Dienstag, Mai 01, 2007


Nein, das ist kein Amigurumi sondern eine Echse. Welche genau weiß ich auch nicht. Vielleicht kann mir jemand von euch sagen, wie dieses Tierchen heißt, das unser Kater heute gefangen hat. Zum Glück konnte ich es ihm noch abluchsen. Er hat schon oft welche gebracht- meistens fehlte den armen Dingern dann schon der Schwanz. Aber ich glaube, das ist nicht so schlimm, denn wie man sieht, haben die eine "Soll-Bruchstelle" am Schwanz.

Kommentare:

nadelmaus hat gesagt…

Das müßte eine Zauneidechse sein!
LG
Astrid

Opa hat gesagt…

Nadelmaus hat richtig erkannt. Es mist eine zauneidechse und zwar ein M Ä N N C H E N ! Die sind immer bunter und hübscher wie die Weibchen. (gilt ja nur für die Tierwelt, gell!!)
Gruß Opa

sabina hat gesagt…

Solche Eidechsen haben wir auch im Garten - seit Annina in der Schule ein Referat über Eidechsen gehalten hat, weiss ich auch, dass das eine männliche Zauneidechse ist - so lernt man über die Kids:-) Das Gras-Täschchen ist toll geworden, ein interessanter Schnitt hast Du gemacht.

Liebi Grüessli Sabina

Steffi hat gesagt…

Bei uns hüpft ab und zu ein kleiner Frosch im Garten herum!

LG Steffi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...