Donnerstag, November 30, 2006





Schritt für Schritt zum Weihnachtsstab oder Candy cane wie er in USA heißt: Zuerst aus einer Holzplatte einen Spazierstock aussägen (ich nehme meistens die billigen Regalbretter aus Kiefer), dann glatt schleifen und anmalen. Schon fertig!

Mittwoch, November 29, 2006


Bei diesen Temperaturen habe ich mich für ein Frühlingskleid entschieden! Na ja an Weihnachten passt es sicher auch. Zu diesen zarten Farben fand ich das Einhorn als Stickmotiv am Schönsten. Auch das My Lady-Band gefiel mir gut dazu. Der Schnitt ist übrigens ein original burda-Schnitt aus einem älteren Kindermode-Heft. Diesmal nicht abgewandelt.

Habt ihr heute schon bei groness reingeschaut? Da kann man traumschöne Fleecestoffe vorbestellen!!

Dienstag, November 28, 2006


"Ich war eine Bürste", so könnte das Motto dieses Adventskranzes lauten. Ich hatte ihn letztes Jahr bei ninelives bestellt. Er ist aus Kokosfaser und es gibt ihn auch in Grün und Beige. Aber warum nicht mal pink? Ich habe sowieso immer einen klassischen Tannenkranz und dazu noch einen "Verrückten". Besonders gern mag ich dazu die Vögelchen und Federn. Man kann auch eine dicke Kerze in die Mitte stellen.

Montag, November 27, 2006


Zurück von Omas 75. Geburtstag muß ich euch noch unbedingt meine tolle Stöffchen zeigen, die ich heute bei Frankfurt in meinem Lieblings-Stofflager gekauft habe. Der Zackenstoff ist ein Babycord, der Erdbeerstoff ein Jersey. Ich glaube der wird auch gut zu den Pünktchenstoffen passen, die ich bei Michas Stoffecke bestellt habe.

Sonntag, November 26, 2006



Hmmm, leckere Pasta gab es bei uns gestern abend. Natürlich selbstgemacht mit einer super Nudelmaschine. Oben steckt man die Zutaten wie Mehl, Eier, Spinat oder Tomatenmark rein, dann knetet sie 10 Minuten und unten kommen die fertigen Nudeln raus. Es gibt verschiedene Vorsätze für Spaghetti, Bandnudeln, Maccheroni etc. Wäre doch auch eine tolle Geschenkidee für Pastafans. Unsere Maschine war von Girmi, aber bei ebay findet man bestimmt auch noch andere.
Am besten schmecken die Nudeln mit Olivenöl, etwas dünn geschnittenem Knoblauch, frischen Tomatenwürfeln, Parmaschinken und Parmesan. Guten Appetit!!

Samstag, November 25, 2006


Ein Traumstrauß zu Omas 75. Geburtstag haben wir heute auf dem Markt gekauft! Die Rosen heißen Anna und kommen aus Italien. Es gibt sie nur zu dieser Zeit, da sie etwas "Kälte" brauchen. Schade, auf dem Foto kommt der Strauß gar nicht so üppig rüber. Morgen fahren wir nach Frankfurt und übergeben das schöne Stück.

Schaut mal wer uns gestern abend besucht hat: ein kleiner munterer Igel! Für Winterschlaf war es ihm wohl noch zu warm.

Freitag, November 24, 2006



Ach, Straßburg war wieder richtig nett. Und ich habe einen super Laden entdeckt, den ich schon vor 20 Jahren in Paris so toll fand. Er heißt la droguerie und es gibt dort unzählige Perlen in Bonbongläsern, Borten aller Arten, Knöpfe (die kleinen Handtaschen im Bild) und Wolle im Strang. Es ist ein Traum. Allerdings habe ich mich etwas zurückgehalten, denn alles ist doch recht teuer!

Heute bastle oder nähe ich mal nichts! Denn ich mache mir einen netten Nachmittag in Straßburg. Deshalb zeige ich euch eine kleine Bastelidee vom letzten Jahr: Gipsanhänger, die man auch im Freien an den Weihnachtsbaum hängen kann. Gemacht werden sie aus Ceramofix von Faber. Einfach das Pulver nach Anleitung mit Wasser anrühren und in Plätzchenformen gießen. 30 Minuten aushärten lassen, ein Loch hineinbohren, fertig. Mit der Masse kann man tolle Sachen machen. Sie kann auch gefeilt, gesägt und bemalt werden.

