Freitag, Februar 02, 2007




Nachdem ich mir schon eine Röhrenjeans gekauft habe, sollte Linda auch eine bekommen. Ich habe wie verrückt nach einem leichten Stretch-Jeans gesucht, aber leider Fehlanzeige. Dann habe ich den Stretch-Velvet bei Königreich der Stoffe gesehen- und gekauft. So ist die "Kati" noch bequemer. Dekoriert habe ich sie mit Eis, Lolli, Bonbon etc. Das war auch das erste Mal, dass ich probiert habe auf Sabines Lackstoff zu sticken. Es ging ganz prima und gibt noch einen zusätzlichen Glanz-Effekt bei den Stickis.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Sehr,sehr schön geworden!Traumhaft!Passt alles prima zusammen!

LG Steffi

manon hat gesagt…

die sieht schon richtig nach frühling aus, klasse. türkisen feinrippjearsey habe ich nur bei micha gefunden.
lg manon

Karin hat gesagt…

Ist ja witzig, das du auch eine in rosa genäht hast.
Sieht klasse aus. Ging das gut zu sticken mit der Lackfolie? Habe die auch noch liegen.
Beate du darfst nicht vergessen Marie ist gerade erst 4 geworden und hat noch ihren Babyspeck :o((
Und Sie ist auch nicht de Typ für diesen Schnitt. War ein Versuch, ich habe es mir schon vorher fastgedacht, das sie die nicht mag.

LG Karin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...