerhaft plissieren kann.

Kommentare:

Antonie hat gesagt…

Bei euch scheint es ja richtig warm zu sein.Klasse Top und super Farben.

Liebe Grüße Tonie

Steffi hat gesagt…

Klasse Idee und superschöne Top!

LG Steffi

Claudia hat gesagt…

Das Top sieht richtig süß aus.
Und deine Maus sowieso.


Auch deine Tasche ist Hammergenial,das glaube ich, das du dich gefreut hast.
GLG
Claudia

Gina hat gesagt…

ohhh was für eine schöne idee...

gglg gina

***KlaKla*** hat gesagt…

Super Idee Beate! Sieht echt toll aus das neue Top!
LG Eva

sabina hat gesagt…

Das Top ist super geworden!! Mega schön mit der Häkelpasse. Deine Tasche würde mir auch gefallen:-)

Liebi Grüessli Sabina

Brigitte hat gesagt…

Eine genial tolle Idee und sieht superschön aus !!!

LG
Brigitte

hannapurzel hat gesagt…

WAHNSINN!!!!!!!!!! Mensch Beate, ich LIEBE Deine Sachen ;o)))
LG Isabelle

Teuto-Elfen hat gesagt…

Ein traumsüßes Top. Ich werde an euch denken am 14.09.07, ich werde wohl morgen einiges an Tempos verbrauchen.
Herzliche Grüße Michaela

Ute hat gesagt…

was für ein zauberhaftes top. ich liebe diese kombination häkeln und feine stoffe - sieht super schön aus.

ich habe dich in meinem blog verlinkt. hoffe, das ist ok. wenn nicht, dann melde dich bitte bei mir.

lg
ute

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...