Donnerstag, November 23, 2006


Weihnachts-Filzelch in pink! Für den Elch habe ich erst einen "Eimer" genäht. Das geht so: einen ovalen Boden und die Wand zuschneiden. Die Wand mit Zickzack-Stich zu einer "Röhre" zusammen nähen und den Boden von Hand im Matratzenstich annähen. Den Elchkopf und das Schwänzchen mit Heißkleber ankleben, einen kleinen Schlitz in den Kopf schneiden und das Geweih hineinstecken. Fertig! Aus den Resten gabs dann noch den Mini-Elch und eine kleine Krone für Teelichter.

Mittwoch, November 22, 2006


Schon wieder Taschen! Ich glaube, ich habe einen Taschentick. Die beiden Modelle sind aus dickem Bastelfilz, den es gerade bei Karstadt am Meter gibt, genäht. Als Kante dient eine dünne Federboa. Die hintere Tasche bekommt natürlich auch noch eine und wird dann bei ebay verkauft. Linda darf entscheiden, welche sie behalten möchte. Und morgen zeige ich euch, was ich aus dem Filz noch gemacht habe...

Dienstag, November 21, 2006


Ein Frühstücksbrettchen für Omas Geburtstag. Die Idee kam von Smila, die in ihrem Blog so süße Brettchen gezeigt hat. Ich habe einfach ein Bild von Linda auf eine Decke gelegt (leider etwas schief) und abfotografiert. Das Bild konnte man dann bei wadoo hochladen und aussuchen was man möchte: Brettchen, Tablett, Teller etc. Nach 4 Tagen war es dann schon da. Linda würde es am liebsten selbst behalten!

Montag, November 20, 2006


Die erste Weihnachtsdeko ist fertig: Tannenbäumchen aus Filz mit aufgenähten Borten und Perlen. Gefüllt sind sie mit "Zauberwatte", als Stamm dienen dünne Äste aus dem Garten. Die Tontöpfchen sind mit Acrylfarbe angemalt und mit Kieselsteinchen gefüllt, damit die Bäume nicht umkippen. Genauso kann man auch Fleece, Plüsch oder Velvet für die Tannen nehmen. Gesehen hatte ich sie so ähnlich bei butlers, ein Dekoladen, der in ganz Deutschland seine Filialen hat.

Sonntag, November 19, 2006


Wir haben auch geschrumpft!! Die Folie ist wirklich der Knaller. Wer es noch nicht bei Nic gesehen hat, hier steht mehr darüber. Oder ihr schaut bei ebay unter Schrumpffolie. Linda hat alle ihre Lieblingsprinzessinen durchgepaust und an die Kette gelegt.

Samstag, November 18, 2006



Endlich haben wir auch eine Fliegenpilz-Tasche. Den Schnitt habe ich selbst gemacht, da mein farbenmix-Paket noch nicht da war. Sabine hatte den RV vorne in der Mitte eingenäht, ich habe es oben gemacht. Wobei er oben nicht so gut sitzt und immer etwas sichtbar ist. Vor allem bei dem dicken Walkstoff, den ich verwendet habe. Die Punkte sind mit der Stickmaschine gestickt, die Blümchen habe ich gehäkelt. Und der Anhänger ist natürlich aus fimo!

Freitag, November 17, 2006


Weihnachten kommt bald! Deshalb zeige ich euch noch eine weitere Bastelidee. Ein 3-D-Bild mit Lichterkette. Den Holzrahmen und das weitere Zubehör hatte ich beim VBS-Hobbyversand bestellt. Zuerst den Rahmen und Hintergrund anmalen, dann rundum Löcher in den Rahmen bohren und die Lämpchen hineinstecken. Mit Heißkleber fixieren. Dann die Puppe und die Kleider nähen (für den Kopf habe ich eine fertige Maske genommen und mit Tricotstoff überzogen). Die Puppe hat am Rücken ein Stück Klettband damit ich sie in den Rahmen "kleben" kann und sie nicht herausfällt. Zur Dekoration kleine Blümchen, Schmetterlinge (aus Draht mit Tüll überzogen) und einen Hasen (gefilzt) mit Heißkleber befestigen. Fertig!!

