Montag, Juli 16, 2007


Als ich den Yasmina-Kinderschnitt bei Farbenmix gesehen habe, war ich gleich begeistert. So eine Tunika wollte ich auch für mich. Der gut abgelagerte Pünktchenstoff -aus meinem Stofflager bei Frankfurt- war genau der richtige für mein "Projekt". Ich habe einen burda-Blusenschnitt völlig umgewandelt und diese Tunika daraus gebastelt. Und das Tollste: sie passt sogar, was bei meinen Basteleien nicht immer selbstverständlich ist.

P.S. Schaut euch bloß meine Haarfarbe nicht so genau an. Ich habe mal wieder selbst zu Pinsel und Farbe gegriffen, grrr. Das Rot hat den falschen Ton (ich mag lieber Kupfer) und außerdem ist es fleckig. Für alle denen auch so was passiert ist, habe ich einen Tipp: Die Haare mit Schuppenshampoo waschen, da geht viel Farbe raus. Und das werde ich auch gleich tun...

Kommentare:

KaeptnStupsnase hat gesagt…

Beate, selbst wenn sich nichts rauswäscht, mach Dir keine Sorgen...mit der genialen Bluse fällt Dein Kopf eh niemand auf.

Die ist wirklich klasse geworden...die würde ich auch sofort tragen!!!

GLG Simone

Brigitte hat gesagt…

die Bluse ist ein Knaller und sieht super an dir aus .

LG
Brigitte

hannapurzel hat gesagt…

Mensch Beate... Eine soooooooooo geniale Bluse!!! GEFÄLLT MIR TOTAL!!!!
LG Isabelle

linas traumwerkstatt hat gesagt…

Bohhh, die Bluse ist ja wirklich obergenial :O))

LG Christina

Steffi hat gesagt…

Eine tolle Bluse und der Stoff passt dafür richtig gut!

LG Steffi

benbino hat gesagt…

oh beate, die bluse ist der hammer. sie ist super schön geworden und steht dir wunderbar.

lg
ute

Teuto-Elfen hat gesagt…

Die Bluse ist total Klasse geworden.
glg, Michaela

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...