Donnerstag, Juli 19, 2007



Diese beiden Gesellen haben mich vor 2 Tagen ganz schön erschreckt. Vor meinem Arbeitszimmer lag umgedreht Lindas Planschbecken. Und darunter knurrte und zappelte es. Ich dachte an alles mögliche und habe das Planschbecken vorsichtig mit einem Besen aufgeklappt. Na und darunter saßen die beiden Igel und kamen wohl nicht mehr heraus. Ich habe sie dann mit Katzenfutter gefüttert, worüber sich der eine gleich hergemacht hat. Der andere suchte lieber das Weite.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das sind ja super Schnappschüsse !!
Wie er auf dem 2. Foto in die Kamera schaut das ist zu niedlich :o)))

LG
Brigitte

hannapurzel hat gesagt…

NEIN, wie niedlich!!!!
LG Isabelle

Steffi hat gesagt…

Ooch...sind die süss!Da würde sich Nathi aber freuen,wenn die sich zu uns in den Garten verlaufen würden!

LG Steffi

Kiwi hat gesagt…

Niedlich. ich hatte noch nie das Vergnügen eine Igel persönlcih kennezulernen, dabei finde ich sie sooo niedlich.

LG sandra

Heike hat gesagt…

herrliche Tierchen, habe ich bei uns auch ab und zu als Gäste im Garten! Und wir mussten auch mal welche retten, bei uns waren sie in einen Schacht gefallen, der seid diesem Tag ein Gitter bekommen hat!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...