Donnerstag, November 16, 2006


Wer kann mir helfen????
Ich möchte gerne in meinen Texten auch verlinken, aber es klappt nicht. In der Hilfe steht: Text markieren und auf Link-Schaltfläche klicken oder Tastaturkürzel Strg + Umschalttaste + a drücken, dann erscheint ein Pop-Up-Fenster. Bei mir gibt es aber keine Link-Schaltfläche und das Fenster erscheint auch nicht. Auch Schriften kann ich nicht ändern. Liegt es vielleicht daran, dass ich mit einem Mac Programm OSx arbeite? Wer von euch weiß da Bescheid????

Mittwoch, November 15, 2006


Gestern hatte Irina bei klick und blick so ein süßes Ikea-Schränkchen mit Serviettentechnik eingestellt. Letztes Jahr habe ich für Linda auch so ein Teil gemacht. Allerdings mit Pinsel und Farbe im Lillifee-Look. Ich finde das ist eine schöne Idee für Weihnachten. Linda hat ihren "Schmuck" und kleine Geldbörsen drin.

Dienstag, November 14, 2006



In den Annabel-Stoff habe ich mich schon verguckt, als ich ihn das erste Mal sah. Auf dem Stoffmarkt in Frankfurt gabs ihn zum Glück noch in Braun. Jetzt habe ich mir eine Wickel-Tunika draus genäht. Das Oberteil ist wie ein Wickelshirt gemacht und daran das Rockteil angesetzt. Der Schnitt war in einem burda easy Heft, das ich mir ausgeliehen hatte. Sonst hab ich es nicht so mit burda (obwohl ich da mal gearbeitet habe). Mir sind die Schnitte immer zu weit und zu spießig. Meistens nehme ich nur die Kinderschnitte für Linda und wandele sie ab.

Montag, November 13, 2006



Zur Zeit gibt es bei H&M so süße Pünktchenkleider aus Jersey. Und der Schnitt ist ganz schlicht. Ich habe dazu das Oberteil der Hermosa von farbenmix genommen und einen 4-Bahnenrock drangenäht. Die Ärmel haben nur einen kleinen Volant als Abschluß. Bei H&M waren sie ganz gerade. Linda war total begeistert und meinte, das wäre ihr schönstes Kleid. Das finde ich zwar nicht, aber es ist ganz nett. Aus Pünktchen hätte es mir besser gefallen, aber die Lieferung von Michas Stoffecke kommt ja leider erst im Januar!

Sonntag, November 12, 2006



Gestern abend ist die Vogel-Geldbörse fertig geworden. Eine schöne "Fernsehabend-Beschäftigung". Ich habe einfach drauf los gestrickt. Eine Vogelform zu stricken ist zum Glück recht leicht. Dann habe ich sie noch "gefüttert" und einen Reissverschluss eingenäht (von Hand!). Besonders gut passt das Vögelchen zu meiner letzten Filztasche. Hier seht ihr sie von vorne und von hinten. Filzen macht immer wieder Spaß und ist auch relativ leicht zu lernen. Vielleicht zeige ich demnächst mal wie es geht!

Samstag, November 11, 2006


Dieses Shirt war eine Fleecedecke, genau wie das Elchkissen. Das schöne an Fleece ist, dass es ruck zuck fertig ist. Die Fransen habe ich mit der Schere in Abständen von 1 cm eingeschnitten. Dazu natürlich den tollen Stickstern von Jeanette von farbenmix. Fertig ist das Cowgirl!

Freitag, November 10, 2006


Wir haben seit kurzem eine neue Küche und da ich totaler Grün-Fan bin, haben wir eine Wand in Erbsengrün gestrichen. Jetzt fehlte nur noch ein Bild. Heute kam mir die Idee-eine Pusteblume. Aus Plakatkarton habe ich mit dem Cutter eine Schablone geschnitten und mit Sprühfarbe einfach auf die Wand gesprüht. Sieht doch gut aus, oder?

Donnerstag, November 09, 2006



Hier zeige ich euch mal eine Bastelidee für Weihnachten. Der Froschkönig im Bilderrahmen! Dafür habe ich mir ein festes Passepartout zuschneiden lassen und ein mit Satin ausgeschlagenes Holzkistchen dahinter geklebt. Einen Puppenstuben-Stuhl, den Froschkönig (Dekoladen oder aus Fimo!!) und eine bemalte Holzkugel im Kistchen befestigen und alles einrahmen. Fertig! Geht natürlich auch mit anderen Märchen.

Mittwoch, November 08, 2006



Heute war basteln im Kindergarten für den Weihnachtsbasar angesagt. Wir waren schon ganz schön fleißig. Dieses Jahr gibt es Filzketten, Schlüsselanhänger, Filztäschchen, Nikolausstiefel etc....

Dienstag, November 07, 2006



Hurra, geschafft! Die Zirkuszelt-Tasche ist fertig. Gestern abend kam mir die Idee und heute habe ich fast den ganzen Tag an der Maschine gesessen. Der Haushalt musste leider warten! So eine ähnliche Tasche hatte ich mal in Italien gesehen und von Haba gibts glaub ich auch so was ähnliches. Mein Modell, das Linda zu Nikolaus bekommt, hat einen Reissverschluss quer über dem Dach und eine farbenmix-Borte als Henkel. Rundherum natürlich die tollen Stickmuster von Jeanette. Der Boden und das Dach sind mit fester Vlieseline verstärkt und der Boden hat noch eine Einlage aus Plastik (von einem Schnellhefter).

Montag, November 06, 2006



Frisch aus dem Ofen kommen die kleinen Babuschkas! Seit Nic auf ihrer Seite (sorry ich weiß noch nicht wie man verlinkt) so tolle Fimo-Pilze gezeigt hat, bin ich wieder Fimo süchtig. Bei den kleinen Babuschkas musste ich ganz schön fummeln. Ich möchte daraus Ketten, Reissverschluss- und Schlüsselanhänger machen. Den Hexenhut hat sich Linda gewünscht!

Sonntag, November 05, 2006


Für das Hospiz bzw. die Charity-Aktion habe ich dieses Päckchen gepackt. Es sind Bücher, Spiele und Spielsachen drin, die noch neu bzw. neuwertig sind. Das Hospiz kann dann selbst entscheiden, ob es die Sachen auf dem Basar verkauft oder selbst behält. Wer noch mehr wissen möchte, kann auf den farbenmix-Seiten nachschauen!

Ich war mal eine Decke! Aus einer Fleecedecke ist dieser kuschelige Elch entstanden. Und zwar ganz fix- in 30 Minuten war er fertig.

Samstag, November 04, 2006


Aus 2 Knäueln Wolle ist dieses Bolero entstanden. Beim Losstricken wusste ich noch gar nicht genau, was das mal werden sollte. Aber bei 2 Knäueln hat man nicht viel Möglichkeiten. Vielleicht folgt noch ein Bild am Model...

Freitag, November 03, 2006


Gerade ist das Überraschungs-Shirt für die kleine Maus von einer Freundin fertig geworden. Morgen bekommt sie es. Bin mal gespannt was sie sagt!


Da mir das Hüftteil der Solana-Hose von farbenmix so gut gefällt, habe ich probiert eine ähnliche Hose zu nähen. Dafür habe ich einen Jeansschnitt einfach in Streifen geschnitten. Nach dem Nähen musste ich zwar noch ein bißchen auftrennen und fummeln, aber jetzt sitzt sie ganz gut.

Donnerstag, November 02, 2006


Heute war shopping angesagt. Wir waren in Basel und statt mit neuen Schuhen bin ich mit lauter Tüddelkram für den Weihnachtsbaum zurück gekommen. Wenn dort nicht alles so teuer wäre, hätte ich den Laden ausgekauft!

Mittwoch, November 01, 2006


Als Dankeschön für das Bild hat Linda die Prinzessin nachgemalt und mir geschenkt. Ist sie nicht süß geworden?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...